Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Große LCDs verkaufen sich schlechter

Ob es daran liegt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob es daran liegt...

    Autor: Der offensichtliche Grund 31.10.08 - 09:35

    ...dass die einfach teurer sind als die Kleinen? ;-)

  2. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Art Master 2000 31.10.08 - 09:39

    Der offensichtliche Grund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dass die einfach teurer sind als die Kleinen?
    > ;-)

    nein, es hat sich einfach rumgesprochen das umso größer der fernseher ist, je kleiner das hirn des käufers ist.

    für arte braucht man nunmal kein fullhd.

  3. Bezeichnend...

    Autor: Bezeichner 31.10.08 - 09:39

    Der offensichtliche Grund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...dass die einfach teurer sind als die Kleinen?
    > ;-)

    das die ps3 jetzt schon werbung mit der bluray von "sex in the city" macht. damit wird das klientel dieser konsole sehr schön dokumentiert.

  4. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Horschd 31.10.08 - 09:42

    Art Master 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > für arte braucht man nunmal kein fullhd.

    Das nicht, aber wenn man eine BluRay genießen will, ist FullHD durchaus sinnvoll... Wenn dann richtig!

  5. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Art Master 2000 31.10.08 - 09:44

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das nicht, aber wenn man eine BluRay genießen
    > will, ist FullHD durchaus sinnvoll... Wenn dann
    > richtig!

    dann guck dir doch mal an wer alles auf bluray setzt: im wesentlichen der kundenstamm von peter zwegat.

    jeder mensch mit ein wenig hirn und solidem einkommen hat sowas nämlich gar nicht nötig und genießt weiterhin seine filme in dvd auflösung. denn besser werden die filme durch fullhd so oder so nicht.

  6. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Deine Oma 31.10.08 - 09:51

    Wer Wert auf ein großes Bild legt, kauf sich lieber einen guten Beamer. Zum Fernsehen langen die kleinen ewig und beim Arbeiten bringen die übergroßen nix.

    Also ist wohl der Nerd- und Prollboom für die großen schon vorbei...

  7. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: elt0n 31.10.08 - 09:57

    Art Master 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Horschd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das nicht, aber wenn man eine BluRay
    > genießen
    > will, ist FullHD durchaus
    > sinnvoll... Wenn dann
    > richtig!
    >
    > dann guck dir doch mal an wer alles auf bluray
    > setzt: im wesentlichen der kundenstamm von peter
    > zwegat.
    >
    > jeder mensch mit ein wenig hirn und solidem
    > einkommen hat sowas nämlich gar nicht nötig und
    > genießt weiterhin seine filme in dvd auflösung.
    > denn besser werden die filme durch fullhd so oder
    > so nicht.

    Wie blöd ist denn diese Antwort bitte?
    Dann frag ich mich warum du DVD benutzt??? VHS oder Betamax tun es doch auch oder?

    Sorry aber das ist echt blödes gerede. Wer schon mal eine BluRay auf einem ordentlichen TV gesehen hat wird solche Aussagen sicher nicht machen. Natürlich ist BluRay kein muss, aber wer eben ein noch besseres Bild will darf es doch haben oder?

  8. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Art Master 2000 31.10.08 - 10:00

    elt0n schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie blöd ist denn diese Antwort bitte?
    > Dann frag ich mich warum du DVD benutzt??? VHS
    > oder Betamax tun es doch auch oder?

    weil dvd noch ein paar andere vorteile bietet als bloss reine bildquali z.B.?? z.B. entfällt das spulen, ist kleiner und handlicher.

    dieses schwachsinns "VHS und Betamax" Argument hört man aus dem bluray lager ja des öfteren und spricht passenderweise nicht unbedingt für die intelligenz des verfassers.

    > Sorry aber das ist echt blödes gerede. Wer schon
    > mal eine BluRay auf einem ordentlichen TV gesehen
    > hat wird solche Aussagen sicher nicht machen.
    > Natürlich ist BluRay kein muss, aber wer eben ein
    > noch besseres Bild will darf es doch haben oder?

    und wer sein auto unbedingt aufpimpen muss, der soll es tun. er muss eben nur damit rechen, dass die leute ihn für einen idioten halten.

  9. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: lamilu 31.10.08 - 10:01

    Horschd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das nicht, aber wenn man eine BluRay genießen
    > will, ist FullHD durchaus sinnvoll... Wenn dann
    > richtig!

    Selbst bei Video-Freaks dürfte die Mehrheit der vorliegenden Videosammlung noch auf VHS-Kassetten und DVDs vorliegen.
    Und selbst wenn die alten VHS mittlerweile auf DVD kopiert wurden, so ist die Auflösung immer noch SD.
    Und BlueRay-Neukaufen wegen BR-Remaster und einige Bonusgimmicks dürften nur ganz eingefleischte Freaks alte Filme. Geht man davon aus, daß jemand einen neuen Film auch nur kauft, weil er interessant ist, so sind auch beim BR-Angebot nur wenige sich lohnende Titel. Natürlich gibt es auch Freaks, die alles einfach nur kaufen, weil BR drauf steht. Aber die dürften die Statistik kaum beeinträchtigen.
    Auch die vorherrschenden 32"-Geräte in Wohnungen mit einem Betrachtungsabstand von mehr als 3 Meter dürften den wirklichen Bedarf an HD-Quellen relativ gering halten - nach einigen BR-Käufen gibt es durchs Personen die sich heute lieber wieder billiger DVD kaufen, da man bei einem Film nur sehr selten die Pausetaste drückt um sich Details an einem Raumschiff im Schlachtengetümel zu betrachten. Einige mir bekannte Premiere-HD Kunden sind tatsächlich nur aufgrund der sprachgewandheit des Verkäufers auf entsprechenden Receiver umgestiegen. In einem Fall wird sogar der Flach-TV nur über Scart am HD-Receiver betrieben - so wie das vorherige Model.

  10. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Fuchur 31.10.08 - 10:03

    Deine Oma schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer Wert auf ein großes Bild legt, kauf sich
    > lieber einen guten Beamer. Zum Fernsehen langen
    > die kleinen ewig und beim Arbeiten bringen die
    > übergroßen nix.
    >
    > Also ist wohl der Nerd- und Prollboom für die
    > großen schon vorbei...
    >


    Ein Beamer ist ja wohl keine Alternative zu einem Beamer, Du Vollpfosten!
    Lärm bis nach Meppen, keine Leuchtkraft, mehr Stromverbrauch und höhere Kosten (u.a. für Birnentausch).
    Das Fernsehen der Zukunft. lol

    Zum Fernsehen langen die kleinen eben nur, wenn man direkt davor sitzt und per DVB-T guckt.
    Aber wer sich halt keinen großen leisten kann, kann hier ruhig weiter rumtrollen! ^^
    Setz Dich mal 3-5m von Deinem Minidisplay weg und vergiß die Brille/Lupe nicht!

  11. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: immerwiederdieseleute 31.10.08 - 10:12

    Art Master 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wer sein auto unbedingt aufpimpen muss, der
    > soll es tun. er muss eben nur damit rechen, dass
    > die leute ihn für einen idioten halten.


    Verstehe ich das jetzt richtig du bist also genrell für einheits standarts

    Sprich wir dürfen auch alle nur die selbe kleidung tagen ?

    Denn versteh mich nicht falsch aber du behauptest grade wer unnötig geld für bessere sachen ausgiebt wäre ein idiot ?

    Ich mein Gut nötig ist es nicht das is halt luxus

    Aber jemanden der sich Luxus leistet als idioten zu bezeichnen ist wohl ehr ein dummes verhalten das von einer minderen bildung kommt

    Ich denke ehr das du generell gegen BluRay bist ok deine sache dann sag ich jetzt das HD-DVD genauso besser is als DVD bin ich deswegen jetzt auch dumm ?

    Poste doch mal ne liste mit deiner elektronik hardware (leistungsangaben nicht vergesen)
    Damit wir alle selbst wissen das wenn wir drüber liegen das wir idioten sind.

  12. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: vires 31.10.08 - 10:13

    Fuchur schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Deine Oma schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wer Wert auf ein großes Bild legt, kauf
    > sich
    > lieber einen guten Beamer. Zum Fernsehen
    > langen
    > die kleinen ewig und beim Arbeiten
    > bringen die
    > übergroßen nix.
    >
    > Also
    > ist wohl der Nerd- und Prollboom für die
    >
    > großen schon vorbei...
    >
    > Ein Beamer ist ja wohl keine Alternative zu einem
    > Beamer, Du Vollpfosten!
    > Lärm bis nach Meppen, keine Leuchtkraft, mehr
    > Stromverbrauch und höhere Kosten (u.a. für
    > Birnentausch).
    > Das Fernsehen der Zukunft. lol
    >
    > Zum Fernsehen langen die kleinen eben nur, wenn
    > man direkt davor sitzt und per DVB-T guckt.
    > Aber wer sich halt keinen großen leisten kann,
    > kann hier ruhig weiter rumtrollen! ^^
    > Setz Dich mal 3-5m von Deinem Minidisplay weg und
    > vergiß die Brille/Lupe nicht!


    1. beamer ist keine alternative zu einem beamer? oO
    2. beschimpfen ist immer die beste lösung.. ehm.. du vollpfosten du..
    3. ich hab daheim noch nen "normalen" röhrenfernseher.. und schau darüber dvds und zock wii und xbox usw. und das.. man glaubt es nicht.. aus größerer entfernung.. und ehrlich gesagt.. wenn ich einen film anschau.. tu ich das nicht um die einzelnen poren der darsteller zu sehen sondern weil mich der inhalt interessiert.. und die handlung ändert sich nicht nur weil man nen anderen größeren fernseher anschließt.. groß schön und gut.. aber nur weil wer bei nem kleineren bleibt und nicht sein geld dafür ausgeben will ist deshalb um nichts schlechter als du..

  13. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: ff55 31.10.08 - 10:15

    Art Master 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dann guck dir doch mal an wer alles auf bluray
    > setzt: im wesentlichen der kundenstamm von peter
    > zwegat.
    >
    > jeder mensch mit ein wenig hirn und solidem
    > einkommen hat sowas nämlich gar nicht nötig und
    > genießt weiterhin seine filme in dvd auflösung.
    > denn besser werden die filme durch fullhd so oder
    > so nicht.

    Erst wollte ich eine ernsthafte Antwort schreiben. Aber dann ist mir klar geworden, dass so ein Schwachsinn nur von einem Troll kommen kann.

  14. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: eltonweb 31.10.08 - 10:16

    ff55 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Art Master 2000 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dann guck dir doch mal an wer alles auf
    > bluray
    > setzt: im wesentlichen der kundenstamm
    > von peter
    > zwegat.
    >
    > jeder mensch mit
    > ein wenig hirn und solidem
    > einkommen hat
    > sowas nämlich gar nicht nötig und
    > genießt
    > weiterhin seine filme in dvd auflösung.
    > denn
    > besser werden die filme durch fullhd so oder
    >
    > so nicht.
    >
    > Erst wollte ich eine ernsthafte Antwort schreiben.
    > Aber dann ist mir klar geworden, dass so ein
    > Schwachsinn nur von einem Troll kommen kann.

    Vollkommen richtig! :D

  15. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Art Master 2000 31.10.08 - 10:19

    immerwiederdieseleute schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verstehe ich das jetzt richtig du bist also
    > genrell für einheits standarts

    StandarD!

    > Sprich wir dürfen auch alle nur die selbe kleidung
    > tagen ?

    nein. wir müssen übrigens auch nicht alle die gleichen dvds gucken oder die gleichen player haben.

    > Denn versteh mich nicht falsch aber du behauptest
    > grade wer unnötig geld für bessere sachen ausgiebt
    > wäre ein idiot ?

    wer unötig geld für UNNÖTIGE sachen ausgibt, ist ein Idiot, absolut.

    > Aber jemanden der sich Luxus leistet als idioten
    > zu bezeichnen ist wohl ehr ein dummes verhalten
    > das von einer minderen bildung kommt

    bluray ist ja überhaupt kein luxus mehr, das ist ja das lustige. die unterschicht DENKT das bloss und kauft es sich deshalb als "statussysmbol". jeder mensch mit wirklich geld lacht sich doch schlapp da drüber.

    > Poste doch mal ne liste mit deiner elektronik
    > hardware (leistungsangaben nicht vergesen)
    > Damit wir alle selbst wissen das wenn wir drüber
    > liegen das wir idioten sind.

    du zuerst. ich warte.

  16. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Bist dus JECKMASTER 31.10.08 - 10:51

    Eh JECK MASTER 2000 bist du es? Neuer Name aber selbes dummes gelaber?


    Art Master 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > immerwiederdieseleute schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Verstehe ich das jetzt richtig du bist
    > also
    > genrell für einheits standarts
    >
    > StandarD!
    >
    > > Sprich wir dürfen auch alle nur die selbe
    > kleidung
    > tagen ?
    >
    > nein. wir müssen übrigens auch nicht alle die
    > gleichen dvds gucken oder die gleichen player
    > haben.
    >
    > > Denn versteh mich nicht falsch aber du
    > behauptest
    > grade wer unnötig geld für bessere
    > sachen ausgiebt
    > wäre ein idiot ?
    >
    > wer unötig geld für UNNÖTIGE sachen ausgibt, ist
    > ein Idiot, absolut.
    >
    > > Aber jemanden der sich Luxus leistet als
    > idioten
    > zu bezeichnen ist wohl ehr ein dummes
    > verhalten
    > das von einer minderen bildung
    > kommt
    >
    > bluray ist ja überhaupt kein luxus mehr, das ist
    > ja das lustige. die unterschicht DENKT das bloss
    > und kauft es sich deshalb als "statussysmbol".
    > jeder mensch mit wirklich geld lacht sich doch
    > schlapp da drüber.
    >
    > > Poste doch mal ne liste mit deiner
    > elektronik
    > hardware (leistungsangaben nicht
    > vergesen)
    > Damit wir alle selbst wissen das
    > wenn wir drüber
    > liegen das wir idioten sind.
    >
    > du zuerst. ich warte.


