Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chrome - neue Beta des Google…

geil wieviel werbung auf golem.de geschaltet ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. geil wieviel werbung auf golem.de geschaltet ist

    Autor: pennymarkt 31.10.08 - 12:48

    ...schon jahrelang nicht mehr gesehen...

    danke adblock! :)

  2. IEEEEEEEERKS

    Autor: Capdevila 31.10.08 - 12:53

    pennymarkt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...schon jahrelang nicht mehr gesehen...
    >
    > danke adblock! :)

    Mist, 1 Minute zu spät xD
    Hab's mir auch grad gedacht, da sieht man erst mal wieder, wie viel Schrott da eingeblendet wird ;)

  3. Re: IEEEEEEEERKS

    Autor: Oli1977 31.10.08 - 13:44

    Capdevila schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > pennymarkt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...schon jahrelang nicht mehr gesehen...
    >
    > danke adblock! :)
    >
    > Mist, 1 Minute zu spät xD
    > Hab's mir auch grad gedacht, da sieht man erst mal
    > wieder, wie viel Schrott da eingeblendet wird ;)


    Selber Schuld ;-)

    Damit ich "Chrome"-basierende Browser ohne Werbemüll geniessen kann, bin ich auf BFilter gestoßen. Und siehe da, das kleine nette OS-Tool ist doch derart simpel und effektiv, dass ich ihn für alle Browser nutze (Opera; FF; Iron; Chromium; Safari; MS-Update Client (offizieller Name glaube ich ist "IE" ;-))

    Grüße,

    Oli

  4. Re: IEEEEEEEERKS

    Autor: pennymarkt 31.10.08 - 14:43

    Oli1977 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Capdevila schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > pennymarkt schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...schon jahrelang nicht
    > mehr gesehen...
    >
    > danke adblock!
    > :)
    >
    > Mist, 1 Minute zu spät xD
    > Hab's
    > mir auch grad gedacht, da sieht man erst mal
    >
    > wieder, wie viel Schrott da eingeblendet wird ;)
    >
    > Selber Schuld ;-)
    >
    > Damit ich "Chrome"-basierende Browser ohne
    > Werbemüll geniessen kann, bin ich auf BFilter
    > gestoßen. Und siehe da, das kleine nette OS-Tool
    > ist doch derart simpel und effektiv, dass ich ihn
    > für alle Browser nutze (Opera; FF; Iron; Chromium;
    > Safari; MS-Update Client (offizieller Name glaube
    > ich ist "IE" ;-))
    >
    > Grüße,
    >
    > Oli


    cool! werde ich mal testen!

  5. Re: geil wieviel werbung auf golem.de geschaltet ist

    Autor: Puh 31.10.08 - 15:04

    pennymarkt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...schon jahrelang nicht mehr gesehen...
    >
    > danke adblock! :)

    Viel interessanter ist doch, wie viele dumme Manager es scheinbar gibt die für Werbung Geld zahlen, die gar keiner sieht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MicroNova AG, Wolfsburg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  4. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11