1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Proteste gegen Nacktscanner auf…

Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: +++ 23.10.08 - 14:39

    Und nem fetten Grinsen dazu. Keiner kann mich belangen, ich bin ja bedeckt

    Hahahaaaaa

  2. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: --- 23.10.08 - 15:21

    ... genau die Idee kam mir auch gerade ...
    Der Absatz von Hustler & Co auf Flughafenshops wird sicher rapide anschwellen...

    +++ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nem fetten Grinsen dazu. Keiner kann mich
    > belangen, ich bin ja bedeckt
    >
    > Hahahaaaaa


  3. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: hmmmh 23.10.08 - 15:56

    +++ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und nem fetten Grinsen dazu. Keiner kann mich
    > belangen, ich bin ja bedeckt
    >
    > Hahahaaaaa


    Ich glaube nicht, dass du so durch die Kontrolle kommst.

    Schließlich könnte man diesen harten, spitzen Gegenstand als Waffe mißbrauchen.

  4. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: Fragminister 23.10.08 - 16:11

    --- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... genau die Idee kam mir auch gerade ...

    Euch ist aber schon klar, daß nur weil man die Kleidung nicht sieht das noch lange nicht heißt daß sie nicht mehr da ist?! Oder seid ihr untenrum nicht so üppig dimensioniert, so daß "er" sich auch in der (Unter-)Hose "voll entfalten" kann? ~fg~

  5. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: Fragminister 23.10.08 - 16:14

    hmmmh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube nicht, dass du so durch die Kontrolle
    > kommst.
    >
    > Schließlich könnte man diesen harten, spitzen
    > Gegenstand als Waffe mißbrauchen.

    Sollte kein Problem sein solange man eine gewisse "Klingengröße" nicht überschreitet. ~g~

  6. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: +++ 23.10.08 - 17:51

    Fragminister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > --- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... genau die Idee kam mir auch gerade ...
    >
    > Euch ist aber schon klar, daß nur weil man die
    > Kleidung nicht sieht das noch lange nicht heißt
    > daß sie nicht mehr da ist?! Oder seid ihr untenrum
    > nicht so üppig dimensioniert, so daß "er" sich
    > auch in der (Unter-)Hose "voll entfalten" kann?
    > ~fg~
    >

    Ich geh als Transe mit nem Rock. Kleidung wird ja bei dem Scanner egal sein


  7. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: Ständer 24.10.08 - 09:04

    hmmmh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich glaube nicht, dass du so durch die Kontrolle
    > kommst.
    >
    > Schließlich könnte man diesen harten, spitzen
    > Gegenstand als Waffe mißbrauchen.
    >

    Jepp....
    Weapon of ASS destruction .....

  8. Re: Und ab mit nem Ständer durch die Kontrolle

    Autor: xhantus404 24.10.08 - 19:41

    Fragminister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmmmh schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich glaube nicht, dass du so durch die
    > Kontrolle
    > kommst.
    >
    > Schließlich
    > könnte man diesen harten, spitzen
    > Gegenstand
    > als Waffe mißbrauchen.
    >
    > Sollte kein Problem sein solange man eine gewisse
    > "Klingengröße" nicht überschreitet. ~g~

    ja, die max. klingenlänge beträgt 6cm.

    nichts worum man dich beneiden müsste, kommst du trotzdem durch die siko ;)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior UX Designer (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  3. Solution Adoption Manager (m/f/d) SAP Treasury
    Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. Junior System Engineer (m/w/d) im Bereich Unified Communications
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE für 229,00€, Deepcool Matrexx 55 V3 ADD-RGB Tower für 64,90€)
  3. (u. a. Tune500BT für 23,99€, Xtreme 2 Box für 159,99€, Bar 2.1. Soundbar für 184,99€)
  4. 208,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
  2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
  3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

Elektroautos: Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?
Elektroautos
Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?

Elon Musk hat Details für den Zugang zu Teslas Supercharger-Netz genannt. Die "dynamische Preisgestaltung" dürfte das Laden komplizierter machen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Tübingen SUV-Fahrer sollen das Zwölffache fürs Parken zahlen
  2. Elektroauto Elektrischer Microvan Mia kommt wieder
  3. Solarauto Lightyear One mit Solarzellen erreicht 710 km Reichweite

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel