1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netbook-Preiskampf: MSI…

Wenn Samsung kommt, gehts rund!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Samsung kommt, gehts rund!

    Autor: EdelHainz 17.10.08 - 19:29

    Der der Samsung NC10 für 399,-€ erst mal auftaucht, geht's ab!

    Der hat auch 160GB, den 6 Zellen Akku und (laut vieler Previews) die beste bei Netbooks verbaute Tastatur und sowieso die beste Verarbeitung!

    Im November wirds heiß :D.

  2. Re: Wenn Samsung kommt, gehts rund!

    Autor: Kristallregen 17.10.08 - 20:00

    Warte ich auch schon drauf. Hinzu kommt das LED Backlight Display und ein Multitouch Touchpad

  3. Re: Wenn Samsung kommt, gehts rund!

    Autor: jepp 17.10.08 - 21:31

    Kristallregen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warte ich auch schon drauf. Hinzu kommt das LED
    > Backlight Display und ein Multitouch Touchpad
    >
    >

    jepp, klingt wirklich nett. thx für den hinweis.

    http://www.chip.de/news/Samsung-NC10-10-2-Zoll-Netbook-fuer-400-Euro_32905802.html


    akku laufzeit, leute, akkulaufzeit!

  4. Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: EdelHainz 17.10.08 - 21:57

    Jaaa, die neusten Zahlen sagen aber nur 5h!! Aber recht mir auch!

    Aber ohne internes UMTS-Modul kommt auch der mir nicht auf den Tisch!



    jepp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kristallregen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Warte ich auch schon drauf. Hinzu kommt das
    > LED
    > Backlight Display und ein Multitouch
    > Touchpad
    >
    > jepp, klingt wirklich nett. thx für den hinweis.
    >
    > www.chip.de
    >
    > akku laufzeit, leute, akkulaufzeit!


  5. Re: Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: asdfhh 17.10.08 - 22:26

    Jup. Ich gönn mir auch erst ein Netbook, wenn ein UMTS Modul drinn ist.


    EdelHainz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaaa, die neusten Zahlen sagen aber nur 5h!! Aber
    > recht mir auch!
    >
    > Aber ohne internes UMTS-Modul kommt auch der mir
    > nicht auf den Tisch!
    >
    > jepp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kristallregen schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Warte ich auch schon drauf.
    > Hinzu kommt das
    > LED
    > Backlight Display
    > und ein Multitouch
    > Touchpad
    >
    > jepp, klingt wirklich nett. thx für den
    > hinweis.
    >
    > www.chip.de
    >
    > akku laufzeit, leute, akkulaufzeit!
    >
    >


  6. Re: Wenn Samsung kommt, gehts rund!

    Autor: Blödlaberer 18.10.08 - 02:22

    Ich muss auch sagen, dass das Samsung-Gerät mir von allen Netbooks am meisten zusagt. Allerdings würde ich mir gerne die Option zwischen einer SDD und einer HDD wünschen. Für ein Netbook brauch ich keine 160GB, da reichen mir auch die 32 und bei Bedarf ein paar SD-Cards.

    EdelHainz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der der Samsung NC10 für 399,-€ erst mal
    > auftaucht, geht's ab!
    >
    > Der hat auch 160GB, den 6 Zellen Akku und (laut
    > vieler Previews) die beste bei Netbooks verbaute
    > Tastatur und sowieso die beste Verarbeitung!
    >
    > Im November wirds heiß :D.


  7. Re: Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: Minijobber 18.10.08 - 10:39

    asdfhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jup. Ich gönn mir auch erst ein Netbook, wenn ein
    > UMTS Modul drinn ist.

    Dito...verstehe eigentlich auch nicht, warum UMTS nicht Standard in den Netbooks ist...das ist doch genau DIE Zielgruppe!?!

    ...und eine kleine USB-Dockinstation als Zubehör (Digital-Sound out, Akku laden, USB-Monitoranschluß, Netzwerk etc.) wäre auch nett wenn man nach Hause kommt und nur noch EINEN Stecker braucht.

    Gruß

    Minijobber

  8. Re: Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: hmhmhm 18.10.08 - 10:51

    EdelHainz schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Aber ohne internes UMTS-Modul kommt auch der mir
    > nicht auf den Tisch!
    Wozu UMTS? Totgeburt weil für den mobilen bundesweiten Einsatz überhaupt nicht zu gebrauchen. Immerhin wird man in den meisten Gegenden auf GPRS runtergedrosselt, weil kein UMTS verfügbar ist.

    Insofern verbinde ich das Schlagwort "mobiles Internet" nicht mit UMTS! Also braucht so ein Stromfressendes Modul auch nicht eingebaut werden.

  9. Re: Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: MobileGuru 19.10.08 - 12:27

    hmhmhm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > EdelHainz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Aber ohne internes UMTS-Modul kommt auch der
    > mir
    > nicht auf den Tisch!
    > Wozu UMTS? Totgeburt weil für den mobilen
    > bundesweiten Einsatz überhaupt nicht zu
    > gebrauchen. Immerhin wird man in den meisten
    > Gegenden auf GPRS runtergedrosselt, weil kein UMTS
    > verfügbar ist.
    >
    > Insofern verbinde ich das Schlagwort "mobiles
    > Internet" nicht mit UMTS! Also braucht so ein
    > Stromfressendes Modul auch nicht eingebaut werden.

    Schön und gut, wenn DU den nutzen nicht siehst oder dir die mobile Daten-Flat für 10 Teuro nicht leisten kannst.
    Wir, der Rest, wir möchten aber einen SIM-Karten Slot. Ob dann UMTS uder GPRS .... (natürlich besser ersteres als zweites!).
    Alles Hängt vom Anbieter und der Netzgüte ab - Basics die wir alle kennen.

    Und übrigens: Beim mobilen Surfen befindet man sich meist nur an einer Stelle im Bundesgebiet - oder tourst Du tagtäglich durchs Land? Wohl kaum.
    Und in Ballungsräumen (Berlin) ist der UMTS-Ausbau so schlecht nicht!

    Was Du unter mobilem Internet verstehst, das wäre aber interessant. Vielleicht Wlan, Richtfunk, nen Akkustikkoppler?

  10. Re: Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: hmhmhm 20.10.08 - 12:17

    Was soll denn das Wort Guru in Deinem Nick? Ahnungslos wäre wohl angebrachter.....

    a) Lesen kannst Du nicht..,.. Meine finanzielle Situation habe ich definitiv nicht dargelegt!

    b) Wenn Du wenigstens Bilder begreifen würdest, dann könntest Du Dir mal diese tollen Karten der einzelnen Anbieter anschauen und sehen, das (mal grobgeschätzt) max. 20 Prozent der Fläche in D mit UMTS versorgt sind.

    c) Eine sehr tolle Feststellung ist aber: "Beim mobilen Surfen befindet man sich meist nur an einer Stelle im Bundesgebiet"....Ist in etwa so, wenn jemand behauptet, das man im Auto nur dann sitzt, wenn es auf dem Parkplatz steht.....

    Aber zu Deiner Beruhigung. Ich und meine Kollegen touren in der Tat quer durch D. Und wir sind nicht alleine, weil es sehr viele Unternehmen in D gibt, die bundesweit tätig sind. Und alle haben das gleiche Problem. Nicht das wir uns mit Spacken rumplagen, die meinen uns erzählen zu müssen, das UMTS so eine furchtbargeile Technologie ist, weil ja Berlin versorgt ist, sondern das wir zu 75 Prozent kein UMTS nutzen können, weil es eben nicht verfügbar ist!


    MobileGuru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmhmhm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > EdelHainz schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    >
    > > Aber ohne internes
    > UMTS-Modul kommt auch der
    > mir
    > nicht auf
    > den Tisch!
    > Wozu UMTS? Totgeburt weil für den
    > mobilen
    > bundesweiten Einsatz überhaupt nicht
    > zu
    > gebrauchen. Immerhin wird man in den
    > meisten
    > Gegenden auf GPRS runtergedrosselt,
    > weil kein UMTS
    > verfügbar ist.
    >
    > Insofern verbinde ich das Schlagwort "mobiles
    >
    > Internet" nicht mit UMTS! Also braucht so ein
    >
    > Stromfressendes Modul auch nicht eingebaut
    > werden.
    >
    > Schön und gut, wenn DU den nutzen nicht siehst
    > oder dir die mobile Daten-Flat für 10 Teuro nicht
    > leisten kannst.
    > Wir, der Rest, wir möchten aber einen SIM-Karten
    > Slot. Ob dann UMTS uder GPRS .... (natürlich
    > besser ersteres als zweites!).
    > Alles Hängt vom Anbieter und der Netzgüte ab -
    > Basics die wir alle kennen.
    >
    > Und übrigens: Beim mobilen Surfen befindet man
    > sich meist nur an einer Stelle im Bundesgebiet -
    > oder tourst Du tagtäglich durchs Land? Wohl kaum.
    > Und in Ballungsräumen (Berlin) ist der UMTS-Ausbau
    > so schlecht nicht!
    >
    > Was Du unter mobilem Internet verstehst, das wäre
    > aber interessant. Vielleicht Wlan, Richtfunk, nen
    > Akkustikkoppler?
    >


  11. Re: Nicht ohne mein UMTS!!!

    Autor: Christian_ 23.10.08 - 17:48

    MobileGuru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dir die mobile Daten-Flat für 10 Teuro nicht
    > leisten kannst.

    Ich bin gerade auf der Suche nach günstigen Preisen für mobile Internet-Flatrates für Netbooks.
    Wo gibt es denn eine für nur 10 € pro Monat?
    Ich habe bisher nur die von T-Mobile gefunden und da kostet eine Voll-Flat ("web'n'walk Connect L") 39,95 € im Monat (und eine abgespeckte mit begrenztem Download-Volumen immer noch 24,95 €).

    Siehe http://www.t-mobile.de/surfpakete/0,16789,17837-_,00.html

    Für Verweise auf günstigere Anbieter wäre ich also dankbar!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe
  2. Amprion GmbH, Dortmund
  3. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  4. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim (Frankreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...
  2. (-27%) 14,50€
  3. 69,99€ (Standard Edition), 116,39€ (Premium Deluxe Edition - unter anderem mit Frankfurt...
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz