1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test: Ubuntu 8.10 funkt per…

Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

    Autor: weisenheimer 31.10.08 - 11:44

    Hallo zusammen,


    hat schon jemand die KDE-Version von Ubuntu Intrepid installiert und kann mir sagen, ob auch KNetworkManager gescheit mit UMTS-Zugängen umgehen kann?

    Gruß,
    F. Weisenheimer

  2. Re: Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

    Autor: me-myself-and-I 01.11.08 - 22:14

    > hat schon jemand die KDE-Version von Ubuntu
    > Intrepid installiert und kann mir sagen, ob auch
    > KNetworkManager gescheit mit UMTS-Zugängen umgehen
    > kann?

    Ich habe ne "Sierra Wireless" MC8780 Karte getestet
    und die klappte nicht.
    Als interface wird ttyUSB0 erkannt, es muesste aber
    ttyUSB2 sein, ...
    Hatte bisher vergeblich versucht informationen zu finden
    wie der knetworkmanager ueberhaupt bestimmt welches interface
    er nimmt, glaub muss mir mal den sourcecode vorknuepfen, ...

    Mit wvdial gehts aber wunderbar ;-)

  3. Re: Kubuntu: Auch KNetworkManager UMTS-fähig?

    Autor: kmichl 04.12.08 - 11:36

    Ich habe ein Problem bei der Installation der UMTS-Verbindung. Knetworkmanager erkennt die Novatel Wireless Merlin U740 anscheinend richtig, es scheint jedenfalls ein Device: ttyUSB0 als vorhanden auf. Man kann über die grafische Oberfläche eine neue Verbindung anwählen, dort wird auf der ersten Eingabemaske die anzuwählende Nummer voreingestellt auf #777 , Benutzername und Passwort zur Eingabe angeboten. Das Ändern der Nummer auf *99# ist ja kein Problem, aber auf der folgenden Maske gibt es eine Menge von Optionen und Einstellungen (alles als standard: nicht aktiviert bzw. auf Null gestellt). Da steige ich aus. Und irgendwo müsste man auch die Voreinstellungen aus einer Providerliste anfinden, die zeigen sich bei mir nicht.
    Wo gibt man bei der Eingabemaske die APN des Providers ein?
    Ich bin ratlos.
    Sind noch zusätzliche Pakete erforderlich?

    Hardware ist ein HP Notebook pavilion dv8000, Betriebssystem Kubuntu 8.10 amd64bit

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager (m/w/d) - UI/UX
    Bolinda Labs GmbH, Darmstadt
  2. Testmanager & Data Quality Specialist (m/w/d) im Data Management
    Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. Senior SAP MM & ARIBA Inhouse Consultant (m/w/d)
    CureVac Corporate Services GmbH, Tübingen bei Stuttgart, Rhein-Main-Gebiet
  4. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d) Kundensysteme
    Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€ statt 19,99€
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de