1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › eBay verlagert Berliner…

Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: Rambo 27.10.08 - 08:07

    häh? Womit wird das jetzt bitte wieder begründet. Wahnsinn, dieser Schwachsinn

  2. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: :\\//\\//: 27.10.08 - 08:22

    Die Aufgaben gehen dort hin, aber nicht die Mitarbeiter. Es ist lange nicht gesagt, dass davon ausgegangen wird, dass in Zürich die gleiche Arbeit von der selben Anzahl an Mitarbeitern geleistet wird. Es wird schon weniger sein. Eine Konsolidierung der Standorte für den deutschprachigen Raum scheint aus unternehmerischer Sicht sehr sinnvoll, gerade um Kosten zu sparen.

    Leider hat Berlin gegen Zürich verloren. Das ist bedauerlich für Berlin, Glück für Zürich im Spiel der "Globalen Unternehmen".


    Rambo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > häh? Womit wird das jetzt bitte wieder begründet.
    > Wahnsinn, dieser Schwachsinn


  3. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: ebay.ch 27.10.08 - 08:51

    :\\//\\//: schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Aufgaben gehen dort hin, aber nicht die
    > Mitarbeiter.

    Ziemlich dreist, dass man diesmal die Mitarbeiter sofort kündigt ohne ihnen einen Arbeitsplatz am neuen Standort anzubieten, wie es sonst die Regel ist - auch wenn die meisten wohl dieses Angebot ausschlagen würden.

  4. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: X99 27.10.08 - 09:33

    ebay.ch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > :\\//\\//: schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Aufgaben gehen dort hin, aber nicht
    > die
    > Mitarbeiter.
    >
    > Ziemlich dreist, dass man diesmal die Mitarbeiter
    > sofort kündigt ohne ihnen einen Arbeitsplatz am
    > neuen Standort anzubieten, wie es sonst die Regel
    > ist - auch wenn die meisten wohl dieses Angebot
    > ausschlagen würden.
    >

    Wieso müssen die jemandem kündigen?
    Die haben doch nur praktikanten, die können sie einfach so rauswerfen.

  5. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: FrankX 27.10.08 - 10:32


    > Leider hat Berlin gegen Zürich verloren. Das ist
    > bedauerlich für Berlin, Glück für Zürich im Spiel
    > der "Globalen Unternehmen".

    Nun ja, ich würde als Entscheider eher nach dem bisherigen Erfolg gehen, wenn es um die Auswahl des Standorts und damit indirekt auch der Mitarbeiter geht.

    In DE ist ebay absoluter Marktführer, in CH ist ebay eine Randerscheinung. Der Markt wird von Ricardo.ch beherrscht. CH ist eines des wenigen Länder in denen ebay aktiv ist, aber nicht eindeutig Marktführer ist.

    Ist doch wohl logisch, dass man dann die Mitarbeiter dieses Standorts auswählt um das Marketing des 2. grössten Standorts (DE) zu übernehmen, oder ?

    Nein, es geht um Steuern, sonst nichts!


  6. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: RIP Ebay 27.10.08 - 11:34

    ebay.ch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ziemlich dreist, dass man diesmal die Mitarbeiter
    > sofort kündigt ohne ihnen einen Arbeitsplatz am
    > neuen Standort anzubieten, wie es sonst die Regel
    > ist
    Wer sagt denn, dass ihnen nichts in Zürich angeboten wird?
    Außerdem dürften die meisten wohl eh nicht aus einer Millionenstadt wie Berlin in das langweilige Provinznest Zürich ziehen wollen. Wir reden hier über Marketing-Leute!

  7. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: asdfffdss 27.10.08 - 21:03

    *g*

    da hast du das ruder aber noch am ende rumgerissen ;)

    ach, ich denk einmal das (wobei dann ja Zug ideal wäre, oder?)

    bzw., kenne ich aus eigenen erfahrungen (arbeite in einer tochter gmbh einer britischen firma), dass die teilweise ganz andere vorstellungen haben, als deutsche, aber die sind nicht in der lage (oder wollen es nicht), sich hineinzuversetzen, kein gedanke, dass der "uk standard" eventuell nicht 1:1 übertragbar ist...



    FrankX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Leider hat Berlin gegen Zürich verloren.
    > Das ist
    > bedauerlich für Berlin, Glück für
    > Zürich im Spiel
    > der "Globalen Unternehmen".
    >
    > Nun ja, ich würde als Entscheider eher nach dem
    > bisherigen Erfolg gehen, wenn es um die Auswahl
    > des Standorts und damit indirekt auch der
    > Mitarbeiter geht.
    >
    > In DE ist ebay absoluter Marktführer, in CH ist
    > ebay eine Randerscheinung. Der Markt wird von
    > Ricardo.ch beherrscht. CH ist eines des wenigen
    > Länder in denen ebay aktiv ist, aber nicht
    > eindeutig Marktführer ist.
    >
    > Ist doch wohl logisch, dass man dann die
    > Mitarbeiter dieses Standorts auswählt um das
    > Marketing des 2. grössten Standorts (DE) zu
    > übernehmen, oder ?
    >
    > Nein, es geht um Steuern, sonst nichts!
    >
    >


  8. Re: Niedriglohnländer Zürichudn Schweiz?

    Autor: Andreas Müller 28.10.08 - 18:11


    Eindeutig noch nie in Zürich gewesen. Schade, kommt mir persönlich sehr arrogant rüber. Übrigens: Zürich ist eine sog. "Global City", Berlin nicht. Glaub mir, Hochqualifizierte gehen mindestens so gern nach Zürich wie nach Berlin. Wird u.a. durch die Einwanderungszahlen - z.B. der Deutschen - eindrücklich bestätigt. Nächstes Mal nachdenken vor dem Schreiben.

    RIP Ebay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ebay.ch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Ziemlich dreist, dass man diesmal die
    > Mitarbeiter
    > sofort kündigt ohne ihnen einen
    > Arbeitsplatz am
    > neuen Standort anzubieten,
    > wie es sonst die Regel
    > ist
    > Wer sagt denn, dass ihnen nichts in Zürich
    > angeboten wird?
    > Außerdem dürften die meisten wohl eh nicht aus
    > einer Millionenstadt wie Berlin in das langweilige
    > Provinznest Zürich ziehen wollen. Wir reden hier
    > über Marketing-Leute!




  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker / Fachinformatiker-Systeminteg- ration als IT-Systemadministrator (m/w/d) Windows ... (m/w/d)
    CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG, Lensahn
  2. IT-Architektin bzw. IT-Architekt (m/w/d)
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
    Magistrat der Stadt Bad Soden am Taunus, Bad Soden am Taunus
  4. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 260,91€ (mit Rabattcode "MINUS10" - Bestpreis)
  2. 189,99€ (Release 10.11.)
  3. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  4. 97€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de