Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BWU-300S - interner 8x-Blu-ray…

Also..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also..

    Autor: hmmmmm 20.10.08 - 13:09

    mein ganz neues MacBook ( von in einem Jahr) wird dann USB 3.0 haben und dann kann ich auch mal eine BD mit 16x oder 32x brennen. Oder sollte dafür dann schon meine HD zu langsam sein?!

  2. Re: Also..

    Autor: H4ndy 20.10.08 - 13:44

    hmmmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mein ganz neues MacBook ( von in einem Jahr) wird
    > dann USB 3.0 haben und dann kann ich auch mal eine
    > BD mit 16x oder 32x brennen. Oder sollte dafür
    > dann schon meine HD zu langsam sein?!

    Die knapp 30MByte/s sollte eigentlich jede halbwegs aktuelle Notebook-Platte noch schaffen... (50GB*1024/30/60).

  3. Also..

    Autor: SummmmHalllllHirn 20.10.08 - 16:21

    hmmmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mein ganz neues MacBook ( von in einem Jahr) wird
    > dann USB 3.0 haben und dann kann ich auch mal eine
    > BD mit 16x oder 32x brennen. Oder sollte dafür
    > dann schon meine HD zu langsam sein?!
    wenn BD irgend einen Vorteil hätte, dann hätte das dein aktuelles MacBook schon eingebaut. Aber noch nicht einmal die Pro-Linie wird damit ausgestattet. Warum wohl?


  4. Re: Also..

    Autor: H4ndy 20.10.08 - 16:44

    SummmmHalllllHirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn BD irgend einen Vorteil hätte, dann hätte das
    > dein aktuelles MacBook schon eingebaut. Aber noch
    > nicht einmal die Pro-Linie wird damit
    > ausgestattet. Warum wohl?

    Ist lustig, dass ist genau das Apple-Argument.
    Wenn es Apple nicht verbaut, dann braucht man es nicht ^^ (UMTS? Nä, braucht man doch nicht!).

    <°(((()><

  5. Re: Also..

    Autor: Siga 20.10.08 - 17:55

    SummmmHalllllHirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn BD irgend einen Vorteil hätte, dann hätte das
    > dein aktuelles MacBook schon eingebaut. Aber noch
    > nicht einmal die Pro-Linie wird damit
    > ausgestattet. Warum wohl?

    Darf/kann/soll man nach der MusicAndFilmsIndustryAssociation überhaupt am Mac HD-Filme schauen ? AACS-Chain usw. ?

    Da war doch neulich irgendwas anderes mit Macs/Apples und DRM, weshalb Macs/Iphones/Iirgendwas draussen vor bleiben mussten.

    HD-DVD/BD-Filme darf man iirc momentan nur per Windows und Hardware-Playern schauen. Die EU interessiert das natürlich nicht :-( Apples und Linux haben am Desktop leider einen zu kleinen Marktanteil :-( Und selbst wenn der Anteil größer wäre, wäre es der EU egal :-(

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Post und Telekommunikation Deutsche Bundespost, Bonn, Stuttgart
  2. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  3. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58