Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Samba De Amigo - der Affe…

Ach ja, die Dreamcast...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach ja, die Dreamcast...

    Autor: Der braune Lurch 20.10.08 - 21:26

    ...dass ausgerechnet die meiner Meinung nach beste Konsole so schnell vom Markt verschwunden ist, hat dazu geführt, dass ich keine neuen Konsolen mehr kaufe. Ich habe das Interesse daran verloren :P

    Erste Konsole mit echter Onlinefunktion und das meiner Meinung nach interessanteste Spieleangebot (PSO, Soul Calibur, Sonic Adventure, Shenmue, Headhunter oder eben auch Samba de Amigo), all das hätte die DC eigentlich zur erfolgreichsten der vier Konsolen dieser Generation machen müssen.

  2. Re: Ach ja, die Dreamcast...

    Autor: Der feuchte Furz 20.10.08 - 21:45

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dass ausgerechnet die meiner Meinung nach beste
    > Konsole so schnell vom Markt verschwunden ist, hat
    > dazu geführt, dass ich keine neuen Konsolen mehr
    > kaufe. Ich habe das Interesse daran verloren :P
    >
    > Erste Konsole mit echter Onlinefunktion und das
    > meiner Meinung nach interessanteste Spieleangebot
    > (PSO, Soul Calibur, Sonic Adventure, Shenmue,
    > Headhunter oder eben auch Samba de Amigo), all das
    > hätte die DC eigentlich zur erfolgreichsten der
    > vier Konsolen dieser Generation machen müssen.

    Tja, sie war eben ihrer Zeit voraus. Der große Umbruch hat erst mit der Wii stattgefunden. Erstmals zählt Innovation mehr als Rechenleistung. Allerdings ist dies bei einigen Induvidien, die seit 10 Jahren die gleichen Ballerspiele mit wechselnden Texturen und Maps zocken, noch nicht angekommen.

  3. Re: Ach ja, die Dreamcast...

    Autor: Keks[°_o] 21.10.08 - 06:52

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dass ausgerechnet die meiner Meinung nach beste
    > Konsole so schnell vom Markt verschwunden ist, hat
    > dazu geführt, dass ich keine neuen Konsolen mehr
    > kaufe. Ich habe das Interesse daran verloren :P
    >
    > Erste Konsole mit echter Onlinefunktion und das
    > meiner Meinung nach interessanteste Spieleangebot
    > (PSO, Soul Calibur, Sonic Adventure, Shenmue,
    > Headhunter oder eben auch Samba de Amigo), all das
    > hätte die DC eigentlich zur erfolgreichsten der
    > vier Konsolen dieser Generation machen müssen.


    es gibt noch viele weitere titel wie metropolis street racer was nichts anderes als das heutige project goham racing ist nur mit bissl aufgeppepelter grafik ist... es gibt unzählige titel die dann einfach später auf andere konsolen portiert wurden.

  4. hat nix mit der wii zutun

    Autor: sssssssssssssssssssss 21.10.08 - 06:57

    alles ne frage der werbung.

    ich hab damals PSX gespielt und alle meine freunde hatten entweder ne PSX oder N64
    warum?
    weils haufenweise werbung dafür gab....
    erst nachdem ich n jahr lang ne PSX hatte erfuhr ich überhaupt erstmal was über die DC, da wars auch schon zu spät

  5. Re: Ach ja, die Dreamcast...

    Autor: tonydanza 21.10.08 - 07:46

    Der feuchte Furz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >Der große Umbruch hat erst mit der Wii stattgefunden.
    > Erstmals zählt Innovation mehr als Rechenleistung.
    > Allerdings ist dies bei einigen Induvidien, die
    > seit 10 Jahren die gleichen Ballerspiele mit
    > wechselnden Texturen und Maps zocken, noch nicht
    > angekommen.

    ... sagte der Mario-Jünger. Muha.


  6. Re: hat nix mit der wii zutun

    Autor: feierabend 21.10.08 - 11:40

    sssssssssssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > alles ne frage der werbung.
    >
    > ich hab damals PSX gespielt und alle meine freunde
    > hatten entweder ne PSX oder N64
    > warum?
    > weils haufenweise werbung dafür gab....
    > erst nachdem ich n jahr lang ne PSX hatte erfuhr
    > ich überhaupt erstmal was über die DC, da wars
    > auch schon zu spät

    Mag daran liegen, dass das Dreamcast eine Generation nach der PSX und dem N64 kam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Deloitte, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  3. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  4. 769,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11