1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux Foundation schätzt den…

Linux ist eine kommunistische Religion

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: Rambo 22.10.08 - 12:33

    Falls es sowas schon jemals gegeben hat;) Das kann man jetzt bei Linux beobachten. Für Arbeit gibt es kein GEld mehr, Alle sgehört allen und jeder darf alels benutzen ohen zu bezahlen

    Religiöse Ansätze kann man sofort erkennen, wenn man mit einem Linuxer spricht. Alles potenziert sich nur auf das Thema wie man irgendwas doch mit Linux machen kann und das das einzig Wahre doch nur Linux ist u.s.w. u.s.w.

    Von so einem Eifer wären die Wachturmverteiler begeistert

  2. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: tuxer23 22.10.08 - 12:35

    Das ist doch absoluter Quatsch. Viele Leute wisen garnicht wie gut Linux ist und da smuss man ihnen eben beibringen. Das ist viel Arbeit aber es lohnt sich. Ich stell mich jeden tag 1-2 h in unsere Fußgängerzone udn verteile Linux DVDs. Ich denke,das ist sehr wichtig um diese Leute auf den richtigen Pfad zu bringen!


  3. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: reli-lehrer 22.10.08 - 12:35

    Rambo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falls es sowas schon jemals gegeben hat;)

    Kommunismus an sich ist schon eine spinnerte Religion, mit fanatischen Anhängern.

  4. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: Master B 22.10.08 - 12:37

    Na dann bleib ich doch lieber bei Oüium fürs Volk!! ;))


    reli-lehrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rambo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Falls es sowas schon jemals gegeben hat;)
    >
    > Kommunismus an sich ist schon eine spinnerte
    > Religion, mit fanatischen Anhängern.


  5. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: pingie200 22.10.08 - 12:38

    Rambo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falls es sowas schon jemals gegeben hat;) Das kann
    > man jetzt bei Linux beobachten. Für Arbeit gibt
    > es kein GEld mehr, Alle sgehört allen und jeder
    > darf alels benutzen ohen zu bezahlen
    >
    > Religiöse Ansätze kann man sofort erkennen, wenn
    > man mit einem Linuxer spricht. Alles potenziert
    > sich nur auf das Thema wie man irgendwas doch mit
    > Linux machen kann und das das einzig Wahre doch
    > nur Linux ist u.s.w. u.s.w.
    >
    > Von so einem Eifer wären die Wachturmverteiler

    Was sol der Mist? Dieser Linxuhass ist unerträglich. Mit Linux wäre die Welt viel besser aber solche Leute wie du checken das eh nicht!


    Microsoft ist eine große Abzocke und verkauft viel zu teure Software . Mit Windows kann man nix maxhen und es stürzt ständig ab. Ich weis das aus Erfahrung. Also ich vor 7-8 Jahren Win96 eingesetzt habe, war ich froh als ich endlich Linux entdeckt hatte! Also was soll der Mist?

  6. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: iceBreaker9000 22.10.08 - 12:41

    pingie200 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rambo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Falls es sowas schon jemals gegeben hat;) Das
    > kann
    > man jetzt bei Linux beobachten. Für
    > Arbeit gibt
    > es kein GEld mehr, Alle sgehört
    > allen und jeder
    > darf alels benutzen ohen zu
    > bezahlen
    >
    > Religiöse Ansätze kann man
    > sofort erkennen, wenn
    > man mit einem Linuxer
    > spricht. Alles potenziert
    > sich nur auf das
    > Thema wie man irgendwas doch mit
    > Linux
    > machen kann und das das einzig Wahre doch
    > nur
    > Linux ist u.s.w. u.s.w.
    >
    > Von so einem
    > Eifer wären die Wachturmverteiler
    >
    > Was sol der Mist? Dieser Linxuhass ist
    > unerträglich. Mit Linux wäre die Welt viel besser
    > aber solche Leute wie du checken das eh nicht!
    >
    > Microsoft ist eine große Abzocke und verkauft
    > viel zu teure Software . Mit Windows kann man nix
    > maxhen und es stürzt ständig ab. Ich weis das aus
    > Erfahrung. Also ich vor 7-8 Jahren Win96
    > eingesetzt habe, war ich froh als ich endlich
    > Linux entdeckt hatte! Also was soll der Mist?


    ..wenn Linux zu so einer Rechtschreibung führt, bleibe ich lieber bei Windows.

    Du Vollhorst!

  7. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: Schweinehüter 22.10.08 - 12:45

    Rambo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Falls es sowas schon jemals gegeben hat;) Das kann
    > man jetzt bei Linux beobachten. Für Arbeit gibt
    > es kein GEld mehr, Alle sgehört allen und jeder
    > darf alels benutzen ohen zu bezahlen
    >
    > Religiöse Ansätze kann man sofort erkennen, wenn
    > man mit einem Linuxer spricht. Alles potenziert
    > sich nur auf das Thema wie man irgendwas doch mit
    > Linux machen kann und das das einzig Wahre doch
    > nur Linux ist u.s.w. u.s.w.
    >
    > Von so einem Eifer wären die Wachturmverteiler
    > begeistert

    Wenn ich so einen Schwachsinn lesen, hab ich Angst, dass du der nächste Amokläufer wirst. Du kannst auch direkt schreiben, dass du gerne eine wenig Aufmerksamkeit hättest, du armes Schwein.

  8. son quark. linux ist aus nutzersicht kapitalismus pur

    Autor: sfdvsdfg 22.10.08 - 12:46

    der wahre kapitalist will im einkauf möglichst wenig geld ausgeben. die höchste steigerung von "günstig" ist "gratis". linux ist gratis. also kapitalismus in reinform.

    wenn du nicht nur ein dummer troll wärst, wüsstest du auch, dass man selbstverständlich mit linux gutes geld verdienen kann.

  9. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: Master B 22.10.08 - 12:52

    Bist auch mit beim Bildungsgipfel, oder?

    Wie arm war bitte der Kommentar, als würde Rechtschreibung irgend etwas aussagen.

    Sterotypen zu nutzen zeugt auch nicht von hohem Niveau.

    nein ich bin nciht doof nur zu faul mich beim tippen anzusträäännngeennn!!!

    >
    > ..wenn Linux zu so einer Rechtschreibung führt,
    > bleibe ich lieber bei Windows.
    >
    > Du Vollhorst!


  10. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: reli-lehrer 22.10.08 - 13:16

    Master B schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Na dann bleib ich doch lieber bei Oüium fürs
    > Volk!! ;))

    Kommunismus ist auch Opium fürs Volk.

  11. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: Master B 22.10.08 - 13:18

    Genau Herr Lehrer, dass war ein ironischer Beitrag. Sie hörten von Ironie?

    reli-lehrer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Master B schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Na dann bleib ich doch lieber bei Oüium
    > fürs
    > Volk!! ;))
    >
    > Kommunismus ist auch Opium fürs Volk.


  12. Linux ist Hartz-IV

    Autor: reli-lehrer 22.10.08 - 13:24

    sfdvsdfg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der wahre kapitalist will im einkauf möglichst
    > wenig geld ausgeben. die höchste steigerung von
    > "günstig" ist "gratis". linux ist gratis. also
    > kapitalismus in reinform.

    In Wirklichkeit ist Linux Hartz-IV. Die einen machen die Arbeit, die anderen greifen ab.

  13. Re: Linux ist eine kommunistische Religion

    Autor: iceBreaker9000 22.10.08 - 13:58

    Master B schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bist auch mit beim Bildungsgipfel, oder?
    >
    > Wie arm war bitte der Kommentar, als würde
    > Rechtschreibung irgend etwas aussagen.
    >
    > Sterotypen zu nutzen zeugt auch nicht von hohem
    > Niveau.
    >
    > nein ich bin nciht doof nur zu faul mich beim
    > tippen anzusträäännngeennn!!!
    >
    > >
    > ..wenn Linux zu so einer
    > Rechtschreibung führt,
    > bleibe ich lieber bei
    > Windows.
    >
    > Du Vollhorst!
    >
    >


    Benimmt sich in der Öffentlichkeit wie ein Vollhorst und wundert sich, wenn er nicht ernst genommen wird. *kopfschüttel*

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Automation Engineer (m/w/d)
    Vesuvius GmbH, Borken
  2. Business Intelligence Developer / Project Lead (w/m/d)
    Europ Assistance Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) mit Schwerpunkt PDM-Systeme
    Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co.KG, Dresden, München, Gießen, Berlin
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Unicepta Communication & Consulting GmbH, Köln, Remote (flexibel)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de