1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spezielle Open-Source-Lizenz für…

Vergleich OpenSource und Proprietäre Software

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich OpenSource und Proprietäre Software

    Autor: Gast 09.04.05 - 22:53

    Nichts gegen PearPC, aber CherryOS geht paar Schritte weiter in Form von Bedienung usw., sprich es ist einfacher zu nutzen. Ich hatte CherryOS ohne große Probleme installieren könne. PearPC war deutlich schwieriger. (Das war der Kenntnis-Stand von PearPC und CherryOS vor über 1 Monat)

    Ein ähnliches Problem hat man beim Mencoder.
    Es ist ein Spitzen-Encoder, wenn man nur die Commandline Switches kennen würde.
    Welcher Encoder encodet MPEG2 mit 30(!) bis zu 90(!) fps ins SVCD? (je nachdem welche Filter man aktiviert und switches man nutzt) (bei 3000+)
    Es gibt mehrere Guis. Entweder sind die zu einfach gestrickt und der Mencoder wird nicht richtig ausgenutzt, oder man muss sich sehr gut in der Encoding-Materie auskennen, um die komplexeren Guis zu nutzen.
    Ich wünschte mir, es würde eine GUI geben, mit der man z.B. legal eine DVD ins SVCD encodieren kann, ohne es vorher zu rippen, encodieren und Kapitel setzen muss.
    Es gibt andere Tools (DVDx usw.), aber die sind rund 3-10x langsamer als Mencoder.

    Oder der neue Encoder HC 0.12. Der ist auch (sehr) gut, nur muss man sich vorher mit avs beschäftigen.

    Das waren nur 3 Beispiele.
    OpenSource ist gut, teilweise sehr gut. Die Probleme sind eher, man muss sich vorher vor allem bei den guten Sachen in die Materie einarbeiten, um es effektiv nutzen zu können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Consultant für Cloud Compliance Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Webentwickler/Web Developer (m/w/d)
    teufels GmbH, Rottweil
  3. Scientific Software Engineer (m/f/div)
    Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
  4. Fachinformatiker oder Wirtschaftsinformatiker (m/w/d)
    Hochschule für Fernsehen und Film München, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 424,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de