1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BD+ gehackt - freier Blu-ray-Player…
  6. Thema

legal - illegal -scheissegal

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Aufdeckung und Ahndung von Straftaten

    Autor: Carl Weathers 04.11.08 - 02:09

    > Die Aufdeckung und Ahndung von Straftaten geht uns
    > alle an. ... schließlich erhält man während seiner
    > Schulpflicht das hierfür notwendige Rüstzeug.

    Ich war auf keiner Polizeigrundschule. Zivilcourage hat andere Dimensionen als Corporate FUD. Da geht es um Real-Life-Schäden, Gewalt und so'n Zeug.

    Rüstzeug und "jeden Schwarzkopierer im Umkreis ausfindig machen und der Staatsgewalt anheim tuen" klingt eher nach Denunziantentum. Das geht auch ohne SA-Vergleich.

    Hering?



  2. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: wirklich Forscher 04.11.08 - 03:28

    Forscher schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was du falsch verstanden zu haben scheinst. Das
    > anfertigen von Kopien bringt, auch wenn nicht
    > durch die Verwerter durchgeführt, einen Mehrwert
    > in deren Kassen wie belegt.

    Das ist doch Quatsch. Würdest Du keine Kopie anfertigen, dann würdest Du (evtl.) ein zweites Original kaufen. DAS würde einen Mehrwert für den Rechteinhaber schaffen. Eine Kopie bringt ihm keinen Mehrwert, denn die Rechteinhaber partizipieren nicht an der Erstellung oder Nutzung der Kopie. (Festplatten werden nicht von Schauspielern, Produzenten oder Filmverlagen vertrieben.)

    > Aufgabe des Staates ist es jedoch
    > beide, bzw. alle, Seiten zu berücksichtigen und
    > einen Mittelweg zu finden.

    Wer hat Dir denn den Unsinn erzählt? Von einem Mittelweg wirst Du nirgendwo im Grundgesetz oder anderswo etwas finden. Der Staat muss sich an Gesetze halten und neue Gesetze müssen sich an bestehende anpassen. Aufgabe ist es z.B. die öffentliche Ordnung zu wahren. Als Beispiel ist der Bau von Atombomben einfach verboten; da ist nix mit Mittelweg.

  3. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: wirklich Forscher 04.11.08 - 03:42

    Forscher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, dass du nicht im speziellen auf den
    > Bereich Forschung eingegangen bist, der aus gutem
    > Grunde, angehalten ist zu "stehlen" was das Zeug
    > hält.

    Das ist absoluter Schwachsinn. Stehlen ist illegal und wird auch so geahndet. An praktisch allen Universitäten wird dies sehr streng gehandhabt. Es werden sehr oft Prüfungsleistungen (z.B. Diplomarbeiten) nicht angenommen, wenn Inhalte kopiert wurden. Es gibt sogar genügend Fälle in den nachträglich Diplome und auch Doktortitel wieder aberkannt wurden, wenn ein solcher Fall bekannt wurde. Einige Unis halten es sogar so, dass Kopieren als Betrug gehandbahbt wird, was zu einer fristlosen Exmatrikulation führen kann - bei gleichzeitigen Verlust jeglichen Prüfungsanspruchs. Das bedeutet, dass man das gleiche Fach dann auch an keiner anderen Uni mehr studieren kann. Zugegeben ist es nicht immer leicht den Betrug zu entdecken. Aber wenn man nach 10 oder 20 Jahren plötzlich Diplom und Doktortitel aberkannt bekommt und dadruich evtl den Job verliert, dann ist das für denjenigen ein Desaster.

    In der Forschung ist Kopieren verboten, aber es gibt erweiterte Zitierrechte. Du solltest Dich vielleicht mal informieren was erlaubt ist. Ein Zitat muss aber auf jeden Fall kenntlich gemacht werden und die Quelle angegeben werden.

  4. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Superhelden 04.11.08 - 06:27

    TutNixZurSache schrieb:

    > Sach mal, spinnst Du?!? Vergleiche bitte nicht
    > recht schaffendes Denken mit einer brutalen
    > Staatsgewalt aus dem dritten Reich.


    Tja mein lieber, tut mir leid dein Weltbild zu zerstören, aber das waren auch rechtschaffende Menschen!!
    Ok, die hatten ein krankhaftes Rechstssystem, aber der Kern ist, Recht hat gar nichts Gerechtigkeit zu tun! Damals wurden die Leute auch rechtmäßig verurteilt. Aus menschlicher Sicht, waren das barbarische Gesetzte. Aber alles in allem, hatten sie Recht.
    Aus diesem Grund, könnte ich auch vor recht schaffenden Menschen kotzen! Ich bevorzuge eher die Robin Hoods, Supermans und andere Superhelden da draußen! Wenn teile des Rechts eindeutig das Produkt einer industriellen Lobbyarbeit sind, sind sie meiner Meinung nach, rechtswidrig (und das unsere Politiker (offiziele Gesetzgeber) anscheinend zu blöd, oder zu faul oder zu korrupt sind, legitimiert die Sache auch nicht)!

  5. Re: Straftat gesucht!

    Autor: KaufNixLeihAlles 04.11.08 - 06:33

    Das wars! So jetzt weiß ich was ihr vorhabt! Ich kauf nix mehr!

    Uch...
    hab ich ja auch bis jetzt noch nicht

  6. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: -) 04.11.08 - 07:31

    filmfan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich nutze anydvd. toll, dass es verboten ist -
    > dadurch kann man sich das bezahlen sparen. davon
    > würde es ja auch nicht legaler. :D
    >
    > die ganze werbekacke vor dem eigentlichen film
    > kann man ja nur mit illegalen tools entfernen. was
    > dvd shrink nicht einfach so schafft, muss halt
    > anydvd machen. ich rede hier nicht von
    > schwarzkopien, sondern von meinen eigenen (!)
    > bezahlten (!!!) filmen.

    Es ist doch im Prinzip ganz einfach : Solange du es gekauft hast, kannst du erstmal damit tun was du möchtest solange du es nicht
    - Verleihst
    - weiterverbreitest

    Aber mir ist ein Dorn im Auge das eben Copy Protection und weitere Sicherheitskleinigkeiten, einem sogar die Möglichkeit nehmen das Dingen einfach am PC anzuschauen oder halt schlicht und ergreifend die DvD nach dem Erwerb in ne Kiste zu packen, weil man sich ne Datei auf den Rechner dafür packen möchte.

    Irgendwie alles balla balla inzwischen - nicht mehr nachzuvollziehen.

  7. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Youssarian 04.11.08 - 19:45

    Jetzt wurde ich schon wieder ignoriert. Verdammt! <g>

  8. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Forscher 04.11.08 - 20:36

    > > Was du falsch verstanden zu haben scheinst.
    > > Das anfertigen von Kopien bringt, auch wenn
    > > nicht durch die Verwerter durchgeführt, einen
    > > Mehrwert in deren Kassen wie belegt.
    >
    > Das ist doch Quatsch. Würdest Du keine Kopie
    > anfertigen, dann würdest Du (evtl.) ein zweites
    > Original kaufen.

    Nicht nur eine unbelegte Tatsachenbehauptung sondern auch stark zweifelhaft. Warum sollte sich jemand 2x denselben Datenträger kaufen?

    > DAS würde einen Mehrwert für den
    > Rechteinhaber schaffen. Eine Kopie bringt ihm
    > keinen Mehrwert, denn die Rechteinhaber
    > partizipieren nicht an der Erstellung oder Nutzung
    > der Kopie. (Festplatten werden nicht von
    > Schauspielern, Produzenten oder Filmverlagen
    > vertrieben.)

    Könntest du Bitte wenigstens VORHER die anderen Beiträge lesen? Die Abgaben auf Rohlinge und Brenner fliessen direkt in die Kassen der Verwerter.

    > > Aufgabe des Staates ist es jedoch
    > > beide, bzw. alle, Seiten zu berücksichtigen und
    > > einen Mittelweg zu finden.
    >
    > Wer hat Dir denn den Unsinn erzählt?

    Beschränkt sich deine Fähigkeit dich anderen mitzuteilen auf diesen Niveau? Traurig. Könntest du auch hier die anderen Beitrage zum Thema wenigstens überfliegen UND nachdenken? Danke.

    > Von einem
    > Mittelweg wirst Du nirgendwo im Grundgesetz oder
    > anderswo etwas finden.

    Du hast definitiv nicht studiert. Wahrscheinlich nicht mal die 10 Klasse erfolgreich abgeschlossen :-/

    Das ist dann wohl die Art von "Forenheld" vor denen uns Youssarian gewarnt hat.

    > Der Staat muss sich an
    > Gesetze halten und neue Gesetze müssen sich an
    > bestehende anpassen.

    "Neue Gesetze müssen sich an bestehende Gesetze anpassen"
    Ohne Worte. Pisa lässt grüßen.

    > Aufgabe ist es z.B. die
    > öffentliche Ordnung zu wahren. Als Beispiel ist
    > der Bau von Atombomben einfach verboten; da ist
    > nix mit Mittelweg.

    Alles Terroristen, nicht wahr? Mein Gott, was für Menschen heutzutage in das Internet gelassen werden.

  9. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Forscher 04.11.08 - 20:42

    wirklich Forscher schrieb:
    > Das ist absoluter Schwachsinn.

    Das sind deine "Beiträge" wirklich. Ich würde sogar sagen, dass sind auf eine geistig schwache Person deuten.

    > Diplomarbeiten

    Forschung bedeutet für dich also Diplomarbeiten? Warum so hoch gegriffen und nicht Klassenarbeiten oder gleich Hausaufgaben?

  10. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Youssarian 04.11.08 - 20:54

    Forscher schrieb:

    > Nicht nur eine unbelegte Tatsachenbehauptung
    > sondern auch stark zweifelhaft. Warum sollte sich
    > jemand 2x denselben Datenträger kaufen?

    Die Kopien, die jemand für sich selbst oder (unent-
    geltlich) "für Personen aus seinem unmittelbaren
    Lebensbereich" anfertigt, sind kaum der Rede Wert.

    > Könntest du Bitte wenigstens VORHER die anderen
    > Beiträge lesen? Die Abgaben auf Rohlinge und
    > Brenner fliessen direkt in die Kassen der
    > Verwerter.

    Das ist keine angemessene Bezahlung für die un-
    limitierte Kopiererei via "Tauschbörsen".

    > Das ist dann wohl die Art von "Forenheld" vor
    > denen uns Youssarian gewarnt hat.

    Eigentlich nicht.

  11. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Der Kaiser 29.11.08 - 07:27

    > Es gab da in Deutschland damals auch mal so eine Zeit wo Kinder dazu angestachelt wurden Gedankengut der Eltern zu petzen....
    Erinnert mich an 'George Orwell' '1984'.

  12. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Der Kaiser 29.11.08 - 07:44

    > Es werden sehr oft Prüfungsleistungen (z.B. Diplomarbeiten) nicht angenommen, wenn Inhalte kopiert wurden. [..] In der Forschung ist Kopieren verboten, aber es gibt erweiterte Zitierrechte.
    Du musst unterscheiden von kopieren um eine Arbeit zu erstellen oder von kopieren um sie als eigene Arbeit auszugeben. Letzteres wird (zu Recht) abgestraft.

    Fernseh gucken, Musik hören, Lesen, ist alles ein Kopiervorgang, mich wundert das das nicht verboten ist. Die Gedanken sind frei..

    Scheisse, ich werde langsam so verquer wie Cybermob..

  13. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Der Kaiser 29.11.08 - 07:47

    > Hier ein tip: Ihr solltet mal richtig leben und ab und an Regeln missachten.
    Besonders wenn sie ungeRecht sind.

  14. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: spanther 29.11.08 - 15:44

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fernseh gucken, Musik hören, Lesen, ist alles ein
    > Kopiervorgang, mich wundert das das nicht verboten
    > ist. Die Gedanken sind frei..
    >
    > Scheisse, ich werde langsam so verquer wie
    > Cybermob..
    >


    Also ich finde du fängst immer mehr an zu denken. Und wirst mir Stückchen für Stückchen immer Sympatischer :-)

  15. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: spanther 29.11.08 - 15:45

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Hier ein tip: Ihr solltet mal richtig leben
    > und ab und an Regeln missachten.
    > Besonders wenn sie ungeRecht sind.
    >


    Trotzdem nix gegen Sitzpinkler :-)
    Nur weil ihr neidisch auf deren Hygiene seid :p

  16. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Der Kaiser 30.11.08 - 11:15

    > Trotzdem nix gegen Sitzpinkler :-)
    > Nur weil ihr neidisch auf deren Hygiene seid :p
    Pinkel doch auch im stehen! Dank Urinelle!
    http://www.urinelle.biz/html/de/Howtouse.shtml

  17. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: spanther 30.11.08 - 12:03

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Trotzdem nix gegen Sitzpinkler :-)
    > Nur
    > weil ihr neidisch auf deren Hygiene seid :p
    > Pinkel doch auch im stehen! Dank Urinelle!
    > www.urinelle.biz
    >


    Erstens kann ich sowas eigentlich auch ohne dieses Teil da *g* und zweitens ändert das trotzdem nichts am Hygieneaspekt :P
    Das Ding dort ist nur eine Notlösung wenn es garnicht anders geht (keine Toilette zur Verfügung ist bzw. keine saubere)

  18. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Der Kaiser 30.11.08 - 13:05

    > Erstens kann ich sowas eigentlich auch ohne dieses Teil da *g*
    pipi4fun.pi.fun pic.de/Stehpinkeln.html

    > und zweitens ändert das trotzdem nichts am Hygieneaspekt :P
    Klappste den Deckel hoch und jut isset!

    Männer machen es weil sie es können und weil es Spass macht! :P

  19. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: spanther 30.11.08 - 14:15

    Der Kaiser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Erstens kann ich sowas eigentlich auch ohne
    > dieses Teil da *g*
    > pipi4fun.pi.fun pic.de/Stehpinkeln.html
    >
    > > und zweitens ändert das trotzdem nichts am
    > Hygieneaspekt :P
    > Klappste den Deckel hoch und jut isset!
    >
    > Männer machen es weil sie es können und weil es
    > Spass macht! :P
    >


    Bäh xD
    Ich bin auchn Mann und tus ned :P

  20. Re: legal - illegal -scheissegal

    Autor: Der Kaiser 30.11.08 - 14:37

    > Bäh xD
    > Ich bin auchn Mann und tus ned :P
    Gibt auch Frauen mit Schniedel. :P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  3. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg
  4. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  2. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?