Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Günstige Mittelformatkamera mit 28…

Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: Cheese-Onion-Rings 18.10.08 - 16:07

    Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter Witz!!?!!?1!

    Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem Land und der Autor meint 15000 Steine wären "günstig".

    Schön das man bei Golem.de so gut verdient.

    Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.

    Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr Fingerspitzengefühl zeigen.

  2. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: :-) 18.10.08 - 16:16

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.


    Unabhängig von meiner Gehaltsklasse würde ich einen Farrari für 50.000 Euro als günstig bezeichnen, ebenso ein Schloss an der Loire für 500.000 Euro. :-)

  3. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: Zeitweilig geringfügig Beschäftigter 18.10.08 - 16:27

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >


    Wieso? 15000 Dollar macht bei mir derzeit ca. 8,70 Euro. Wenn das nicht günstig ist, weiß ich nicht. Die kann sich sogar ein Hartzi leisten.

  4. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: Fuselbär 18.10.08 - 16:31

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".

    Die Kamera ist günstig für die gebotene Leistung. Für Urlaubsfotos vom Ballermann (auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung) braucht ein Hartz-4-Empfänger keine solche Kamera sondern sie ist lediglich für Profis interessant. Nebenbei bemerkt kostet die Kamera keine 15.000 "Steine" sondern nur 15.000 Semmelbrösel, was in harte Steine umgerechnet ca. 11.171€ sind.

  5. Günstig != Billig

    Autor: nnx 18.10.08 - 16:37


    Es heisst die Kamera sei günstig, nicht billig, das sind 2 verschiedene sachen. Günstig= wenig geld für die gebotene Leistung, Billig= Absolut gesehen wenig geld.

    Und nein, auf Harz4 und anderes Proletariat braucht man keine Rücksicht zu nehmen, mir ist kein Hartzer bekannt der es durch die Rücksicht anderer Leute wieder zu etwas gebracht hätte.

    Wenn du dein Gewissen so dringend beruhigen willst, dann hilf in der Städtischen Tafel aus, oder geh Spenden, anstatt den Leuten hier ein schlechtes Gewissen einreden zu wollen.



    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.


  6. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: keinlüfterjunge 18.10.08 - 16:41

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.


    stimmt... 6 mp reichen natürlich aus um eine hauswandgroße plakatwerbung zu erstellen... zwar nur, wenn man auch jeden druckabschnitt einzeln fotografiert... aber es reicht ;)

    ich sehe schon die schlagzeilen in der fachpresse für professionelle fotografie: "Megapixel überbewertet. Wie Fotografen jahrelang an der Nase herum geführt wurden."

  7. hättnse halt geschrieben "Hochauflösende Mittelformatkamera mit annehmbaren Preis-/Leistungsverhältnis

    Autor: ach gottle 18.10.08 - 16:42

    dann wär dat alles kein Thema. Ich war auch irritiert. Die Verwendung von günstig ist hier nicht grad intuitiv, aber man hätte wohl sogar mit Recht "Schnäppchen"schreiben können ;)

  8. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: :-) 18.10.08 - 17:00

    keinlüfterjunge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cheese-Onion-Rings schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Überschrift ist ja wohl ein
    > schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt
    > abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    >
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    >
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de
    > so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte
    > mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber
    > nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6
    > Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    >
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor
    > und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl
    > etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.
    >
    > stimmt... 6 mp reichen natürlich aus um eine
    > hauswandgroße plakatwerbung zu erstellen... zwar
    > nur, wenn man auch jeden druckabschnitt einzeln
    > fotografiert... aber es reicht ;)

    Das ist ein schwieriges Thema :-)
    Die 6 MP haben einen Sinn, wenn man von echten 6 Millionen Farbpixel ausgeht. Dann entspricht das in etwa der menschlichen Sehleistung. Allerdings sind unsere Bilder im Kopf erheblich größer, sozusagen wahre Tapeten. Aber Vorsicht! Unsere "erinnerten" Bilder haben nicht auf der gesamten Fläche die gleiche Auflösung. Es ist vergleichbar mit einer Landkarte, die im Stadtkern eine sehr hohe Auflösung hat, am Stadtrand eine niedrigere und in Wüstengebieten nur "weiße" Flecken ausweist.

    Die Flecken (fehlende Information) können wir auf der Landkarte "sehen", nicht aber in unserem Kopfbild. Wir sind uns dieser Lücken nicht bewusst. Wir würden sogar schwören, keine Lücken zu
    haben. Dass etwas fehlt, entzieht sich unserer Erkenntnisfähigkeit. Man könnte es mit folgendem vergleichen: Kein Mensch könnte sagen, dass er tot ist. Diese Aussage ist einfach nicht möglich, da die Erkenntnis sich unserem Bewusstsein entzieht.

    Ein anderes Beispiel: Kein Mensch kann beim Fernsehen Megabyte pro Sekunde aufnahmen, niemand hätte solche eine "Bandbreite". Trotzdem wird es gesendet, da man ja nicht weiss, wer gerade wo hinschaut.

    Ein Fotoapparat muss bei jeder Aufnahme eine hohe Auflösung aus jedem Bereich des Bildes liefern. Es macht also schon Sinn, Kameras zu bauen, die mehr als 24 MP (sprich 6 Millionen Farbpixel) hat. Obwohl es kein menschliches Auge gibt, das dieses Bild mit einem Schlag als Ganzes "sehen" könnte.


    >
    > ich sehe schon die schlagzeilen in der fachpresse
    > für professionelle fotografie: "Megapixel
    > überbewertet. Wie Fotografen jahrelang an der Nase
    > herum geführt wurden."

    Das sehe ich nicht so.

  9. Re: horizont bitte erweitern

    Autor: Luki 18.10.08 - 17:19

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.

    6 Megapixel sind nur bei Kameras mit Sensor in Fingernagel-Größe Marketinggag. Bitte informiere dich, bevor du solchen Stuss von dir gibst. Genau das ist ja der Sinn dieser Mittelformat-Kameras, dass sie einen Sensor in einer Größe haben, wo die 28Mpix sehrwohl funktionieren. Beim Sensor einer kompaktkamera macht es natürlich keinen Sinn, da außer Rauschen gar nichts rauskommen würde.

    Der Preis wurder im Vergleich zum üblichen Preis einer Mittelformatkamera als günstig bezeichnet und nicht als Preis für einen Hartz-4-Empfänger!

  10. Re: horizont bitte erweitern

    Autor: Kalle aus dem Harz 18.10.08 - 18:19

    Luki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cheese-Onion-Rings schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Überschrift ist ja wohl ein
    > schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt
    > abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    >
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    >
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de
    > so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte
    > mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber
    > nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6
    > Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    >
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor
    > und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl
    > etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.
    >
    > 6 Megapixel sind nur bei Kameras mit Sensor in
    > Fingernagel-Größe Marketinggag. Bitte informiere
    > dich, bevor du solchen Stuss von dir gibst. Genau
    > das ist ja der Sinn dieser Mittelformat-Kameras,
    > dass sie einen Sensor in einer Größe haben, wo die
    > 28Mpix sehrwohl funktionieren. Beim Sensor einer
    > kompaktkamera macht es natürlich keinen Sinn, da
    > außer Rauschen gar nichts rauskommen würde.
    >
    > Der Preis wurder im Vergleich zum üblichen Preis
    > einer Mittelformatkamera als günstig bezeichnet
    > und nicht als Preis für einen
    > Hartz-4-Empfänger!
    >

    hey leutz,

    und was ist, wenn ich und meine Leutz so watt haben wollen? Macht bestimmt coole Bilder. Passt nur leider nich in meinen Rücksack.. von daher warte ich auf die nächste MF Kamera im Hosentaschenformat.. aber dann sage ich euch schlage ick zu. und wie. ;)



  11. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: 18.10.08 - 22:14

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.


    Für deine mangelnde Auffassungsgabe kann der Autor nichts.

  12. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: Oh Gott... 18.10.08 - 23:56

    Nö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cheese-Onion-Rings schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Überschrift ist ja wohl ein
    > schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt
    > abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    >
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    >
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de
    > so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte
    > mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber
    > nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6
    > Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    >
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor
    > und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl
    > etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.
    >
    >
    Wer keine Ahnung hat, einfach mal die Futterluke halten!
    6 Megapixel, Mittelformat und Marketinggeschwätz in einem Satz ist irgendwie recht dumm. Und teuer ist das für die gebotene Leistung auch nicht. Warum ein Bagger für 60.000 Euro kaufen wenn es ein Spaten für 10 Euro auch tut? Weil ich damit arbeiten muss.

  13. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: Allesklar 19.10.08 - 03:00

    -------------------------------------------------------
    > Cheese-Onion-Rings schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > Nebenbei, ich könnte
    > mir die Kamera auf spontan
    > kaufen ...
    > Gerade wenn man an der
    >Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor
    > und ich


    Wie gut, dass es solche Eliten wie dich gibt!
    Sorry, aber für mich bist du einfach nur ein Möchtegern.

    PS: Ich hab mir gerade spontan nen A6 bestellt. Wach auf du Spinner!



  14. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: wm 19.10.08 - 14:00

    Zeitweilig geringfügig Beschäftigter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cheese-Onion-Rings schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Überschrift ist ja wohl ein
    > schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt
    > abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    >
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    >
    > "günstig".
    >
    > Wieso? 15000 Dollar macht bei mir derzeit ca. 8,70
    > Euro. Wenn das nicht günstig ist, weiß ich nicht.
    > Die kann sich sogar ein Hartzi leisten.
    >

    Tja, in deiner kleinen Welt ist der Umrechnungskurs bestimmt so, gibts da aber überhaupt Hartzis?

  15. Re: hättnse halt geschrieben "Hochauflösende Mittelformatkamera mit annehmbaren Preis-/Leistungsverhältnis

    Autor: wm 19.10.08 - 14:02

    ach gottle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann wär dat alles kein Thema. Ich war auch
    > irritiert. Die Verwendung von günstig ist hier
    > nicht grad intuitiv, aber man hätte wohl sogar mit
    > Recht "Schnäppchen"schreiben können ;)
    >

    Wer "Mittelformatkamera" und 600 Euro in einem Satz erwartet hat ist natürlich enttäuscht worden. Aber da es IT-News für Profis sind wird das eigentlich keinem passiert sein. ;-)

  16. Re: Güüüüünstig???!? Wo leben wir?!

    Autor: Nielsen 19.10.08 - 14:08

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!
    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".
    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.
    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen. Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.
    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.

    Ach ja alles über 6 MP ist Marketing-Geschwätz... dann probier doch mal bitte ein fassadenfüllendes Bild in 75dpi, was nicht völlig verpixelt ist, mit deiner 6 MP Gurke zu schießen. Oder knackig scharfe Bilder für eine Ausstellung im A3-Format entwickeln zu lassen. Lustigerweise kommt man da mit 6 MP nur auf etwa 150dpi... also einfach mal den Kopf zu machen wenn man keine Ahnung hat.

    MfG
    Niels
    Pixelschubser & Photograph

  17. keine ahnung wo du lebst, aber...

    Autor: föhn 19.10.08 - 14:35

    Cheese-Onion-Rings schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Überschrift ist ja wohl ein schlechter
    > Witz!!?!!?1!

    nein, ist sie nicht.

    >
    > Es gibt abermillionen Hartz-4 Empfänger in diesem
    > Land und der Autor meint 15000 Steine wären
    > "günstig".

    für eine mittelformat-kamera, ja. durchaus.
    aber was hat das gleich noch mit hartz-4 empfängern zu tun?
    ach richtig, du wolltest ja nur trollen...

    >
    > Schön das man bei Golem.de so gut verdient.

    hä? zusammenhang?

    >
    > Nebenbei, ich könnte mir die Kamera auf spontan
    > kaufen.

    ah.. schön das du so viel verdienst... (manmanman)

    > Tus aber nicht weil ich weiß dass alles
    > über 6 Megapixel nur Marketinggeschwätz ist.

    ahja.. du glänzt mit null ahnung von sensor-formaten.

    >
    > Aber zurück tzm Thema! Gerade wenn man an der
    > Spitze der Gesellschaft steht, wie der Autor und
    > ich, dann sollte man bei der Wortwahl etwas mehr
    > Fingerspitzengefühl zeigen.

    bla, sülz.. trief.

  18. Re: ANGEBER!

    Autor: ufxy 19.10.08 - 17:00

    Allesklar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...
    >
    > PS: Ich hab mir gerade spontan nen A6 bestellt.
    > Wach auf du Spinner!
    >
    >


    Angeber!

  19. Re: Günstig != Billig

    Autor: josefine 19.10.08 - 20:07

    nnx schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > Wenn du dein Gewissen so dringend beruhigen
    > willst, dann hilf in der Städtischen Tafel aus,

    Die sind nicht akzeptabel:

    --snip-- http://de.wikipedia.org/wiki/Tafel_(Organisation)#Kritik

    Die Umsetzung der sozialen Idee durch einen streng organisierten Bundesverband ist umstritten. Zumal dem im Hintergrund agierenden Unternehmen McKinsey vorgeworfen wird, mit den Tafeln politisch tätig zu werden: Es soll ein schlanker Staat propagiert werden, der nicht für Sozialleistungen aufkommen muss. Hierzu soll eine auf Spenden basierte, privatwirtschaftliche soziale Unterstützung aufgebaut werden. Gegenüber dieser haben Bedürftige keine einklagbaren Rechte.

    --snip--

  20. Re: horizont bitte erweitern

    Autor: josefine 19.10.08 - 20:09

    Luki schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Cheese-Onion-Rings schrieb:
    ...
    > 6 Megapixel sind nur bei Kameras mit Sensor in
    > Fingernagel-Größe Marketinggag. Bitte informiere
    > dich, bevor du solchen Stuss von dir gibst.

    Könnt ihr bitte aufhören, diesen jämmerlichen Troll zu füttern? Danke.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ecologic Institut gemeinnützige GmbH, Berlin
  2. CBM Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Bensheim
  3. Heckler & Koch GmbH, Oberndorf
  4. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519,72€ (Bestpreis!)
  2. 1.199,00€
  3. 449,00€
  4. (u. a. Wreckfest für 16,99€, Fallout 76 für 16,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

  3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
    Bayern
    Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


  1. 19:16

  2. 19:01

  3. 17:59

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 16:55

  7. 16:10

  8. 15:15