1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Proteste gegen…

Das hilft Spam zu vermeiden !

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das hilft Spam zu vermeiden !

    Autor: D. W. 23.10.08 - 16:08

    Die Scannerbilder mit den Emailadressen der Person zusammenführen
    und schon brauchen die Spammer die Penisverlängerungsmails nur noch an die schicken, die das wirklich nötig haben ;-)

  2. Re: Das hilft Spam zu vermeiden !

    Autor: Fauler Apple 23.10.08 - 16:54

    D. W. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Scannerbilder mit den Emailadressen der Person
    > zusammenführen
    > und schon brauchen die Spammer die
    > Penisverlängerungsmails nur noch an die schicken,
    > die das wirklich nötig haben ;-)

    Das geht auch ohne diesen sündhaft teuren Scanner: Einfach einige Überwachungskameras mit einer Mustererkennungssoftware koppeln. Entdeckt das System irgendwo einen angebissenen Apfel, ist ein potentieller Kandidat gefunden. Diese Vorgehensweise ist sehr effektiv, da die betroffene Zielgruppe ihre angebissenen Äpfel bekanntermaßen gerne in der Öffentlichkeit zur Schau stellt.

  3. Re: Das hilft Spam zu vermeiden !

    Autor: Mär 23.10.08 - 16:58

    Fauler Apple schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > D. W. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Scannerbilder mit den Emailadressen der
    > Person
    > zusammenführen
    > und schon brauchen
    > die Spammer die
    > Penisverlängerungsmails nur
    > noch an die schicken,
    > die das wirklich nötig
    > haben ;-)
    >
    > Das geht auch ohne diesen sündhaft teuren Scanner:
    > Einfach einige Überwachungskameras mit einer
    > Mustererkennungssoftware koppeln. Entdeckt das
    > System irgendwo einen angebissenen Apfel, ist ein
    > potentieller Kandidat gefunden. Diese
    > Vorgehensweise ist sehr effektiv, da die
    > betroffene Zielgruppe ihre angebissenen Äpfel
    > bekanntermaßen gerne in der Öffentlichkeit zur
    > Schau stellt.

    Warum nicht einfach alle Kunden des iTunes Services nehmen. Das die Interesse am "Tunen" haben sagt ja schon der name ...

  4. Einfacher

    Autor: Blork 23.10.08 - 16:55

    D. W. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Scannerbilder mit den Emailadressen der Person
    > zusammenführen
    > und schon brauchen die Spammer die
    > Penisverlängerungsmails nur noch an die schicken,
    > die das wirklich nötig haben ;-)


    Jede Email kostet 5 Cent.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Regelungstechnik/DSP
    KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Dortmund
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. Cloud Engineer AWS (m/w/d)
    Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  4. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. heute: SanDisk Ultra 3D 1 TB für 77€
  2. 77€ (Vergleichspreis ca. 90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

    Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
    Apples M1 Max im Test
    Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

    Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
    2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
    3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1