Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Festplatte in Kreditkartengröße…

@Golem: wievielte Dimension???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Käsetoast 21.10.08 - 10:12

    Bitte korrigiert doch mal diesen Satz:

    "Das Gehäuse benötigt eine Standfläche von rund 8 x 5 x 0,5 Zentimetern."

    Eine FLÄCHE hat 2 Dimensionen.

    So wie ihr es geschrieben habt sind es (umgangssprachlich interpretiert) 3 Dimensionen bzw. (korrekt interpretiert) nur 1 Dimension.



    "IT-News für Profis" - ts, ts, ts...

  2. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: addydaddy 21.10.08 - 10:54

    Käsetoast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bitte korrigiert doch mal diesen Satz:
    >
    > "Das Gehäuse benötigt eine Standfläche von rund 8
    > x 5 x 0,5 Zentimetern."
    >
    > Eine FLÄCHE hat 2 Dimensionen.
    >
    > So wie ihr es geschrieben habt sind es
    > (umgangssprachlich interpretiert) 3 Dimensionen
    > bzw. (korrekt interpretiert) nur 1 Dimension.
    >
    > "IT-News für Profis" - ts, ts, ts...

    Schon mal was von BxHxT gehört ???

    BxHxT = Breite x Höhe x Tiefe

    > umgangssprachlich interpretiert

    nix Umgangssprache
    nix interpretiert

    BxHxT ist die übliche Größenbeschreibung von 3D-Objekten. Kannst in jeder Bedienungsanleitung sehen, wenn mir net glaubst.

    Der einzige Fehler im Artikel ist das Wort Standfläche. Das müsste eigentlich Größe heißen. Der Rest ist richtig.

  3. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Käsetoast 21.10.08 - 10:59

    addydaddy schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Der einzige Fehler im Artikel ist das Wort
    > Standfläche. Das müsste eigentlich Größe heißen.
    > Der Rest ist richtig.
    >

    Nein, genau dadurch wird ja ALLES FALSCH!

    Gegen die wissenschaftlich inkorrekte Ausdrucksweise habe ich nichts einzuwenden, das hier ist ja keine Doktorarbeit, aber es ist eben keine Fläche sondern ein Volmen.

  4. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: addydaddy 21.10.08 - 11:02

    Käsetoast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > addydaddy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Der einzige Fehler im Artikel ist das
    > Wort
    > Standfläche. Das müsste eigentlich Größe
    > heißen.
    > Der Rest ist richtig.
    >
    > Nein, genau dadurch wird ja ALLES FALSCH!
    >
    > Gegen die wissenschaftlich inkorrekte
    > Ausdrucksweise habe ich nichts einzuwenden, das
    > hier ist ja keine Doktorarbeit, aber es ist eben
    > keine Fläche sondern ein Volmen.
    >

    Eben, und ein Volumen besteht aus Breite, Höhe und Tiefe. Das Ding ist 8 cm breit 5 cm hoch und 0,5 cm tief.

    Wo ist das Problem?

    PS: Ich finde es erstaunlich, dass zwei vernünftige Menschen die Zeit haben über so etwas zu diskutieren :-)

  5. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: DemMonti 21.10.08 - 11:05

    Käsetoast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > addydaddy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Der einzige Fehler im Artikel ist das
    > Wort
    > Standfläche. Das müsste eigentlich Größe
    > heißen.
    > Der Rest ist richtig.
    >
    > Nein, genau dadurch wird ja ALLES FALSCH!
    >
    > Gegen die wissenschaftlich inkorrekte
    > Ausdrucksweise habe ich nichts einzuwenden, das
    > hier ist ja keine Doktorarbeit, aber es ist eben
    > keine Fläche sondern ein Volmen.
    >

    Ja und darum ist es ja wenn man "Größe" statt "Fläche" schreibt auch richtig... versteh dein problem nicht? xD

  6. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Linguist 21.10.08 - 11:19

    Käsetoast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    [bla]
    > "IT-News für Profis" - ts, ts, ts...


    Nene, das passt schon. Profis erkennen, dass hier zusaetzlich zur Flaeche noch eine weitere, durchaus interessante Informationen geboten wird. Die interne Korrektur des Wortes "Flaeche" bzw. dessen Bezugsbegrenzung auf die ersten beiden Zahlen verursacht bei einem Profi Aufwand in nicht messbarem Umfang.

    Es mag andere geben, die solch unerwartete Zusaetzinformationen in tiefe Depressionen stuerzen, dies sind in der Regel aber keine Profis.

    Auf Fehler kann man hinweisen, man kann Korrekturen auch oeffentlich anbieten - aber bitte, ohne sich selbst der Laecherlichkeit preiszugeben. Der Ton macht die Musik.

    Viel Glueck und Erfolg in Deiner weiteren Persoenlichkeitsentwicklung.

  7. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: center55 21.10.08 - 11:21

    Linguist schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Käsetoast schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > "IT-News für Profis" - ts, ts, ts...
    >
    > Nene, das passt schon. Profis erkennen, dass hier
    > zusaetzlich zur Flaeche noch eine weitere,
    > durchaus interessante Informationen geboten wird.
    > Die interne Korrektur des Wortes "Flaeche" bzw.
    > dessen Bezugsbegrenzung auf die ersten beiden
    > Zahlen verursacht bei einem Profi Aufwand in nicht
    > messbarem Umfang.
    >
    > Es mag andere geben, die solch unerwartete
    > Zusaetzinformationen in tiefe Depressionen
    > stuerzen, dies sind in der Regel aber keine
    > Profis.
    >
    > Auf Fehler kann man hinweisen, man kann
    > Korrekturen auch oeffentlich anbieten - aber
    > bitte, ohne sich selbst der Laecherlichkeit
    > preiszugeben. Der Ton macht die Musik.
    >
    > Viel Glueck und Erfolg in Deiner weiteren
    > Persoenlichkeitsentwicklung.
    >

    owned :D

  8. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Urheberrecht = Genozid 21.10.08 - 11:58

    Nene, ist schon korrekt so. Das ist Kompaktsprech. Du kannst die Platte je nach Platzbedarf auf drei von der Groesse her verschiedene Flaechen stellen. ;-)

  9. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: jarod1701 21.10.08 - 12:02

    Käsetoast schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > addydaddy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Der einzige Fehler im Artikel ist das
    > Wort
    > Standfläche. Das müsste eigentlich Größe
    > heißen.
    > Der Rest ist richtig.
    >
    > Nein, genau dadurch wird ja ALLES FALSCH!
    >
    > Gegen die wissenschaftlich inkorrekte
    > Ausdrucksweise habe ich nichts einzuwenden, das
    > hier ist ja keine Doktorarbeit, aber es ist eben
    > keine Fläche sondern ein Volmen.

    Wer ist dieser "Volmen"?


  10. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Anonymer Nutzer 21.10.08 - 12:08

    > "Das Gehäuse benötigt eine Standfläche von
    > rund 8 x 5 x 0,5 Zentimetern."

    Müssten dann aber schon Kubikzentimeter sein :-P

  11. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Anonymer Nutzer 21.10.08 - 12:09

    addydaddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben, und ein Volumen besteht aus Breite, Höhe und
    > Tiefe. Das Ding ist 8 cm breit 5 cm hoch und 0,5
    > cm tief.
    >
    > Wo ist das Problem?
    >
    > PS: Ich finde es erstaunlich, dass zwei
    > vernünftige Menschen die Zeit haben über so etwas
    > zu diskutieren :-)
    >


    Ich musste über den Satz aber auch 2x überlegen, ob sie jetzt wirklich die Größe meinen oder ob er einfach Käse ist :-)

  12. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: CarstenAusP 21.10.08 - 14:18

    addydaddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben, und ein Volumen besteht aus Breite, Höhe und
    > Tiefe. Das Ding ist 8 cm breit 5 cm hoch und 0,5
    > cm tief.
    >
    > Wo ist das Problem?

    Das Problem ist, daß etwas nicht auf BREITE x TIEFE x HÖHE stehen kann, sondern dazu nur 2 Dimensionen benötigt. Es kann BREIT x HOCH x TIEF sein, aber nur auf z.B. BREIT x TIEF stehen.

    > PS: Ich finde es erstaunlich, dass zwei
    > vernünftige Menschen die Zeit haben über so etwas
    > zu diskutieren :-)

    Ich finde das nicht schlimm, über Fehler zu diskutieren.

    Carsten

  13. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Anonymer Nutzer 21.10.08 - 14:30

    thenktor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > "Das Gehäuse benötigt eine Standfläche
    > von
    > rund 8 x 5 x 0,5 Zentimetern."
    >
    > Müssten dann aber schon Kubikzentimeter sein :-P
    >

    Ne, es kommen Kubikzentimeter dabei raus. Die einzelnen Maße sind trotzdem in cm.

  14. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: :-) 22.10.08 - 00:29

    Urheberrecht = Genozid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nene, ist schon korrekt so. Das ist Kompaktsprech.
    > Du kannst die Platte je nach Platzbedarf auf drei
    > von der Groesse her verschiedene Flaechen stellen.
    > ;-)
    >
    >


    Man kann sie auch auf einer Kante ausbalancieren....

  15. Re: @Golem: wievielte Dimension???

    Autor: Ecken 28.10.08 - 00:17

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kann sie auch auf einer Kante
    > ausbalancieren....

    Kante? Pah... ich stelle sie auf die Ecke! :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. via experteer GmbH, Frankfurt (Home-Office)
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. State Street Bank International GmbH, München, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 49,70€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

  1. Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren
    Straße des 17. Juni
    Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

    Die Straße des 17. Juni in Berlin ist zu einer Teststrecke für autonomes Fahren umgebaut worden. Auf der innerstädtischen Straße sollen künftig autonome Autos unterwegs sein.

  2. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  3. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.


  1. 07:12

  2. 17:55

  3. 17:42

  4. 17:29

  5. 16:59

  6. 16:09

  7. 15:59

  8. 15:43