1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BD+ gehackt - freier Blu-ray-Player…

Blu-ray gehört verboten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blu-ray gehört verboten

    Autor: Blu-ray gehört verboten 03.11.08 - 13:47

    VHS war ein Durchbruch, die DVD eine technische Innovation. Aber Blu-ray befriedigt in erster Linie die völlig verbraucherunfreundlichen Gelüste der sog. "Rechteinhaber" und hat meiner Meinung nach keine Daseinsberechtigung.

  2. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: moeper 03.11.08 - 13:54

    Blu-ray gehört verboten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > VHS war ein Durchbruch, die DVD eine technische
    > Innovation. Aber Blu-ray befriedigt in erster
    > Linie die völlig verbraucherunfreundlichen Gelüste
    > der sog. "Rechteinhaber" und hat meiner Meinung
    > nach keine Daseinsberechtigung.

    lol...schwätzer, mitten in die DVD Welt hineingeboren worden und meint jetzt es wäre zu DVD Zeiten anders gewesen...lachhaft, der Beginn war der gleiche wie heute mit BD nur weil Du das nicht mitbekommen hast, weil Du damals erst neun warst, heißt das nicht das es besser war, die BD wird auch erst frühstens 2010 ein consumerproduct

  3. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: moeper+1 03.11.08 - 13:57

    moeper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol...schwätzer, mitten in die DVD Welt
    > hineingeboren worden und meint jetzt es wäre zu
    > DVD Zeiten anders gewesen...lachhaft, der Beginn
    > war der gleiche wie heute mit BD nur weil

    ganz im gegenteil! dvd wollte jeder haben, allein weil es einfach viel komfortabler war, es war anfangs einfach nur zu teuer. aber die fanboys reimen sich ihre welt halt so zusammen wie es ihnen am besten passt.

  4. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Tantalus 03.11.08 - 14:28

    moeper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol...schwätzer, mitten in die DVD Welt
    > hineingeboren worden und meint jetzt es wäre zu
    > DVD Zeiten anders gewesen...lachhaft, der Beginn
    > war der gleiche wie heute mit BD nur weil Du das
    > nicht mitbekommen hast, weil Du damals erst neun
    > warst, heißt das nicht das es besser war, die BD
    > wird auch erst frühstens 2010 ein consumerproduct

    So ein Blödsinn. Die Vorteile der DVD gegenüber VHS waren schon gewaltig:
    Unempfindlich gegen elektromagnetische Felder, (weitgehend) verschleissfrei, Kapitel, die direkt angesprungen werden können (ohne minutenlanges spulen), mehrere Sprachen, Untertitel (nützlich, wenn man 'nen ausländischen Film mal in Originalsprache ansehen will), Extras usw...
    Die Vorteile von BR gegenüber der DVD halten sich dagegen deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)

    Gruß
    Tantalus

  5. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Tzzzzzzzzz 03.11.08 - 15:50

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > moeper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > lol...schwätzer, mitten in die DVD Welt
    >
    > hineingeboren worden und meint jetzt es wäre
    > zu
    > DVD Zeiten anders gewesen...lachhaft, der
    > Beginn
    > war der gleiche wie heute mit BD nur
    > weil Du das
    > nicht mitbekommen hast, weil Du
    > damals erst neun
    > warst, heißt das nicht das
    > es besser war, die BD
    > wird auch erst
    > frühstens 2010 ein consumerproduct
    >
    > So ein Blödsinn. Die Vorteile der DVD gegenüber
    > VHS waren schon gewaltig:
    > Unempfindlich gegen elektromagnetische Felder,
    > (weitgehend) verschleissfrei, Kapitel, die direkt
    > angesprungen werden können (ohne minutenlanges
    > spulen), mehrere Sprachen, Untertitel (nützlich,
    > wenn man 'nen ausländischen Film mal in
    > Originalsprache ansehen will), Extras usw...
    > Die Vorteile von BR gegenüber der DVD halten sich
    > dagegen deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)
    >
    > Gruß
    > Tantalus
    >
    >

    BD fliegen weiter - musste mal ausprobieren - die dinger fliegen locker doppelt so weit..

  6. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: ty 03.11.08 - 16:04

    Tzzzzzzzzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > Die Vorteile
    > von BR gegenüber der DVD halten sich
    > dagegen
    > deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)
    >
    > BD fliegen weiter - musste mal ausprobieren - die
    > dinger fliegen locker doppelt so weit..
    >

    :D

  7. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: aaaa 03.11.08 - 16:08

    moeper+1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ganz im gegenteil! dvd wollte jeder haben, allein
    > weil es einfach viel komfortabler war, es war
    > anfangs einfach nur zu teuer. aber die fanboys
    > reimen sich ihre welt halt so zusammen wie es
    > ihnen am besten passt.

    achwas ... so der vorteil zu laserdiscs oder videocds bots auch net

    nervige schelchte menüs ,mitten im film die dvd umdrehen müssen weil dual layers disc a und b seite hatten etc

  8. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Commodore64 03.11.08 - 16:19

    Tantalus schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die Vorteile von BR gegenüber der DVD halten sich
    > dagegen deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)


    Datenträger die noch abgetastet werden müssen, bzw. auch noch Mechanik erfordern sind eh total steinzeitlich... Passiert mir ja heute noch oft genug, dass selbst originale DVDs rumrödeln, weil sie nicht anständig gelesen werden können.

