1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Planungen für Firefox 1.1 und…
  6. T…

Wenn der Firefox nur nicht so langsam wäre...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wenn der Firefox nur nicht so langsam wäre...

    Autor: Ekelpack 12.04.05 - 11:11

    feuerfuchs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich eine Seite aufmache, kann ich praktisch
    > nichts anderes machen, bis die Seite fertig
    > geladen wurde. Ich würde gerne mehrere Seiten
    > gleichzeitig laden, aber Tabwechseln, Scrollen und
    > auf Links klicken ist dann praktisch nicht
    > möglich.
    > Opera verhält sich da viel flotter.
    > Was kann ich denn da machen?


    Vielleicht liegts am Rechner?
    Bei mir flutscht es... und mein Rechner ist ca. 30 in PC-Jahren.

  2. Re: Wenn der Firefox nur nicht so langsam wäre...

    Autor: Wanda 12.04.05 - 11:16

    Ozzy - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Nimm halt weiter Opera, da ist nicht nur das
    > tabbed browsing ausgereifter,

    LOL

    > auch die Mausgesten
    > gehen viel besser,

    LOL

    > als bei den entsprechenden
    > FF-Extensions. Und rein subjektiv empfinde ich
    > Opera schneller,

    Subjektiv *g*

    > F12 "fehlt" zudem auch noch beim
    > Operaklon FF.

    Soll ein Klon sein und hat einen völlig anderen Aufbau etc... wieder ein verbitterter Opera Fan der nicht damit leben kann dass Opera ein sehr kleines Nischenprodukt ist das sogar noch hinter Mozilla und Safari rumdümpelt.

  3. Re: Wenn der Firefox nur nicht so langsam wäre...

    Autor: Wanda 12.04.05 - 11:18

    Max Kueng schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Also, Firefox ist nun definitiv kein Opera-Klon.

    Erzähls einer Wand, die ist einsichtiger als ein verblendeter Opera Fanboy

  4. Re: Wenn der Firefox nur nicht so langsam wäre...

    Autor: feuerfuchs 12.04.05 - 14:39

    Chaoswind schrieb:
    > Welche Extensions hast du Installiert?

    Nur drei:
    All-In-One-Gestures
    Tabbrowser Extensions
    Clusty Toolbar

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. HALFEN GmbH, Langenfeld
  4. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 69,99€ (Vergleichspreis 105,98€)
  3. 34,90€ (Vergleichspreis 44,85€)
  4. 25€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand) - Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12