Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › "Bully" Herbig scheitert mit Klage gegen…

"Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Michael H. 29.10.08 - 19:35

    Der Schauspieler und Regisseur Miachel "Bully" Herbig ist gay. Er wollte in dem Computerspiel "Bully: Ehrenrunde" als schwuler Schulschläger auftreten, wurde aber von Take 2 abgelehnt, da er nicht soft genug sei.

  2. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Dolin 30.10.08 - 06:23

    Michael H. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Schauspieler und Regisseur Miachel "Bully"
    > Herbig ist gay. Er wollte in dem Computerspiel
    > "Bully: Ehrenrunde" als schwuler Schulschläger
    > auftreten, wurde aber von Take 2 abgelehnt, da er
    > nicht soft genug sei.
    >


    Du solltest wirklich mal an deinem Humor schrauben.
    Nein die Leute lachen nicht über die Witze sondern über den Erzähler.

    Ach ja und in Bully kann man Schwul sein und Boys Küssen.

  3. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Ekelpack 30.10.08 - 09:40

    Michael H. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Schauspieler und Regisseur Miachel "Bully"
    > Herbig ist gay. Er wollte in dem Computerspiel
    > "Bully: Ehrenrunde" als schwuler Schulschläger
    > auftreten, wurde aber von Take 2 abgelehnt, da er
    > nicht soft genug sei.
    >


    Das waren noch Zeiten, als "rubber" noch "Radiergummi" und "gay" noch "glücklich" hieß.
    Ihr seid alles homophobe Laubacken.

  4. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.10.08 - 09:45

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das waren noch Zeiten, als "rubber" noch
    > "Radiergummi" und "gay" noch "glücklich" hieß.
    > Ihr seid alles homophobe Laubacken.

    Öhm... was heißt "rubber" denn heute?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  5. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Ekelpack 30.10.08 - 09:48

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das waren noch Zeiten, als "rubber" noch
    >
    > "Radiergummi" und "gay" noch "glücklich"
    > hieß.
    > Ihr seid alles homophobe Laubacken.
    >
    > Öhm... was heißt "rubber" denn heute?

    "Rubber" wird im Denglisch heute meistens für Kondome oder Latexkleidung benutzt.

  6. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Tantalus 30.10.08 - 09:48

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Öhm... was heißt "rubber" denn heute?

    Hmm... Das frag ich mich grad auch... Ich musste bei "rubber" immer an "Rubber Duck" denken. ;-)

    Gruß
    Tantalus

  7. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.10.08 - 09:49

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Rubber" wird im Denglisch heute meistens für
    > Kondome oder Latexkleidung benutzt.

    Er: "Poppen!?!"
    Sie: "Rubber dabei?!?!"

    Argl...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Tantalus 30.10.08 - 09:49

    Ekelpack schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > "Rubber" wird im Denglisch heute meistens für
    > Kondome oder Latexkleidung benutzt.

    Hmmm... Da "rubber" an sich für "gummi" steht, ergibt das wenigstens noch halbweg Sinn...

    Gruß
    Tantalus

  9. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.10.08 - 09:51

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm... Das frag ich mich grad auch... Ich musste
    > bei "rubber" immer an "Rubber Duck" denken. ;-)

    Mein Geschichtslehrer hat uns damals mal über die ursprüngliche Bedeutung von "ficken" unterrichtet, und war auch etwas genervt darüber was daraus geworden war. Ist vielleich echt so ein Fall von "man wird älter"? *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Tantalus 30.10.08 - 09:58

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Geschichtslehrer hat uns damals mal über die
    > ursprüngliche Bedeutung von "ficken" unterrichtet,
    > und war auch etwas genervt darüber was daraus
    > geworden war. Ist vielleich echt so ein Fall von
    > "man wird älter"? *g*

    Könnte sein. ;-)

    Gruß
    Tantalus

    P.S: Die "ficke" ist doch soweit ich mich erinnere diese kleine Tsche, die an der rechten Hosentasche sitzt?

  11. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 30.10.08 - 10:02

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > P.S: Die "ficke" ist doch soweit ich mich erinnere
    > diese kleine Tsche, die an der rechten Hosentasche
    > sitzt?

    Vielleicht vorher? ;)

    Mein Geschichtslehrer meinte, "ficken" wäre mal ein sehr gängiger Begriff in der Armee gewesen, ein Synonym für "schleifen". Und ja, die Steilvorlage dabei ist mir absolut bekannt *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Sgt. Salty 30.10.08 - 10:28

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Geschichtslehrer meinte, "ficken" wäre mal
    > ein sehr gängiger Begriff in der Armee gewesen,
    > ein Synonym für "schleifen".
    Richtig. Und das ist es auch heute noch.

  13. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Faust 30.10.08 - 12:00

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ekelpack schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das waren noch Zeiten, als "rubber" noch
    >
    > "Radiergummi" und "gay" noch "glücklich"
    > hieß.
    > Ihr seid alles homophobe Laubacken.
    >
    > Öhm... was heißt "rubber" denn heute?
    >

    Die Amerikaner nennen Kondome "Rubber" schon seit dem ich denken kann...also mindestens seit 1983. ;) Andere namen sind: Jimmy Hat, Rain coat, etc...

  14. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: General Motors 30.10.08 - 12:10

    Sgt. Salty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Richtig. Und das ist es auch heute noch.

    die typen die du meinst sind aber keine echten soldaten und nein, man muss in der regel bei der bundeswehr nicht seine geschlechtsteile mit nutella einwixen lassen! und das was die typen dann mit dir machen ist auch tatsächlich kein "schleifen"!

  15. ABM

    Autor: Missingno. 30.10.08 - 12:41

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mein Geschichtslehrer meinte, "ficken" wäre mal
    > ein sehr gängiger Begriff in der Armee gewesen,
    > ein Synonym für "schleifen". Und ja, die
    > Steilvorlage dabei ist mir absolut bekannt *g*
    Bei der Bummdeswehr gibt es jedenfalls genug Dummfick. (Dummfick nicht gut.) Das Problem ist, dass viele sich vorher in einer Fickmühle befinden, ob sie jetzt den Dummfick beim Bund oder als Verweigerer machen wollen.

    --
    Dare to be stupid!

  16. Re: ABM

    Autor: Tantalus 30.10.08 - 14:01

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > How's my trolling? Call 1-555-FISH

    Reicht gerade mal nen Salzhering.

    Gruß
    Tantalus

  17. Re: ABM

    Autor: Missingno. 30.10.08 - 15:30

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Reicht gerade mal nen Salzhering.
    So qualitativ wertvoll? zomg!

    --
    Dare to be stupid!

  18. Re: "Bully Herbig" ist gay - in einem Computerspiel

    Autor: Sgt Schwuchti 31.10.08 - 18:54

    Sgt. Salty schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mein Geschichtslehrer meinte, "ficken" wäre
    > mal
    > ein sehr gängiger Begriff in der Armee
    > gewesen,
    > ein Synonym für "schleifen".
    > Richtig. Und das ist es auch heute noch.


    Schwul.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt
  4. acarda GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45