1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein erster Blick auf Windows 7

KDE 4.1

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KDE 4.1

    Autor: blah 28.10.08 - 21:11

    ähm, seh nur ich das so oder haben die stellenweise 1:1 KDE 4.1 kopiert, und nur farben und fonts verändert?

    Ich mein, das ist ja nicht schlimm, KDE hat ja auch mal viel von Windows übernommen und es ist ja auch nicht schlimm gute ideen zu adaptieren.

    Aber warum zicken hier die Appler rum? Meiner Meinung nach sieht Windows 7 KDE 4.1 ähnlicher als OSX. Aber wesentlich ähnlicher.

  2. Re: KDE 4.1

    Autor: Phil K. 28.10.08 - 22:00

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber warum zicken hier die Appler rum? Meiner
    > Meinung nach sieht Windows 7 KDE 4.1 ähnlicher als
    > OSX. Aber wesentlich ähnlicher.

    War auch mein erster Gedanke. Und das _weil_ ich nen Apple hab. :)
    Wenn es dann noch ähnlich sparsam mit den Systemresourcen wie KDE umgeht, könnte es ein echter Renner werden. :)

  3. Re: KDE 4.1

    Autor: k.l 28.10.08 - 22:11

    Obwohl ich dieses Gejammere ja eigentlich überhaupt nicht leiden kann:
    Ich muss dir zustimmen. Vieles wirkt wie direkt übernommen. Hoffen wir mal dass die KDE-Jungs dran bleiben.
    Was ich immer wieder interessant finde: Es werden bei solchen Ankündigungen für ein neues Windows-Release kaum wirkliche Betriebssystem-Features gezeigt oder erläutert.
    Es geht fast immer nur um die grafische Oberfläche.

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ähm, seh nur ich das so oder haben die
    > stellenweise 1:1 KDE 4.1 kopiert, und nur farben
    > und fonts verändert?
    >
    > Ich mein, das ist ja nicht schlimm, KDE hat ja
    > auch mal viel von Windows übernommen und es ist ja
    > auch nicht schlimm gute ideen zu adaptieren.
    >
    > Aber warum zicken hier die Appler rum? Meiner
    > Meinung nach sieht Windows 7 KDE 4.1 ähnlicher als
    > OSX. Aber wesentlich ähnlicher.


  4. Re: KDE 4.1

    Autor: logiker 29.10.08 - 09:46

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ähm, seh nur ich das so oder haben die
    > stellenweise 1:1 KDE 4.1 kopiert, und nur farben
    > und fonts verändert?
    >
    > Ich mein, das ist ja nicht schlimm, KDE hat ja
    > auch mal viel von Windows übernommen und es ist ja
    > auch nicht schlimm gute ideen zu adaptieren.
    >
    > Aber warum zicken hier die Appler rum? Meiner
    > Meinung nach sieht Windows 7 KDE 4.1 ähnlicher als
    > OSX. Aber wesentlich ähnlicher.

    Logisch. Das gehört zum MS-Novell-Pakt.

  5. Re: KDE 4.1

    Autor: mrk 29.10.08 - 09:53

    haben die auch was anderes, das sie sich wagen würden zu zeigen? die nicht-funktionierenden "betriebsystem"-teile werden wir noch früh genug erleben...


    hmm... windows gui kippen und gleich das richtige KDE einbinden :-D

    k.l schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Obwohl ich dieses Gejammere ja eigentlich
    > überhaupt nicht leiden kann:
    > Ich muss dir zustimmen. Vieles wirkt wie direkt
    > übernommen. Hoffen wir mal dass die KDE-Jungs dran
    > bleiben.
    > Was ich immer wieder interessant finde: Es werden
    > bei solchen Ankündigungen für ein neues
    > Windows-Release kaum wirkliche
    > Betriebssystem-Features gezeigt oder erläutert.
    > Es geht fast immer nur um die grafische
    > Oberfläche.
    >
    > blah schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ähm, seh nur ich das so oder haben die
    >
    > stellenweise 1:1 KDE 4.1 kopiert, und nur
    > farben
    > und fonts verändert?
    >
    > Ich
    > mein, das ist ja nicht schlimm, KDE hat ja
    >
    > auch mal viel von Windows übernommen und es ist
    > ja
    > auch nicht schlimm gute ideen zu
    > adaptieren.
    >
    > Aber warum zicken hier die
    > Appler rum? Meiner
    > Meinung nach sieht Windows
    > 7 KDE 4.1 ähnlicher als
    > OSX. Aber wesentlich
    > ähnlicher.
    >
    >


  6. Eher KDE 4.2

    Autor: Gizzmo 29.10.08 - 11:03

    Der Gedanke kam mir auch direkt...
    Ich denke da aber eher an KDE 4.2.

