Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Frauen mögen Downloads im mobilen…

seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: sadfsdfdd 28.10.08 - 16:10

    nutze ich wieder mein uraltes 6310. megageil. da hält der akku WOCHENLANG. endlich mal wieder ein echtes MOBILtelefon. die bunten bling-bling-teile, die alle 3 tage an die steckdose müssen, kann man ja wohl kaum mobil nennen. die ach so tollen modernen features braucht man ansich nicht.

  2. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: Bochumer Befreiungsfront 28.10.08 - 16:18

    Verräter!

  3. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: Alt gleich gut 28.10.08 - 16:26

    sadfsdfdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nutze ich wieder mein uraltes 6310. megageil. da
    > hält der akku WOCHENLANG. endlich mal wieder ein
    > echtes MOBILtelefon. die bunten bling-bling-teile,
    > die alle 3 tage an die steckdose müssen, kann man
    > ja wohl kaum mobil nennen. die ach so tollen
    > modernen features braucht man ansich nicht.

    Hab seit Jahren einen "Knochen" von Mobiltelefon. Graustufendisplay, keine Kamera, kein Webzugang und "nur" Piepsklingeltöne. Hat mich noch nie im Stich gelassen. Akkulaufzeit liegt auch im Bereich von Wochen.

    Werde mir so bald kein neues kaufen.

  4. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: Bouncy 28.10.08 - 16:32

    sadfsdfdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nutze ich wieder mein uraltes 6310. megageil. da
    > hält der akku WOCHENLANG. endlich mal wieder ein
    > echtes MOBILtelefon. die bunten bling-bling-teile,
    > die alle 3 tage an die steckdose müssen, kann man
    > ja wohl kaum mobil nennen. die ach so tollen
    > modernen features braucht man ansich nicht.


    ich muß meins alle 12 stunden aufladen - na und? zuhause hängt es am ladegerät, dann weiß ich auch wo ich es hingelegt habe; bei der arbeit liegt es auf dem schreibtisch, kein problem es am ladegerät hängen zu haben; im auto während der navigation sitzt es in der ladeschale, dort gehört es sowieso hin. es ist also einfach immer voll, wenn ich irgendwohin gehe.
    wozu also ein handy, das tagelang durchhält, aber genau dann schlapp macht, wenn ich es brauche, weil ich keine ahnung habe wie der ladestand gerade ist?
    unnötig. lieber habe ich sip-fähigkeit und bin unter meiner ortsnetznummer erreichbar und telefoniere kostenlos, chatte und maile schnappschüsse, wenn sich interessantes ergibt. _echtes_ mobiltelefon, weil man eben _alles_ mobil machen kann...

  5. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: saufkumpane 28.10.08 - 18:19

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sadfsdfdd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > nutze ich wieder mein uraltes 6310. megageil.
    > da
    > hält der akku WOCHENLANG. endlich mal
    > wieder ein
    > echtes MOBILtelefon. die bunten
    > bling-bling-teile,
    > die alle 3 tage an die
    > steckdose müssen, kann man
    > ja wohl kaum mobil
    > nennen. die ach so tollen
    > modernen features
    > braucht man ansich nicht.
    >
    > ich muß meins alle 12 stunden aufladen - na und?
    > zuhause hängt es am ladegerät, dann weiß ich auch
    > wo ich es hingelegt habe; bei der arbeit liegt es
    > auf dem schreibtisch, kein problem es am ladegerät
    > hängen zu haben; im auto während der navigation
    > sitzt es in der ladeschale, dort gehört es sowieso
    > hin. es ist also einfach immer voll, wenn ich
    > irgendwohin gehe.
    > wozu also ein handy, das tagelang durchhält, aber
    > genau dann schlapp macht, wenn ich es brauche,
    > weil ich keine ahnung habe wie der ladestand
    > gerade ist?
    > unnötig. lieber habe ich sip-fähigkeit und bin
    > unter meiner ortsnetznummer erreichbar und
    > telefoniere kostenlos, chatte und maile
    > schnappschüsse, wenn sich interessantes ergibt.
    > _echtes_ mobiltelefon, weil man eben _alles_ mobil
    > machen kann...


    hä? echtes Mobiltelefon und alles machen? Also eher ein Allesmobil...
    Nen Telefon das nur 12 Stunden hält. Wie ham se dir das denn angedreht?

