Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Bully" Herbig scheitert mit Klage gegen…

Immer derselbe Mist :(

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer derselbe Mist :(

    Autor: Maxiklin 29.10.08 - 14:09

    Ist doch immer wieder dasselbe. Die sog. "Comedians" sind hierzulange nur beruflich auf Knopfdruck "lustig", im wahren Leben humorloser als der größte Depressive.

    Atze Schröder verklagt jemanden, der es wagt, seinen bürgerlichen Namen zu nennen (obwohl der in WIkipedia und 1000en Webseiten ohnehin steht) oder Bilder mit ihm ohne die albere Perücke und Brille ins Netz stellt.

    Stefan Raab kann zwar super austeilen, aber null einstecken und verklagt dauernd Leute, die ihn verarschhen wollen.

    Nun Bully Herbig, der privat auch eher zum Lachen in den Keller geht etc. pp. FInde sowas immer megapeinlich und sollte die Typen fallen lassen, wie eine heiße Kartoffel, schon weil sie nix können. Früher haben Komiker noch frei und schlagfertig auf der Bühne gestanden, heute geht ohne Teleprompter oder wie bei Raab, Schmidt & Co. nix mehr ohne Mitarbeiter hinter der Kamera, die entsprechend Pappschilder mit den Jokes hochhalten und Aufpeitscher, der die Zuschauer im Studio zur rechten Zeit zum Klatschen animiert.

    Alles ein armseliger Haufen, da lob ich mir Oldschool-Komiker wie Fips Asmussen oder auch Otto Waalkes, die auch mal schlagfertig kontern können, ohne gleich den persönllichen Anwalt einzuschalten :D

    Maxiklin

  2. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Muhaha 29.10.08 - 14:20

    Maxiklin schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Alles ein armseliger Haufen,

    Das sowieso, aber ...

    > da lob ich mir
    > Oldschool-Komiker wie Fips Asmussen oder auch Otto
    > Waalkes, die auch mal schlagfertig kontern können,
    > ohne gleich den persönllichen Anwalt einzuschalten

    Otto Walkes hat sich seine besten Gags von Robert Gernhardt schreiben lassen. Sein Talent bestand nur aus seiner unnachahmlichen Bühnenpräsenz und seiner Körpersprache.

  3. PURE ACK!!!

    Autor: GREAT ANSEr.COM!!!! 29.10.08 - 14:20

    10000000000000000000000000% ACK!

    Sau gut!!!!

  4. Re: PURE ACK!!!

    Autor: m_u 29.10.08 - 14:25

    GREAT ANSEr.COM!!!! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 10000000000000000000000000% ACK!
    >
    > Sau gut!!!!


    Do you know what ACK means?
    How is it possible to have more than 100 percent?
    Or did you zero key just stuck?

    Damn I must have missed something...

  5. Re: PURE ACK!!!

    Autor: Betatester 29.10.08 - 14:27

    m_u schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GREAT ANSEr.COM!!!! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 10000000000000000000000000% ACK!
    >
    > Sau gut!!!!
    >
    > Do you know what ACK means?
    > How is it possible to have more than 100 percent?
    > Or did you zero key just stuck?
    >
    > Damn I must have missed something...


    WOW ein Raunen geht durchs Forum ob deiner weltgewandten Englischkenntnisse.

    Mach bitte den Kopp zu Junge

  6. Re: PURE AKNE!!!

    Autor: Clerasil 29.10.08 - 14:29

    Betatester schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > m_u schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > GREAT ANSEr.COM!!!! schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > 10000000000000000000000000%
    > ACK!
    >
    > Sau gut!!!!
    >
    > Do you know what ACK means?
    > How is it
    > possible to have more than 100 percent?
    > Or
    > did you zero key just stuck?
    >
    > Damn I
    > must have missed something...
    >
    > WOW ein Raunen geht durchs Forum ob deiner
    > weltgewandten Englischkenntnisse.
    >
    > Mach bitte den Kopp zu Junge

    10000000000000000000000% fette pickel!!!!

  7. NAK

    Autor: Missingno. 29.10.08 - 14:30

    m_u schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Do you know what ACK means?
    Abbreviation for Acknowledgment

    > How is it possible to have more than 100 percent?
    Oh that's easy. Just imagine you've sold 2 apples one day and the next day you sell 5 apples. Then you've sold 150% more than the day before.

    PS: A nak is a female yak.

    --
    Dare to be stupid!

  8. PUR KACK

    Autor: etukmueztm,dhj 29.10.08 - 14:36

    Immer diese ACKer... sagen zu allem ja

  9. Re: PURE ACK!!!

    Autor: DuNussDu 29.10.08 - 14:37

    "Die Volkswagen-Aktien haben am Montag mit einem sagenhaften Plus von mehr als 146 Prozent geschlossen."
    (Quelle: http://www.rnz.de/zusammen2/00_20081027183625_Sagenhaftes_Plus_fuer_VW_Aktie.html)

    m_u schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GREAT ANSEr.COM!!!! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 10000000000000000000000000% ACK!
    >
    > Sau gut!!!!
    >
    > Do you know what ACK means?
    > How is it possible to have more than 100 percent?
    > Or did you zero key just stuck?
    >
    > Damn I must have missed something...


  10. Also ich fand die Klage berechtigt!!

    Autor: Hubertus Albers 29.10.08 - 14:38

    Da könnte ja jeder kommen, und einen Namen wie "Bully" für den Namen eines Spiels verwenden. Und sich dann rausreden, dass das ein ganz normaler englischer Begriff wäre.
    Als ob angelsächsische Medien nichts vom zweitbesten Comedian der Welt wüssten.

  11. Re: Also ich fand die Klage berechtigt!!

    Autor: nabuko 29.10.08 - 14:43

    Hubertus Albers schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da könnte ja jeder kommen, und einen Namen wie
    > "Bully" für den Namen eines Spiels verwenden. Und
    > sich dann rausreden, dass das ein ganz normaler
    > englischer Begriff wäre.
    > Als ob angelsächsische Medien nichts vom
    > zweitbesten Comedian der Welt wüssten.

    Was hat Jerry Lewis damit zu tun?

  12. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Vollhorst 29.10.08 - 14:44

    Ich frage mich inwieweit da wirklich die Komiker selbst die treibende Kraft waren/sind, oder ob sowas nicht ohne direkten Auftrag von den Anwälten/Marketing-Beauftragten der Leute gemacht wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.08 14:44 durch Vollhorst.

  13. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Tantalus 29.10.08 - 14:56

    Vollhorst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich frage mich inwieweit da wirklich die Komiker
    > selbst die treibende Kraft waren/sind, oder ob
    > sowas nicht ohne direkten Auftrag von den
    > Anwälten/Marketing-Beauftragten der Leute gemacht
    > wird.

    Hmmm... Also wenn ein Anwalt im Namen seines Mandanten vor Gericht eine Klage einreicht, ohne dass dies vom Mandanten so beauftragt / mit dem Mandanten so abgesprochen worden ist, dürfte dieser Anwalt schon bissel Ärger bekommen...

    Gruß
    Tantalus

  14. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Amiga 29.10.08 - 14:58

    Ich glaube er meinte, die Anwälte haben erst den Stein ins rollen gebracht.

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vollhorst schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich frage mich inwieweit da wirklich die
    > Komiker
    > selbst die treibende Kraft
    > waren/sind, oder ob
    > sowas nicht ohne direkten
    > Auftrag von den
    >
    > Anwälten/Marketing-Beauftragten der Leute
    > gemacht
    > wird.
    >
    > Hmmm... Also wenn ein Anwalt im Namen seines
    > Mandanten vor Gericht eine Klage einreicht, ohne
    > dass dies vom Mandanten so beauftragt / mit dem
    > Mandanten so abgesprochen worden ist, dürfte
    > dieser Anwalt schon bissel Ärger bekommen...
    >
    > Gruß
    > Tantalus


  15. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Vollhorst 29.10.08 - 15:04

    Amiga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube er meinte, die Anwälte haben erst den
    > Stein ins rollen gebracht.

    Ja genau. Sicher wird Bully irgendwann dafür unterschrieben haben, aber ich glaube nicht, dass er sich das alleine ausgedacht hat, evtl. hat er nichtmal genau gelesen was er da unterschreibt.
    Ich mein jetzt auch nicht, dass mir Bully derart sympathisch ist, dass ich ihm sowas nicht zutraue, sondern glaube allgemein, dass viele solcher Abmahnungen/Anzeigen nicht vom Künstler selbst ausgehen.

