1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Erste Erfahrungen…
  6. Thema

Kein Apple Kauf mehr möglich …

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Kritischer Applebesitzer 20.10.08 - 10:27

    AuchGrafiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grafiker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > … mit dem schwachsinnigen Glossy Displys.
    >
    > Absoluter Schwachsinn, du Honk! Geht sehr wohl.
    > Die Bildschirme sind so konstrastreich, prägnant
    > und hell, dass Spiegelungen keine Rolle spielen.
    > Nicht umsonst werden die Dinger von den Hatern
    > immer erst ausgeschaltet bevor die
    > Beweisspiegelung abfotografiert wird!

    blablabla

    https://scr3.golem.de/?d=0810/MacBookPro-Angetestet&a=63009&s=9

  2. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: GraGraGrafiker! 20.10.08 - 11:05

    Ich arbeite im Professionellen Bereich für DTP, wir wechseln nun auf PCs ohne derart Schwachsinnige Displays. Das Problem ist das Apple nicht mehr auf Grafiker als Kunden setzt sondern auf Snobs die iPod und Co gut finden.

  3. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: PixelfreakDrei 20.10.08 - 11:22


    >
    > Wie machst du das beim Autofahren; ist ja
    > jedenfalls auch ne Scheibe und keine MATTscheibe?
    > Wenn das mit dem Spiegeln bei dir wirklich stimmt
    > würde ich dir erstmal sofort den Führerschein
    > entziehen. Weil jemand mit solchen Reflexen gehört
    > nicht ans Steuer.
    >

    Was ist das denn für ein Vergleich und absoluter Schwachsinn?

    Die Spiegelung im Auto fällt doch nur ins gewicht, wenn es dunkel ist und man die Innenbeleuchtung anmacht.

    Wenn Du in Deiner Wohnung nachts das Licht einschaltest, kannst Du in der Regel auch nicht mehr rausgucken, es sei denn draußen brennt ein noch helleres Licht!

    Und wenn Ihr scheiß Kellerkinder mit Euren spiegelnden Displays nur in dunklen Räumen sitzt, fällt es natürlich auch nicht ins Gewicht.

    Das alles hat auch nichts mit "einer kann es der andere nicht" zu tun - das ist einfach PHYSIK.

    Spiegelndes Displays sind für die tägliche Arbeit einfach SCHEEEEIIIISSE!!!! PUNKT!

    Zum Daddeln und Filme gucken im Dunkeln jedoch zu gebrauchen.

  4. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Oo-Nudel 20.10.08 - 11:30

    er hat recht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Und nochwas: bei uns in der
    > "Grafikabteilung"
    > arbeitet kein Mensch an
    > irgendwelchen
    > Laptopbildschirmen. Sondern an
    > dafür geeigneten,
    > kalibrierten Geräten. Die
    > kosten auch ein paar
    > Euros mehr. Und die sind
    > erst recht so
    > aufgestellt, daß keine direkte
    > Lichteinstrahlung
    > (Fenster im Rücken, zB.)
    > vorhanden ist. Von wegen,
    > im Büro in der
    > Sonne sitzen und dann
    > Bildbearbeitung machen
    > wollen. Unergonomischer
    > geht's nimmer, da
    > nützen auch die matten
    > Bildschirme nix.
    >
    > Das ist allerdings ein sehr sehr guter Punkt!


    Wer Grafikbearbeitung am Notebook mit dem Notebookbildschirm macht, gehört erschossen ^^

  5. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: thomm 20.10.08 - 21:48

    devarni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rütli-Schüler, wa?
    >
    > Der Massenmarkt _ist_ USB und nicht Firewire und
    > Apple will mit dem kleinen Macbook natürlich den
    > Massenmarkt ansprechen. Natürlich geht es um
    > potentielle Wechsler von Windows, immerhin ist das
    > der 90% Markt.
    >
    > Marktforscher wie In-Stat gehen sogar davon aus
    > das Firewire eine Nischentechnik werden wird
    > (Prognose bis 2011). Das fehlende FW in dem
    > kleinen MacBook wird die Masse also wohl eher
    > nicht interessieren.
    > Natürlich gibt es auch Leute die ausgerechnet auf
    > ein FW-Interface angewiesen sind (z.B bei Musikern
    > recht verbreitet das RME Fireface), die dann auf
    > die Pro-Version gucken müssen. Aber Prozentual
    > gesehen isses halt nicht die grosse Masse.
    >
    > Wie auch immer... Das MacBook ist sicherlich kein
    > Schrott aber so ein paar Sachen sind halt nicht
    > optimal. Das Glossy Display fällt natürlich hier
    > bei den meisten stark ins Gewicht.
    >

    Ja genau so eine Idiotenantwort habe ich erwartet!

    Marktforschergelaber, Dummsprech, Geiz ist geil und Fehlen von rudimentärem Fachwissen!

    So kennt man Euch Windowslemminge des Superelektronikmarktes!

    Billig, billig und nochmals billig, ganz egal was es kostet!

    Ihr seid Deutschland! DSDS, Lindenstraße, Big Brother & Co.


    Doch wir sagen: Keine Macht Euch Doofen!

    Professionelle PC- und Mac-User wissen, weshalb bestimmte Dinge an Rechnern notwendig sind für vernünftiges Arbeiten (u.a. Firewire)!

  6. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: blub 21.10.08 - 02:14

    devarni schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Marktforscher wie In-Stat gehen sogar davon aus
    > das Firewire eine Nischentechnik werden wird
    > (Prognose bis 2011).7
    >


    fw is ne nieschenschnittstelle wenn auch net ganz so stark wie seriell

  7. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: blub 21.10.08 - 02:15

    Hans Wurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > wenn die glossy Displays so schlecht wären wieso
    > sind sie dann in 90% der Notebooks verbaut denkt
    > erst mal darüber nach ob ihr bei den
    > Lichtverhältnissen wo es ein Spiegeln gibt bei
    > einem Matten Display mehr sehen würdet......

    warum verkaufen sich ipods obwohl sie maximal mitelmäßig sind ?
    warum kauft jemand jamba abos oder ruft bei 9live an?
    warum hat sich betamax nicht durchgesetzt ?

    kann die liste gerne weiterführen

  8. Taktgefühl?

    Autor: CyberMob 21.10.08 - 02:33

    Ob seriell schneller als parallel ist oder umgekehrt hängt von der Existenz physikalischer Gleichzeitigkeit ab.

  9. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Wurst Hans 21.10.08 - 08:08

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fw is ne nieschenschnittstelle wenn auch net ganz
    > so stark wie seriell


    Wieder so ein Nullblicker-Hesse ausm Wald. Einen vollwertig sinnloseren Satz hab ich in der ganzen unsinnigen Diskussion nicht gelesen.

  10. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: gfxer 21.10.08 - 08:29

    Professionelle User kaufen sich die Geräte nach ihren Anforderungen. Das unterscheidet mittellose Dummschwätzer wie dich von den Profis.

    Firewire ist USB überlegen, trotzdem wurde USB von der Industrie favorisiert. Mit USB3 wird dieser Trend auch eher noch zunehmen.
    Apple macht halt das was laut ihrer Marktanalyse der beste Weg ist. Man ist anscheinend zu dem Schluss gekommen das den meisten Käufern des kleinen MacBooks USB ausreicht und man damit ausserdem in einem Verkaufspreis bleiben kann, der das MacBook interessant bleiben lässt.

    Wenn man Firewire unbedingt braucht, kauft man sich halt das MacBook Pro oder halt einen hochwertigen IBM kompatiblem Laptop mit Firewire (die kosten auch nicht mehr als das kleine MacBook).

    thomm schrieb:
    > Ja genau so eine Idiotenantwort habe ich
    > erwartet!
    >
    > Marktforschergelaber, Dummsprech, Geiz ist geil
    > und Fehlen von rudimentärem Fachwissen!
    >
    > So kennt man Euch Windowslemminge des
    > Superelektronikmarktes!
    >
    > Billig, billig und nochmals billig, ganz egal was
    > es kostet!
    >
    > Ihr seid Deutschland! DSDS, Lindenstraße, Big
    > Brother & Co.
    >
    > Doch wir sagen: Keine Macht Euch Doofen!
    >
    > Professionelle PC- und Mac-User wissen, weshalb
    > bestimmte Dinge an Rechnern notwendig sind für
    > vernünftiges Arbeiten (u.a. Firewire)!
    >


