1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Ubuntu 8.10 funkt per UMTS

Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

    Autor: weisenheimer 31.10.08 - 11:44

    Hallo zusammen,


    hat schon jemand die KDE-Version von Ubuntu Intrepid installiert und kann mir sagen, ob auch KNetworkManager gescheit mit UMTS-Zugängen umgehen kann?

    Gruß,
    F. Weisenheimer

  2. Re: Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

    Autor: me-myself-and-I 01.11.08 - 22:14

    > hat schon jemand die KDE-Version von Ubuntu
    > Intrepid installiert und kann mir sagen, ob auch
    > KNetworkManager gescheit mit UMTS-Zugängen umgehen
    > kann?

    Ich habe ne "Sierra Wireless" MC8780 Karte getestet
    und die klappte nicht.
    Als interface wird ttyUSB0 erkannt, es muesste aber
    ttyUSB2 sein, ...
    Hatte bisher vergeblich versucht informationen zu finden
    wie der knetworkmanager ueberhaupt bestimmt welches interface
    er nimmt, glaub muss mir mal den sourcecode vorknuepfen, ...

    Mit wvdial gehts aber wunderbar ;-)

  3. Re: Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

    Autor: kmichl 04.12.08 - 11:36

    Ich habe ein Problem bei der Installation der UMTS-Verbindung. Knetworkmanager erkennt die Novatel Wireless Merlin U740 anscheinend richtig, es scheint jedenfalls ein Device: ttyUSB0 als vorhanden auf. Man kann über die grafische Oberfläche eine neue Verbindung anwählen, dort wird auf der ersten Eingabemaske die anzuwählende Nummer voreingestellt auf #777 , Benutzername und Passwort zur Eingabe angeboten. Das Ändern der Nummer auf *99# ist ja kein Problem, aber auf der folgenden Maske gibt es eine Menge von Optionen und Einstellungen (alles als standard: nicht aktiviert bzw. auf Null gestellt). Da steige ich aus. Und irgendwo müsste man auch die Voreinstellungen aus einer Providerliste anfinden, die zeigen sich bei mir nicht.
    Wo gibt man bei der Eingabemaske die APN des Providers ein?
    Ich bin ratlos.
    Sind noch zusätzliche Pakete erforderlich?

    Hardware ist ein HP Notebook pavilion dv8000, Betriebssystem Kubuntu 8.10 amd64bit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin, Köln
  2. RATIONAL Aktiengesellschaft, Landsberg am Lech
  3. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  4. Hermedia Verlag GmbH, Riedenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 16,29€
  3. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...
  4. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme