Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidia zeigt Medion-Notebook…

Aha, Apple nun auf Medion Niveau

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aha, Apple nun auf Medion Niveau

    Autor: Blork 23.10.08 - 20:59

    War mir schon immer klar.

  2. keine ahnung haben aber viel scheiss reden

    Autor: vielAhnung 23.10.08 - 21:12

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War mir schon immer klar.


    war mir schon immer klar

  3. Re: keine ahnung haben aber viel scheiss reden

    Autor: Don't feed the trolls 23.10.08 - 21:28

    vielAhnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > War mir schon immer klar.
    >
    > war mir schon immer klar

    Der Name ist Programm :-)

  4. Re: keine ahnung haben aber viel scheiss reden

    Autor: Dr. Bernd 23.10.08 - 21:48

    Don't feed the trolls schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vielAhnung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blork schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > War mir schon immer
    > klar.
    >
    > war mir schon immer klar
    >
    > Der Name ist Programm :-)
    >

    War mir schon immer klar.

  5. Re: keine ahnung haben aber viel scheiss reden

    Autor: G000D 23.10.08 - 22:12

    Dr. Bernd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Don't feed the trolls schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > vielAhnung schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Blork schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > War mir schon
    > immer
    > klar.
    >
    > war mir schon
    > immer klar
    >
    > Der Name ist Programm
    > :-)
    >
    > War mir schon immer klar.
    >

    War mir schon immer klar.

  6. Re: Aha, Apple nun auf Medion Niveau

    Autor: Fauler Apple 23.10.08 - 22:12

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War mir schon immer klar.

    Davon ist Äppel leider noch weit entfernt. Bei Medion stimmt wenigstens das Preis/Leistungsverhältnis, bei Äppel zahlt man für die gleiche Leistung den doppelten Preis.

  7. Re: keine ahnung haben aber viel scheiss reden

    Autor: /b/tard 23.10.08 - 22:29

    G000D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dr. Bernd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Don't feed the trolls schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > vielAhnung
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Blork
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > War mir
    > schon
    > immer
    > klar.
    >
    > war
    > mir schon
    > immer klar
    >
    > Der Name ist
    > Programm
    > :-)
    >
    > War mir schon
    > immer klar.
    >
    > War mir schon immer klar.
    >

    c-c-c-combobreaker

  8. Re: Aha, Apple nun auf Medion Niveau

    Autor: usp 23.10.08 - 22:52

    "In dem von Nvidia gezeigten 17-Zöller steckte nicht der 9400M, sondern der schwächere 9100M als Chipsatz, unterstützt von einem 9600M GS, also einem leicht abgespeckten 9600M GT, wie er in den neuen Apple-Rechnern zu finden ist. "



    Fauler Apple schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > War mir schon immer klar.
    >
    > Davon ist Äppel leider noch weit entfernt. Bei
    > Medion stimmt wenigstens das
    > Preis/Leistungsverhältnis, bei Äppel zahlt man für
    > die gleiche Leistung den doppelten Preis.


  9. Re: keine ahnung haben aber viel scheiss reden

    Autor: fabula 23.10.08 - 22:56

    /b/tard schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > G000D schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dr. Bernd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Don't feed the trolls
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > vielAhnung
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Blork
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > War
    > mir
    > schon
    > immer
    > klar.
    >
    > war
    > mir schon
    > immer klar
    >
    > Der Name ist
    > Programm
    >
    > :-)
    >
    > War mir schon
    > immer
    > klar.
    >
    > War mir schon immer
    > klar.
    >
    > c-c-c-combobreaker
    >


    ...Hä? ^^ http://www.@#$%&/?cid=27065151

  10. Re: Aha, Apple nun auf Medion Niveau

    Autor: zomg 23.10.08 - 22:56

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War mir schon immer klar.

    svarovski kristalle:

    [x] medion
    [ ] apple


    medion 1 : apple 0 würd ich sagen

  11. apple hinter medion

    Autor: buahahaha 24.10.08 - 00:16

    bei Apple muß man sich fürs umschalten auslogen.

    medion ist da also komfortabler.

    ach ja... ist euch schon aufgefallen, welche Handys NICHT in den USA zu finden sind? So gut wie alle Geräte, welche in direkter Konkurrenz zum iphone sind.
    omnia, 480, BBB, Diamond, TouchPro, TouchHD... Nix in USA erhältlich. Die haben ne echt miese Auswahl. Kein Wunder verkauft sich das iPHone da besser.

  12. Re: Aha, Apple nun auf Medion Niveau

    Autor: asasdsad 24.10.08 - 00:17

    Is wie beim Autofahren: Schnell fahren kann jeder aber weich Kuppeln will gelernt sein ;-).


    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "In dem von Nvidia gezeigten 17-Zöller steckte
    > nicht der 9400M, sondern der schwächere 9100M als
    > Chipsatz, unterstützt von einem 9600M GS, also
    > einem leicht abgespeckten 9600M GT, wie er in den
    > neuen Apple-Rechnern zu finden ist. "
    >
    > Fauler Apple schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blork schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > War mir schon immer
    > klar.
    >
    > Davon ist Äppel leider noch weit
    > entfernt. Bei
    > Medion stimmt wenigstens
    > das
    > Preis/Leistungsverhältnis, bei Äppel
    > zahlt man für
    > die gleiche Leistung den
    > doppelten Preis.
    >
    >


  13. Re: apple hinter medion

    Autor: Viego 24.10.08 - 06:34

    Du hast das "momentan" vergessen. Laut Nvidia können die MacBook Pros auch ohne Logout umgeschaltet werden. Die können sogar parallel betrieben werden wenn man will. Apple hat nur eine andere Releasetaktik.

    Erst die Hardware und dann die Software. Wenn man beides auf einmal komplett ändert, dann gibt es garantiert Probleme. Und ich würde mal sagen, dass spätestens mit dem Snow Leopard Release beide Funktionen in den Pros unterstützt werden.

    Ich persönlich finde einen Knopf zum Umschalten am Gerät nicht sonderlich geschickt. Der wird garantiert auch nur eine Software triggern. Und wie erkläre ich dann den "Beide Kerne parallel"-Modus, wenn ich mich als Anwender an einen Entweder-Oder-Schalter gewöhnt habe. Oder geht das vielleicht gar nicht?

    regards

  14. Re: apple hinter medion

    Autor: dfad 24.10.08 - 08:29

    Viego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast das "momentan" vergessen. Laut Nvidia
    > können die MacBook Pros auch ohne Logout
    > umgeschaltet werden. Die können sogar parallel
    > betrieben werden wenn man will. Apple hat nur eine
    > andere Releasetaktik.

    Laut Nvida können die NICHT paralles betrieben werden.


    > Erst die Hardware und dann die Software. Wenn man
    > beides auf einmal komplett ändert, dann gibt es
    > garantiert Probleme.

    Was für ein Blödsinn. Medion und andere haben gezeigt dass das geht.


    > Ich persönlich finde einen Knopf zum Umschalten am
    > Gerät nicht sonderlich geschickt. Der wird
    > garantiert auch nur eine Software triggern. Und
    > wie erkläre ich dann den "Beide Kerne
    > parallel"-Modus, wenn ich mich als Anwender an
    > einen Entweder-Oder-Schalter gewöhnt habe. Oder
    > geht das vielleicht gar nicht?

    Nur entweder oder. Nicht beides.


    > regards


  15. Apple hinter Microsoft

    Autor: bla blub 24.10.08 - 08:35

    Ich nehme an du spielst auf das Umschalten der Grafiklösungen an. Wenn das so ist da ist Apple hinter Microsoft, den hier zählt das verwendete Betriebssystem und nicht die Hardware. Interessant wäre es zu wissen wie es mit XP/Vista auf einem MBP aussieht.

  16. Re: apple hinter medion

    Autor: Kenner 24.10.08 - 09:17

    Viego schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du hast das "momentan" vergessen. Laut Nvidia
    > können die MacBook Pros auch ohne Logout
    > umgeschaltet werden. Die können sogar parallel
    > betrieben werden wenn man will. Apple hat nur eine
    > andere Releasetaktik.


    Ich kann dir auch sagen worauf das hinausläuft: Du kannst diese Funktion für 3,99 Dollar nachrüsten.

    Tolle Taktik.

  17. Re: apple hinter medion

    Autor: dersichdenwolftanzte 24.10.08 - 09:26

    buahahaha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei Apple muß man sich fürs umschalten auslogen.
    >
    > medion ist da also komfortabler.
    >
    > ach ja... ist euch schon aufgefallen, welche
    > Handys NICHT in den USA zu finden sind? So gut wie
    > alle Geräte, welche in direkter Konkurrenz zum
    > iphone sind.
    > omnia, 480, BBB, Diamond, TouchPro, TouchHD... Nix
    > in USA erhältlich. Die haben ne echt miese
    > Auswahl. Kein Wunder verkauft sich das iPHone da
    > besser.

    Du äh, es geht hier grade nicht ums iPhone. Du solltest echt mal zum Arzt, sieht langsam nach ner Zwangsstörung aus. lol.

    PS: Apples Quartalsumsatz mit dem iPhone ist 4x höher als der Gesamtumsatz von HTC.

  18. Re: Aha, Apple nun auf Medion Niveau

    Autor: RPGamer 24.10.08 - 09:43

    usp schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "In dem von Nvidia gezeigten 17-Zöller steckte
    > nicht der 9400M, sondern der schwächere 9100M als
    > Chipsatz, unterstützt von einem 9600M GS, also
    > einem leicht abgespeckten 9600M GT, wie er in den
    > neuen Apple-Rechnern zu finden ist. "

    Da die zwei GPUs ja überwiegend deswegen eingebaut sind, weil man im Desktopbetrieb keinen überzüchteten und stromhungrigen 3D-Chip braucht, tuts im Desktopbetrieb sicher auch ein 9100M - zumindest unter Windows, bei MacOS scheint der ja nicht auszureichen, daher greift Apple hier zum 9400M ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.08 09:45 durch RPGamer.

  19. Re: apple hinter medion

    Autor: tssssssssssss 24.10.08 - 11:06

    ohh... da ist wohl einer sauer. Medion schlägt Apple. Du armes.
    ;-)




    Hier, n ganz guter Artikel. Ok. Zum iPHone.

    http://www.mobilecomputermag.co.uk/200810221016/why-apple-s-iphone-sales-aren-t-really-that-rimarkable.html

  20. Re: apple hinter medion

    Autor: dersichdenwolftanzte 24.10.08 - 11:19

    tssssssssssss schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier, n ganz guter Artikel. Ok. Zum iPHone.

    Finde ich auch.

    "That's not to say that Apple isn't outselling RIM, or that the iPhone isn't a big success. They probably are, and it is."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen
  2. GAG Immobilien AG, Köln
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. Hammer Sport AG, Neu-Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,90€ (zzgl. Versand)
  2. 124,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Elektrotacker für 67,99€, Akku Stichsäge für 95,99€, Akku Schlagbohrschrauber für...
  4. (Gutscheincode MSPC50) Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf
  3. Elektro-SUV Produktion des Mercedes-Benz EQC beginnt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
      Routerfreiheit
      Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

      Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

    2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
      Mercedes EQV
      Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

      Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

    3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
      Fogcam
      Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

      Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


    1. 18:01

    2. 17:40

    3. 17:03

    4. 16:41

    5. 16:04

    6. 15:01

    7. 15:00

    8. 14:42