  11. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Graf-Phiker 21.10.08 - 09:54

    bibababutzemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dafür habe ich einen Ferrari! Blödmann.
    >

    ... also bist du SCHWUL und hast nen kleinen Schwanz?
    Wow du tust mir leid =O(

  12. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Spekulatius 21.10.08 - 09:59

    Pixelfreak2 schrieb:
    ------------------------------------------------------
    > Wie machst du das beim Autofahren; ist ja
    > jedenfalls auch ne Scheibe und keine MATTscheibe?
    > Wenn das mit dem Spiegeln bei dir wirklich stimmt
    > würde ich dir erstmal sofort den Führerschein
    > entziehen. Weil jemand mit solchen Reflexen gehört
    > nicht ans Steuer.

    Ja genau, weil eine Windschutztscheibe ja auch schwarz hinterlegt ist...
    DENK MAL NACH, bevor du so einen Dünnpfiff von dir gibts, versuch es wenigstens!



  13. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Spekulatius 21.10.08 - 10:02

    Komm is gut jetzt. Wir wissen doch alle, dass dir deine Eltern eh nie ein Macbook kaufen werden, also was soll das Geschwätz?

    AuchIch schrieb:

    > > das geistige hat mit dem biologischen alter
    > nichts
    > zun tun.....
    >
    > Bei deinen geschätzten 90 auch kein Wunder.
    >
    > > (im gegensatz zu Dir hab ich es auch net
    > notwendig
    >
    > Bei Leuten wie dir tut so einiges nicht Not.
    > Intelligenz zum Beispiel. Im komplett
    > veramerikanisierten Hessen wird Intelligenz ja
    > seit langem als unheilbare Krankheit betrachtet.
    >
    > > andere, wie im kinndergarten, als affen
    > zu
    > bezeichnen....)



  14. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Spekulatius 21.10.08 - 10:40

    Pixler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was hast du eigentlich vor dem TFT-Zeitalter
    > gemacht? Haste dir ne Matte Folie auf deine Röhre
    > geklebt? Und beim Fernseher? Auch ne Folie? So ein
    > Kram. Dieser Glossy oder Matt kram hat nie einen
    > gejuckt.

    Den Consumer hatt es nie gejuckt, weil der keine Ahnung hat.
    Die "Profis", also die Leute, die damit Geld verdienen, hatten schon immer ein Problem mit Reflexen und haben deshalb auf sehr teure Monitore mit entspiegeltem Glas gesetzt oder hatten davor aus Karton gefaltete Aufsätze, damit kein Fremdlichteinfall aus Bild kommt.


  15. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Achja-nichnicht 21.10.08 - 10:44

    AuchGrafiker schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Meine Rede! Aber die Bernds hier im Forum wollen
    > es einfach nicht begreifen! Die blöden Hater
    > suchen halt nur Angriffspunkte. Glücklicherweise
    > wissen sie es einfach nicht besser. Die Welt
    > bleibt also weiterhin in Ordnung, denn in diesem
    > Fall wollen wird Nichtwissen mal als Ausrede
    > durchgehen lassen.
    >

    Was genau an der Aussage: "Die neuen Displays spiegeln noch mehr als die der alten MacBooks (...)" verstehst du nicht, du dumme Sau?



  16. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Kaufmichnicht 21.10.08 - 10:57

    Beim Fotografieren on Location, würd ich aber ganz gern die Fotos halbwegs neutral sehen, ohne dass durch das Glossy-finish die Kontraste verfälschen und alles in den dunklen Bereichen ins Schwarz absäuft. Von der Farbtreue will ich gar nicht erst sprechen, die ist bei den Glossy-Displays einfach unter aller sau, da ist orangen von oben gesehen gelb und von unten gesehen rot... was soll das bitte?



    Paul Muad'Dib schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nochwas: bei uns in der "Grafikabteilung"
    > arbeitet kein Mensch an irgendwelchen
    > Laptopbildschirmen. Sondern an dafür geeigneten,
    > kalibrierten Geräten. Die kosten auch ein paar
    > Euros mehr. Und die sind erst recht so
    > aufgestellt, daß keine direkte Lichteinstrahlung
    > (Fenster im Rücken, zB.) vorhanden ist. Von wegen,
    > im Büro in der Sonne sitzen und dann
    > Bildbearbeitung machen wollen. Unergonomischer
    > geht's nimmer, da nützen auch die matten
    > Bildschirme nix.


