Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome - neue Beta des Google…

Auto-Update?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auto-Update?

    Autor: Wie immer.. 31.10.08 - 09:52

    Habe die hier installierte Chrome Version heute zum ersten mal seit Release der ersten Beta gestartet und direkt auf "Infos zu Chrome geklickt" um mir die Versionsnummer anzusehen... die Software war direkt auf dem neuesten Stand.

    Keine Meldung das ein Update verfügbar war, keine Installationsanzeige, einfach direkt auf 0.3.154.9, innerhalb von Sekunden nach dem Start.

    Entweder Chrome hat sich wirklich wahnsinnig schnell aktualisiert oder.. läuft da ein Task im Hintergrund der Chrome regelmäßig auf den neuesten Stand bringt ohne das der Benutzer das mitbekommt?

  2. Re: Auto-Update?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 31.10.08 - 09:54

    Wie immer.. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Entweder Chrome hat sich wirklich wahnsinnig
    > schnell aktualisiert oder.. läuft da ein Task im
    > Hintergrund der Chrome regelmäßig auf den neuesten
    > Stand bringt ohne das der Benutzer das mitbekommt?

    Ja. Sogar doppelt, die "GoogleUpdateService.exe" wird einmal über einen Registry Key bei Systemstart ausgeführt UND außerdem über den Windows Scheduler regelmäßig aufgerufen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Auto-Update?

    Autor: Ist doch egal 31.10.08 - 09:55

    Ja also ich traue dem Ding sowieso nicht mehr.
    Warum berichtet golem überhaupt noch darüber?

    Wie immer.. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe die hier installierte Chrome Version heute
    > zum ersten mal seit Release der ersten Beta
    > gestartet und direkt auf "Infos zu Chrome
    > geklickt" um mir die Versionsnummer anzusehen...
    > die Software war direkt auf dem neuesten Stand.
    >
    > Keine Meldung das ein Update verfügbar war, keine
    > Installationsanzeige, einfach direkt auf
    > 0.3.154.9, innerhalb von Sekunden nach dem Start.
    >
    > Entweder Chrome hat sich wirklich wahnsinnig
    > schnell aktualisiert oder.. läuft da ein Task im
    > Hintergrund der Chrome regelmäßig auf den neuesten
    > Stand bringt ohne das der Benutzer das mitbekommt?


  4. Re: Auto-Update?

    Autor: asdfhasogf 31.10.08 - 10:33

    Ist doch egal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja also ich traue dem Ding sowieso nicht mehr.
    > Warum berichtet golem überhaupt noch darüber?
    >

    hast du vergessen golem zu sagem das es dich nicht mehr interessiert ? wenn die das nicht wissen dann werden die immer weiter darüber berichten!

  5. Re: Auto-Update?

    Autor: laZee 31.10.08 - 11:09


    > Ja also ich traue dem Ding sowieso nicht mehr.
    > Warum berichtet golem überhaupt noch darüber?

    Nicht mehr? Hast du dem Ding denn mal getraut? Und was findest du an nem Auto-Update so nicht-vertrauenswürdig? Hat doch jede bessere Software eingebaut.

    Und gerade bei Dingen, die eine schwankende Vertrauenswürdigkeit haben, finde ich es sehr sinnvoll, dass Golem berichtet. Mich und wahrscheinlich auch viele andere interessierts. Golem richtet sich wahrscheinlich nicht allein nach deinem Geschmack. Aber selbst dafür gibts ne Lösung: Lies einfach keine Artikel, die dich nicht interessieren.

  6. Re: Auto-Update?

    Autor: MacKotz 31.10.08 - 12:38

    asdfhasogf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist doch egal schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja also ich traue dem Ding sowieso nicht
    > mehr.
    > Warum berichtet golem überhaupt noch
    > darüber?
    >
    > hast du vergessen golem zu sagem das es dich nicht
    > mehr interessiert ? wenn die das nicht wissen dann
    > werden die immer weiter darüber berichten!


    Mega-*LOL*

  7. Re: Auto-Update?

    Autor: Wie immer.. 31.10.08 - 12:39

    Eine ordentliche Update-Funktion prüft meiner Meinung nach nur bei Programmstart oder während das Programm läuft auf Updates.
    Unschön finde ich, das das GoogleUpdate quasi heimlich und dauerhaft im Hintergrund läuft. Man bekommt nichtmal mit ob die Browserversion sich geändert hat oder das aktualisiert wurde.


    laZee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > Ja also ich traue dem Ding sowieso nicht
    > mehr.
    > Warum berichtet golem überhaupt noch
    > darüber?
    >
    > Nicht mehr? Hast du dem Ding denn mal getraut? Und
    > was findest du an nem Auto-Update so
    > nicht-vertrauenswürdig? Hat doch jede bessere
    > Software eingebaut.
    >
    > Und gerade bei Dingen, die eine schwankende
    > Vertrauenswürdigkeit haben, finde ich es sehr
    > sinnvoll, dass Golem berichtet. Mich und
    > wahrscheinlich auch viele andere interessierts.
    > Golem richtet sich wahrscheinlich nicht allein
    > nach deinem Geschmack. Aber selbst dafür gibts ne
    > Lösung: Lies einfach keine Artikel, die dich nicht
    > interessieren.


  8. Re: Auto-Update?

    Autor: Ralph 31.10.08 - 13:56

    Wie immer.. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eine ordentliche Update-Funktion prüft meiner
    > Meinung nach nur bei Programmstart oder während
    > das Programm läuft auf Updates.
    > Unschön finde ich, das das GoogleUpdate quasi
    > heimlich und dauerhaft im Hintergrund läuft. Man
    > bekommt nichtmal mit ob die Browserversion sich
    > geändert hat oder das aktualisiert wurde.

    gegen den dauerhaften lauf im Hintergrund habe ich ja eigentlich nichts (das erspart mir die Warterei auf das update wenn ich an das programm will) was mich aber auch stört, ist die HEIMLICHKEIT.
    Andererseits kann man da die Schuld zu einem grossen Teil an M$ weitergeben, da die kein sinnvolles System haben um Tasks im Hintergrund laufen zu lassen sie aber trotzdem einfach anzeigen zu lassen (und die Taskliste ist nicht geeignet, da kennt sich eh kaum jemand aus, da es keine Kommentare gibt)




    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  9. Re: Auto-Update?

    Autor: - 31.10.08 - 14:01

    Ralph schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > gegen den dauerhaften lauf im Hintergrund habe ich
    > ja eigentlich nichts (das erspart mir die Warterei
    > auf das update wenn ich an das programm will) was
    > mich aber auch stört, ist die HEIMLICHKEIT.
    > Andererseits kann man da die Schuld zu einem
    > grossen Teil an M$ weitergeben, da die kein
    > sinnvolles System haben um Tasks im Hintergrund
    > laufen zu lassen sie aber trotzdem einfach
    > anzeigen zu lassen (und die Taskliste ist nicht
    > geeignet, da kennt sich eh kaum jemand aus, da es
    > keine Kommentare gibt)

    Diese Argumentation ist ja lächerlich. Die fast schon spywareähnlichen Aktivitäten Googles spielst du herunter, während du völlig aus dem Zusammenhang gerissen irgendwelche Schuldzuweisungen gegenüber einer überhaupt nicht daran beteiligten Firma machst.

  10. Re: Auto-Update?

    Autor: sdfsafdsdfasdfas 31.10.08 - 15:35

    dann nimm entweder iron oder klick nicht auf den artikel
    >


  11. Re: Auto-Update?

    Autor: fsfdsdsf 01.11.08 - 10:48

    - schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ralph schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > gegen den dauerhaften lauf im
    > Hintergrund habe ich
    > ja eigentlich nichts
    > (das erspart mir die Warterei
    > auf das update
    > wenn ich an das programm will) was
    > mich aber
    > auch stört, ist die HEIMLICHKEIT.
    >
    > Andererseits kann man da die Schuld zu einem
    >
    > grossen Teil an M$ weitergeben, da die kein
    >
    > sinnvolles System haben um Tasks im
    > Hintergrund
    > laufen zu lassen sie aber
    > trotzdem einfach
    > anzeigen zu lassen (und die
    > Taskliste ist nicht
    > geeignet, da kennt sich
    > eh kaum jemand aus, da es
    > keine Kommentare
    > gibt)
    >
    > Diese Argumentation ist ja lächerlich. Die fast
    > schon spywareähnlichen Aktivitäten Googles spielst
    > du herunter, während du völlig aus dem
    > Zusammenhang gerissen irgendwelche
    > Schuldzuweisungen gegenüber einer überhaupt nicht
    > daran beteiligten Firma machst.

    Erinnert mich etwas an Windows Updates, die wurden auch heimlich heruntergeladen und installiert...
    Dann noch die ganzen Daten die Windows ins Internet sendet hm....


    Ja konnt man ausstellen, aber ja GoogleUpdater kann man auch ausstellen..

  12. Re: Auto-Update?

    Autor: - 01.11.08 - 14:24

    fsfdsdsf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Erinnert mich etwas an Windows Updates, die wurden
    > auch heimlich heruntergeladen und installiert...
    > Dann noch die ganzen Daten die Windows ins
    > Internet sendet hm....

    Erstens geht es hier nicht um Windows. Könntest du bitte also beim Thema bleiben.

    Zweitens, wenn du schon irgendwelchen wilden Verschwörungstheorien nachjagen willst, belege bitte deine Aussagen, speziell die der angeblich gesendeten Daten, da es sonst überhaupt nicht nachvollziehbar ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V., Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  2. 24,99€
  3. (-25%) 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45