  17. Das kann nur der Jeckmaster sein

    Autor: qwesdfasdfa 31.10.08 - 10:54

    Oder, komm gib es zu - du bist es! LOL sofort am Inhalt erkannt (nimm's bitte nicht als Kompliment auf ;-) ).


    Art Master 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > immerwiederdieseleute schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Verstehe ich das jetzt richtig du bist
    > also
    > genrell für einheits standarts
    >
    > StandarD!
    >
    > > Sprich wir dürfen auch alle nur die selbe
    > kleidung
    > tagen ?
    >
    > nein. wir müssen übrigens auch nicht alle die
    > gleichen dvds gucken oder die gleichen player
    > haben.
    >
    > > Denn versteh mich nicht falsch aber du
    > behauptest
    > grade wer unnötig geld für bessere
    > sachen ausgiebt
    > wäre ein idiot ?
    >
    > wer unötig geld für UNNÖTIGE sachen ausgibt, ist
    > ein Idiot, absolut.
    >
    > > Aber jemanden der sich Luxus leistet als
    > idioten
    > zu bezeichnen ist wohl ehr ein dummes
    > verhalten
    > das von einer minderen bildung
    > kommt
    >
    > bluray ist ja überhaupt kein luxus mehr, das ist
    > ja das lustige. die unterschicht DENKT das bloss
    > und kauft es sich deshalb als "statussysmbol".
    > jeder mensch mit wirklich geld lacht sich doch
    > schlapp da drüber.
    >
    > > Poste doch mal ne liste mit deiner
    > elektronik
    > hardware (leistungsangaben nicht
    > vergesen)
    > Damit wir alle selbst wissen das
    > wenn wir drüber
    > liegen das wir idioten sind.
    >
    > du zuerst. ich warte.


  18. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Rinc 31.10.08 - 10:54

    > wer unötig geld für UNNÖTIGE sachen ausgibt, ist
    > ein Idiot, absolut.

    Hast du eigentlich noch nen schwarz/weiß Fernseher? Reicht ja aus, spulen muss man da ja nicht...

  19. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Ainer v. Fielen 31.10.08 - 11:16

    vires schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1. beamer ist keine alternative zu einem beamer?
    > oO
    > 2. beschimpfen ist immer die beste lösung.. ehm..
    > du vollpfosten du..
    > 3. ich hab daheim noch nen "normalen"
    > röhrenfernseher.. und schau darüber dvds und zock
    > wii und xbox usw. und das.. man glaubt es nicht..
    > aus größerer entfernung.. und ehrlich gesagt..
    > wenn ich einen film anschau.. tu ich das nicht um
    > die einzelnen poren der darsteller zu sehen
    > sondern weil mich der inhalt interessiert.. und
    > die handlung ändert sich nicht nur weil man nen
    > anderen größeren fernseher anschließt.. groß schön
    > und gut.. aber nur weil wer bei nem kleineren
    > bleibt und nicht sein geld dafür ausgeben will ist
    > deshalb um nichts schlechter als du..

    FULL ACK!
    Und ich will meist gar nicht alles so genau sehen können...


    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  20. Re: Ob es daran liegt...

    Autor: Deine Oma 31.10.08 - 11:38

    Also ich hab einen Beamer. Leise und hell ist er, bei einer 3m Leinwand und guten Material ist das durch nichts zu schlagen. Ein Vorteil ist auch, daß man das Ding nur ganz bewusst anschaltet und nicht eben mal zum Zippen. Und dann eine halbe Stunde später immer noch vor der Glotze hängt. Dazu kann man die Leinwand ruckzuck wegstellen, während die Glotze halt immer Platz wegnimmt.

    Ok, zum Zocken ist es nicht so ideal, ein FPS sieht zwar gut aus, ist aber unspielbar. Aber für den Flusi ist es genial.

    Ach so, ich schau noch einmal im Monat Fernsehen, wenns hochkommt. Wärens mehr, käms mir hoch :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  3. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  4. mWGmy World Germany GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29