    Schaut euch den Systray Bereich an - ein Popup, mit dem die Tray Icons versteckt und umsortiert werden können - das klingt fast 100%ig nach dem Systray Refactoring, das in KDE 4.2 enthalten sein wird *g*

    Was kommt als nächstes Killerfeature? Extenders in Windows 7? ;)

  7. Re: KDE 4.1

    Autor: Herve 29.10.08 - 14:02

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ähm, seh nur ich das so oder haben die
    > stellenweise 1:1 KDE 4.1 kopiert, und nur farben
    > und fonts verändert?
    >
    > Ich mein, das ist ja nicht schlimm, KDE hat ja
    > auch mal viel von Windows übernommen und es ist ja
    > auch nicht schlimm gute ideen zu adaptieren.
    >
    > Aber warum zicken hier die Appler rum? Meiner
    > Meinung nach sieht Windows 7 KDE 4.1 ähnlicher als
    > OSX. Aber wesentlich ähnlicher.


    Meine Rede, aber erbaermlich das ein Gigant wie Microsoft innovative ideen aus der Opensource Community abkucken muss. Naja peinlich fuer Microsoft ein Sieg fuer uns :)
    Ich werd auf jedenfall nicht dafuer bezahlen...

  8. Re: KDE 4.1

    Autor: Fubukel 29.10.08 - 14:15

    Wenn ich so einen scheiß lese kommt mir die Galle hoch. Was glaubst du denn wo sich KDE das Fenstermanagement abgeschaut hat?

  9. Re: KDE 4.1 , kde gibts auch für windows zum inst.

    Autor: dkeked 29.10.08 - 14:20

    kde gibts auch für windows !

  10. Re: KDE 4.1

    Autor: Gartenkralle Gold 29.10.08 - 14:35

    Fubukel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich so einen scheiß lese kommt mir die Galle
    > hoch. Was glaubst du denn wo sich KDE das
    > Fenstermanagement abgeschaut hat?
    >

    Juhu! endlich mal einer der die Wahrheit ausspricht! Ich danke dir!

  11. Re: KDE 4.1

    Autor: Bufukel 29.10.08 - 14:56

    Fubukel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich so einen scheiß lese kommt mir die Galle
    > hoch. Was glaubst du denn wo sich KDE das
    > Fenstermanagement abgeschaut hat?
    >
    >

    Das Fenstermanagement wird trotz des KDE-Frontends immer noch vom X-Fenstermanager erledigt.

  12. Re: KDE 4.1

    Autor: hinjo 31.10.08 - 00:47

    Fubukel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn ich so einen scheiß lese kommt mir die Galle
    > hoch. Was glaubst du denn wo sich KDE das
    > Fenstermanagement abgeschaut hat?
    >
    >

    Und Microsoft hat das Fenstermanagement erfunden???
    Da schließt sich dann wieder der Kreis mit Apple...

    Aber ich muss auch sagen, die Ähnlichkeit zu KDE4.1 ist mir auch sofort aufgefallen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Renault: Zweiter Einsatz für Akkus aus E-Autos in Motorbooten
    Renault
    Zweiter Einsatz für Akkus aus E-Autos in Motorbooten

    Renault hat eine mögliche Lösung für verbrauchte Akkus aus Elektroautos präsentiert und Stromspeicher in ein Motorboot eingebaut, das in Paris auf der Seine fährt.

  2. Musik und Fotos: iPhone-Sync mit MacOS Catalina macht Probleme
    Musik und Fotos
    iPhone-Sync mit MacOS Catalina macht Probleme

    Die Synchronisation von Fotos und Musik mit dem iPhone und Apples neuem Betriebssystem MacOS Catalina funktioniert nicht einwandfrei, wenn Nutzer den Abgleich zwischen Smartphone und Rechner via Kabel vornehmen.

  3. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk hat bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads angekündigt, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen werde. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.


  1. 08:31

  2. 08:03

  3. 23:10

  4. 19:07

  5. 18:01

  6. 17:00

  7. 16:15

  8. 15:54