    Die Zukunft liegt in Speicherkarten, die sind kleiner und wesentlich robuster. Speicherkarten gibts schliesslich auch schon seit Jahrzehnten, aber jetzt (bzw. bald) sind sie in der Lage ein Primärdatenträger zu werden.

  9. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Balunga LOL 03.11.08 - 16:19

    Tzzzzzzzzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > moeper schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > lol...schwätzer, mitten in
    > die DVD Welt
    >
    > hineingeboren worden und
    > meint jetzt es wäre
    > zu
    > DVD Zeiten anders
    > gewesen...lachhaft, der
    > Beginn
    > war der
    > gleiche wie heute mit BD nur
    > weil Du das
    >
    > nicht mitbekommen hast, weil Du
    > damals erst
    > neun
    > warst, heißt das nicht das
    > es
    > besser war, die BD
    > wird auch erst
    >
    > frühstens 2010 ein consumerproduct
    >
    > So
    > ein Blödsinn. Die Vorteile der DVD gegenüber
    >
    > VHS waren schon gewaltig:
    > Unempfindlich
    > gegen elektromagnetische Felder,
    > (weitgehend)
    > verschleissfrei, Kapitel, die direkt
    >
    > angesprungen werden können (ohne
    > minutenlanges
    > spulen), mehrere Sprachen,
    > Untertitel (nützlich,
    > wenn man 'nen
    > ausländischen Film mal in
    > Originalsprache
    > ansehen will), Extras usw...
    > Die Vorteile
    > von BR gegenüber der DVD halten sich
    > dagegen
    > deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)
    >
    > Gruß
    > Tantalus
    >
    > BD fliegen weiter - musste mal ausprobieren - die
    > dinger fliegen locker doppelt so weit..
    >


    HAHA !!! 111elf

  10. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: ^naja 03.11.08 - 16:23

    Commodore64 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Die Vorteile von BR gegenüber der DVD halten
    > sich
    > dagegen deutlich in Grenzen (HD, und was
    > noch?)
    >
    > Datenträger die noch abgetastet werden müssen,
    > bzw. auch noch Mechanik erfordern sind eh total
    > steinzeitlich... Passiert mir ja heute noch oft
    > genug, dass selbst originale DVDs rumrödeln, weil
    > sie nicht anständig gelesen werden können.
    >
    > Die Zukunft liegt in Speicherkarten, die sind
    > kleiner und wesentlich robuster. Speicherkarten
    > gibts schliesslich auch schon seit Jahrzehnten,
    > aber jetzt (bzw. bald) sind sie in der Lage ein
    > Primärdatenträger zu werden.
    Die Verbbrauchen sich aber beim Auslesen. Eine optisches Medium nicht. Abgesehen davon gibts Steinzeitzeugs bis heut. 20 Jahre Elektronikspeichertechnik aber nichtmehr... ^^

  11. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Mad Max 03.11.08 - 16:23

    aaaa schrieb:
    > achwas ... so der vorteil zu laserdiscs oder
    > videocds bots auch net

    Da kennt sich aber mal jemand brhaupt nicht aus und das ist der "aaaa".
    Die Größe und Anfälligkeit von laserdiscs sorgten dafür, dass sie sich nie weiter verbreiten konnten.

    > nervige schelchte menüs ,mitten im film die dvd
    > umdrehen müssen weil dual layers disc a und b
    > seite hatten etc

    Eben.

  12. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Commodore64 03.11.08 - 16:24

    ^naja schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Die Verbbrauchen sich aber beim Auslesen.


    Seit wann das denn?

  13. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: Kohloe 03.11.08 - 16:42

    moeper+1 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > moeper schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > lol...schwätzer, mitten in die DVD Welt
    >
    > hineingeboren worden und meint jetzt es wäre
    > zu
    > DVD Zeiten anders gewesen...lachhaft, der
    > Beginn
    > war der gleiche wie heute mit BD nur
    > weil
    >
    > ganz im gegenteil! dvd wollte jeder haben, allein
    > weil es einfach viel komfortabler war, es war
    > anfangs einfach nur zu teuer. aber die fanboys
    > reimen sich ihre welt halt so zusammen wie es
    > ihnen am besten passt.