  6. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: hendryk 28.10.08 - 18:19

    sadfsdfdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >blog

    was hat denn das mit dem thema zu tun?
    machste jetzt die palin?
    keine meinung zum thema also über was anderes reden?

  7. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: Greed is Bad 28.10.08 - 18:28

    Alt gleich gut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab seit Jahren einen "Knochen" von Mobiltelefon.
    > Graustufendisplay, keine Kamera, kein Webzugang
    > und "nur" Piepsklingeltöne. Hat mich noch nie im
    > Stich gelassen.

    Ich kannte mal einen, der noch vor ein paar Jahren beim Essen immer diesen Riesenknochen von Uralt-GSM-Telefon vor sich auf den Tisch gelegt hat. Ihr wisst schon, wie Michael Douglas in den 80ern in "Wallstreet". Lustig, wie die Leute da schauen :)

  8. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: nf1n1ty 28.10.08 - 22:35

    hendryk schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sadfsdfdd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >blog
    >
    > was hat denn das mit dem thema zu tun?
    > machste jetzt die palin?
    > keine meinung zum thema also über was anderes
    > reden?

    Der Vergleich gefällt mir :D

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  9. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: titrat 29.10.08 - 10:00

    sadfsdfdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > die ach so tollen
    > modernen features braucht man ansich nicht.

    Dann fährst Du sicher auch einen Dacia Logan, und schmeisst Deinen Computer aus dem Fenster und kehrst zur Schreibmaschine zurück - was suchst Du noch in Foren?

    Ich möchte auf mobile Mail, Maps und mobiles Internet nicht verzichten, es ist für mich selbstverständlich wie für Dich offensichtlich ja immerhin die Nutzung des Computers es WEITERHIN zu sein scheint.

    Niemand braucht Internet, elektrisches Licht und andere moderne Errungenschaften zwingend. Toll und schön sind sie trotzdem.
    Aber jedem das, was er will - als Beispiel für Alle würde ich das aber sicher nicht sehen.

  10. Re: seit ich mein aktuelles nokia verbummelt habe,

    Autor: fokka 29.10.08 - 16:44

    sadfsdfdd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nutze ich wieder mein uraltes 6310. megageil. da
    > hält der akku WOCHENLANG. endlich mal wieder ein
    > echtes MOBILtelefon. die bunten bling-bling-teile,
    > die alle 3 tage an die steckdose müssen, kann man
    > ja wohl kaum mobil nennen. die ach so tollen
    > modernen features braucht man ansich nicht.


    das wichtigste ist natürlich die tel funktion. eine lange akkulaufzeit ist auch nett. ich habe auch nur ein nokia 1208 oder so. ich hätte allerdings schon gern ein handy, das "alles" kann, nur leider gibts im moment noch keins, das meinen ansprücken genügt (speicher, bedienung, größe, akku, preis, sound quali,...). bis es sowas gibt (indem sich zb cowon dazu durchringt, mal ein telefon zu bauen *g*), werde ich wohl noch weiter bei meinen simplen nokias (<- ich verliere sie oft, deshalb plural!) bleiben. und über einen kumpel lachen, der im monat 35€ für sein iphone berappt. (ok, und ein klein wenig neidisch sein auch. aber kann man auf die niedrigen ansprüche eines mitmenschen wirklich "neidisch" sein? fragen über fragen...)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Bonn
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  2. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  3. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  4. (heute u. a. Saugroboter)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. X1D II 50C: Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera
    X1D II 50C
    Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera

    Hasselblad hat mit der X1D II 50C eine digitale Mittelformatkamera ohne Spiegel vorgestellt, die das Modell X1D ersetzt und trotz verbesserter Werte günstiger ist.

  2. Laternenparker: In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte
    Laternenparker
    In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte

    Lidl und Kaufland wollen in Berlin 140 neue Ladepunkte für Elektroautos aufbauen, damit Supermarktkunden während des Einkaufs ihre Fahrzeuge etwas aufladen können. Nachts belegt Volkswagen die Ladesäulen.

  3. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
    Datenschutz
    Browser-Fingerprinting gestern und heute

    Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.


  1. 07:41

  2. 07:21

  3. 07:00

  4. 19:10

  5. 18:23

  6. 18:08

  7. 17:55

  8. 16:46