  17. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Pixelfreak4 21.10.08 - 15:27

    Spekulatius schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Pixelfreak2 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > ----
    > > Wie machst du das beim Autofahren; ist
    > ja
    > jedenfalls auch ne Scheibe und keine
    > MATTscheibe?
    > Wenn das mit dem Spiegeln bei
    > dir wirklich stimmt
    > würde ich dir erstmal
    > sofort den Führerschein
    > entziehen. Weil
    > jemand mit solchen Reflexen gehört
    > nicht ans
    > Steuer.
    >
    > Ja genau, weil eine Windschutztscheibe ja auch
    > schwarz hinterlegt ist...
    > DENK MAL NACH, bevor du so einen Dünnpfiff von dir
    > gibts, versuch es wenigstens!
    >

    aber mein bildschirm soll schwarz hinterlegt sein? lol

  18. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Pixelfreak2 21.10.08 - 15:29

    mich wunderts nur immer, was so leute wie du vor dem zeitalter der flachbildschirme gemacht haben. weil ich kann mich nicht an matte roehren erinnern. damals hats doch auch keinen gejuckt

  19. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: Kener 21.10.08 - 15:48

    Pixelfreak2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mich wunderts nur immer, was so leute wie du vor
    > dem zeitalter der flachbildschirme gemacht haben.
    > weil ich kann mich nicht an matte roehren
    > erinnern. damals hats doch auch keinen gejuckt


    Das zeigt dass du kein grafiker bist.

  20. Re: Kein Apple Kauf mehr möglich …

    Autor: sevenfold 21.10.08 - 16:31


    >
    > Ja genau, weil eine Windschutztscheibe ja auch
    > schwarz hinterlegt ist...
    > DENK MAL NACH, bevor du so einen Dünnpfiff von dir
    > gibts, versuch es wenigstens!


    oh mann, du Boon ;-)


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRUNER AG, Wehingen
  2. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München
  3. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31€
  2. 24,29€
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MX Anywhere 3 im Test: Logitechs flache Maus bietet viel Komfort
MX Anywhere 3 im Test
Logitechs flache Maus bietet viel Komfort

Die MX Anywhere 3 gefällt uns etwas besser als Logitechs älteres Mausmodell, das gilt aber nicht für jeden Einsatzzweck.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. MK295 Logitech macht preisgünstige Tastatur-Maus-Kombo leiser
  2. G915 TKL im Test Logitechs perfekte Tastatur braucht keinen Nummernblock
  3. Logitech Mechanische Tastatur verzichtet auf Kabel und Nummernblock

MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
MX 10.0 im Test
Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Argand Partners Cherry wird verkauft

Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
Verkehrswende
Zaubertechnologie statt Citybahn

In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
  2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?

  1. iPad 8 und iPad OS 14 im Test: Kritzeln auf dem iPad
    iPad 8 und iPad OS 14 im Test
    Kritzeln auf dem iPad

    Das neue iPad 8 ist ein eher unauffälliger Refresh seines Vorgängers, bleibt aber eines der lohnenswertesten Tablets. Mit iPad OS 14 bekommt zudem der Apple Pencil spannende neue Funktionen.

  2. Always Home Cam: Amazon zeigt Überwachungsdrohne fürs Wohnzimmer
    Always Home Cam
    Amazon zeigt Überwachungsdrohne fürs Wohnzimmer

    Die Always Home Cam von Amazon soll in der Wohnung fliegen und nach dem Rechten sehen. Das Video wird aufs Smartphone übermittelt.

  3. iPhone und iPad: Apple korrigiert Fehler bei Standard-Apps
    iPhone und iPad
    Apple korrigiert Fehler bei Standard-Apps

    Apple hat iOS 14.0.1 sowie iPadOS 14.0.1 veröffentlicht, um Fehler im iPhone- und iPad-Betriebssystem zu korrigieren.


  1. 09:07

  2. 08:50

  3. 08:35

  4. 08:20

  5. 08:04

  6. 07:53

  7. 07:29

  8. 07:11