1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hoary Hedgehog: Ubuntu und…

Linux und das Schriftbild

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Linux und das Schriftbild

Autor: Kein Troll 08.04.05 - 13:48

Nein, ich komme nicht von heise und ich will auch niemanden ärgern. Ich nutze Linux selbst sehr gerne und nur die mangelhafte WLAN-Unterstützung zwang mich dazu auf meinem Notebook noch ein anderes System zu installieren.
Aber immer wieder, wenn eine neue Distribution erscheint oder KDE, GNOME bzw. Xfree in neuen Versionen vorliegen, frage ich mich: Wann wird es endlich ein Schriftbild geben, bei dem die Buchstaben nicht entweder wie von Mäusen angefressen oder wie von David Hamilton fotografiert aussehen, sondern einfach nur gestochen scharf sind.
Selbst mit installierten TrueType-Schriften erzielt man kein wirklich gutes Ergebnis.


Neues Thema


Thema
 

Linux und das Schriftbild

Kein Troll | 08.04.05 - 13:48
 

Re: Linux und das Schriftbild

asdf | 08.04.05 - 14:02

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Microsoft Powerplatform & RPA Specialist (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. Leiter Soft- und Hardwareentwicklung (m/w/d)
    Indu-Sol GmbH, Schmölln
  3. Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  4. ERP-Projektleiterin / Projektleiter (m/w/d)
    Dipl.-Ing. Schindler & Wagner GmbH & Co. KG, Plüderhausen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. elektrisch höhenverstellbare Tischgestelle ab 199,99€)
  2. (u. a. No Man's Sky für 22,99€, Assassin's Creed Valhalla - Ragnarök Edition für 45,99€)
  3. 163,99€ statt 299€
  4. 1.279€ statt 1.599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de