  16. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: CJ 29.10.08 - 15:24

    Vollhorst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...], dass viele solcher
    > Abmahnungen/Anzeigen nicht vom Künstler selbst
    > ausgehen.

    Ich glaube sogar, dass es gar nicht um das Spiel an sich ging, sondern dass Bully einfach nur was "Presserummel" für sein neuer Film wollte (bzw. das Marketing um ihm herum) - der Film, der so interessant war, dass ich selbst den Namen des Films vergessen hab :/

    War ja vorherzusehen, dass Bully als allgemeines Wort nicht so einfach geschützt werden könnte... dann hätte VW das gleiche Recht den Name des Schauspielers zu verbieten.

    -cj


  17. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Tantalus 29.10.08 - 15:30

    CJ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > War ja vorherzusehen, dass Bully als allgemeines
    > Wort nicht so einfach geschützt werden könnte...
    > dann hätte VW das gleiche Recht den Name des
    > Schauspielers zu verbieten.

    Soweit ich weiss, _hat_ VW die Namensrechte an "Bully".

    Gruß
    Tantalus

  18. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: lalala 29.10.08 - 15:38

    das mag sein .. aber VW hat es nicht nötig einem dahergelaufenen angeblich lustigem kerl zu verbieten sich so zu nennen .. Dieser Mensch ist nicht lustig und wirds wohl auch nie sein ... dieser ganze artikel zu zu viel aufmerksamkeit für ihn .. soll er sich das urteil an die wand pinnen und sich ärgern ..

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CJ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > War ja vorherzusehen, dass Bully als
    > allgemeines
    > Wort nicht so einfach geschützt
    > werden könnte...
    > dann hätte VW das gleiche
    > Recht den Name des
    > Schauspielers zu
    > verbieten.
    >
    > Soweit ich weiss, _hat_ VW die Namensrechte an
    > "Bully".
    >
    > Gruß
    > Tantalus


  19. Re: Immer derselbe Mist :(

    Autor: Tantalus 29.10.08 - 15:40

    lalala schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das mag sein .. aber VW hat es nicht nötig einem
    > dahergelaufenen angeblich lustigem kerl zu
    > verbieten sich so zu nennen .. Dieser Mensch ist
    > nicht lustig und wirds wohl auch nie sein ...
    > dieser ganze artikel zu zu viel aufmerksamkeit für
    > ihn .. soll er sich das urteil an die wand pinnen
    > und sich ärgern ..

    Das meinte ich doch damit: Wenn überhaupt jemand das Recht hätte, sich zu beschweren, dann ja wohl VW. Und die scheint das Spiel nicht wirklich zu stören.

    Gruß
    Tantalus

  20. Re: PURE ACK!!!

    Autor: own goal 29.10.08 - 15:57

    m_u schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GREAT ANSEr.COM!!!! schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 10000000000000000000000000% ACK!
    >
    > Sau gut!!!!
    >
    > Do you know what ACK means?
    > How is it possible to have more than 100 percent?
    > Or did you zero key just stuck?
    >
    > Damn I must have missed something...


    Vor allen Dingen "you zero key."

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  3. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  4. Heise Medienwerk GmbH & Co. KG, Rostock

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)
  2. 107,90€
  3. (u. a. Bohrhammer für 114,99€, Schraubendreher-Set für 27,99€, Ortungsgerät für 193,99€)
  4. (u. a. Multi Schleifmaschine für 62,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Akku Staubsauger für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

    1. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
      BSI
      iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

      Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.

    2. Datenleck: Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz
      Datenleck
      Persönliche Daten von Ecuadors Bürgern ungeschützt im Netz

      Detaillierte persönliche Informationen von Ecuadors Bürgern waren offen zugänglich im Internet. Insgesamt umfasste die Datenbank 20 Millionen Einträge, darunter auch der 2017 eingebürgerte Julian Assange.

    3. Wegen Cloudflare: OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser
      Wegen Cloudflare
      OpenBSD deaktiviert DoH im Firefox-Browser

      Wegen der Kooperation von Mozilla und Cloudflare für DNS über HTTPS (DoH) deaktiviert das Team von OpenBSD die Nutzung des Protokolls für alle Firefox-Nutzer des freien Betriebssystems. Interessierte können die Technik aber weiterhin einsetzen.


    1. 16:08

    2. 15:27

    3. 13:40

    4. 13:24

    5. 13:17

    6. 12:34

    7. 12:02

    8. 11:15