    Also ich wollt die nie haben und hab auch bis heute lediglich einen dvd player gekauft (den ich meinen eltern geschenkt hab). Warum DVD? PC an den Fernseher stöpseln und gut ist. Kann man noch viel mehr als dvd schauen und brauch netmal irgendwas teures (damals 300€) kaufen.


  14. Vorteile von Blu-ray

    Autor: mmmm 04.11.08 - 03:39

    Tantalus schrieb:
    > Die Vorteile von BR gegenüber der DVD halten sich
    > dagegen deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)

    Steht doch im Artikel: Heimliche Kommunikation mit dem Hersteller, größerer Aufwand zur Verhinderung von Kopien, Möglichkeit die Wiedergabe auf falschen Playern zu verweigern, läuft nicht auf Linux oder Mac, wesentlich geringere Haltbarkeit.

    Sind zwar weniger Vorteile für den Kunden als für die Anbieter dabei, aber wenn die Anbieter so viele Vorteile haben, geben sie die sicher über den Preis an die Kunden weiter und alle haben was davon :)

  15. Re: Vorteile von Blu-ray

    Autor: Tantalus 04.11.08 - 11:08

    mmmm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sind zwar weniger Vorteile für den Kunden als für
    > die Anbieter dabei,

    Daher sehe ich diese nicht als Vorteile. Denn diese Vorteile seitens der Hersteller/Anbieter sind effektiv Nachteile für mich als Kunden. Und ich rede nicht von der Nutzung illegaler Kopien (aka "Raubkopien").

    > aber wenn die Anbieter so
    > viele Vorteile haben, geben sie die sicher über
    > den Preis an die Kunden weiter und alle haben was
    > davon :)

    Ach, träumst Du nachts auch immer so verrücktes Zeug wie ich? ;-)

    Gruß
    Tantalus

    P.S: Hilft mir mal jemand auf die Sprünge, was noch effektibe Vorteile der BR gegenüber DVD sind, abgesehen von HD? Ich glaub, ich steh da auf'm Schlauch...

  16. Re: Blu-ray gehört verboten

    Autor: flurl 04.11.08 - 14:58

    Tzzzzzzzzz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tantalus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > moeper schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > lol...schwätzer, mitten in
    > die DVD Welt
    >
    > hineingeboren worden und
    > meint jetzt es wäre
    > zu
    > DVD Zeiten anders
    > gewesen...lachhaft, der
    > Beginn
    > war der
    > gleiche wie heute mit BD nur
    > weil Du das
    >
    > nicht mitbekommen hast, weil Du
    > damals erst
    > neun
    > warst, heißt das nicht das
    > es
    > besser war, die BD
    > wird auch erst
    >
    > frühstens 2010 ein consumerproduct
    >
    > So
    > ein Blödsinn. Die Vorteile der DVD gegenüber
    >
    > VHS waren schon gewaltig:
    > Unempfindlich
    > gegen elektromagnetische Felder,
    > (weitgehend)
    > verschleissfrei, Kapitel, die direkt
    >
    > angesprungen werden können (ohne
    > minutenlanges
    > spulen), mehrere Sprachen,
    > Untertitel (nützlich,
    > wenn man 'nen
    > ausländischen Film mal in
    > Originalsprache
    > ansehen will), Extras usw...
    > Die Vorteile
    > von BR gegenüber der DVD halten sich
    > dagegen
    > deutlich in Grenzen (HD, und was noch?)
    >
    > Gruß
    > Tantalus
    >
    > BD fliegen weiter - musste mal ausprobieren - die
    > dinger fliegen locker doppelt so weit..
    >


    *lol*

  17. Re: Vorteile von Blu-ray

    Autor: Der Kaiser 04.11.08 - 20:07

    > Steht doch im Artikel: Heimliche Kommunikation mit
    > dem Hersteller, größerer Aufwand zur Verhinderung
    > von Kopien, Möglichkeit die Wiedergabe auf
    > falschen Playern zu verweigern, läuft nicht auf
    > Linux oder Mac, wesentlich geringere Haltbarkeit.
    >
    > Sind zwar weniger Vorteile für den Kunden als für
    > die Anbieter dabei, aber wenn die Anbieter so
    > viele Vorteile haben, geben sie die sicher über
    > den Preis an die Kunden weiter und alle haben was
    > davon :)
    Monopole haben selten dafür gesorgt das die Preise fallen...

  18. Re: Vorteile von Blu-ray

    Autor: Der Kaiser 04.11.08 - 20:21

    > P.S: Hilft mir mal jemand auf die Sprünge, was
    > noch effektibe Vorteile der BR gegenüber DVD sind,
    > abgesehen von HD? Ich glaub, ich steh da auf'm
    > Schlauch...
    Mehr Daten auf einer Scheibe, aber ob das ein Vorteil ist? :\

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EBB Truck-Center GmbH, Baden-Baden
  2. betzemeier automotive software GmbH & Co. KG, Minden
  3. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)
  4. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021