Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Command & Conquer…
  6. T…

VORSICHT: DRM mit Online-Aktivierung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit Crack gehts

    Autor: insmaulspritza 03.11.08 - 15:04

    Auch ganz ohne deren Server. Also ob man damit Raubkopierer zurückhält oder eher fördert ist wohl eine Ansichtssache. Oder eine Frage welcher Statistiker welche Daten wie Interpretiert.

  2. Re: Sucht euch endlich ein neues Hobby ihr Pappnasen

    Autor: meph_13 03.11.08 - 15:07

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > anstatt bei jedem neuen Titel von EA oder einem
    > anderen großen Publischer auf zu schreien.
    >
    > "Die haben unsere dusseligen online Proteste ja
    > immer noch nicht ernst genommen"
    >
    > Findet euch damit ab! Ihr müsst den Scheiß ja auch
    > nicht kaufen!
    >
    >

    Genau das machen wir ja. Nicht kaufen! Deswegen muss man Andere ja nicht in ihr Verderben rennen lassen. Du Pappnase ;).

  3. Re: Sucht euch endlich ein neues Hobby ihr Pappnasen

    Autor: QFT 03.11.08 - 15:10

    meph_13 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Genau das machen wir ja. Nicht kaufen! Deswegen
    > muss man Andere ja nicht in ihr Verderben rennen
    > lassen. Du Pappnase ;).
    >

    Quoted for Truth!


  4. Macht doch keinen Stress...

    Autor: byti 03.11.08 - 15:10

    ... kauft euch das Spiel.. und saugt euch den Gehackte Version wenn euch SecuDum ned past. %-o

  5. Re: Macht doch keinen Stress...

    Autor: mut 03.11.08 - 15:12

    byti schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... kauft euch das Spiel.. und saugt euch den
    > Gehackte Version wenn euch SecuDum ned past. %-o
    >
    >

    NEIN! Boykott ist angesagt, denn "Mut zur Lücke" lautet die Devise!

  6. Re: Macht doch keinen Stress...

    Autor: .................... 03.11.08 - 15:13

    mut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > byti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... kauft euch das Spiel.. und saugt euch
    > den
    > Gehackte Version wenn euch SecuDum ned
    > past. %-o
    >
    > NEIN! Boykott ist angesagt, denn "Mut zur Lücke"
    > lautet die Devise!

    Meine Meinung! (Und die von vielen anderen)


  7. Re: VORSICHT: DRM mit Online-Aktivierung

    Autor: skythe 03.11.08 - 15:15

    Installations Meister 2000 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SecuROM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dieses Spiel wird mit dem Verkaufsschutz
    > DRM
    > ausgeliefert. Nach dem Verbrauch der
    > 5
    > Aktivierungen, muss man sich als ehrlicher
    > Käufer,
    > weitere Aktivierungen erbetteln um
    > das Spiel
    > weiter nutzen zu können!!!
    >
    > verdammt! und das ausgerechnet wo ich doch jedes
    > spiel min. sechsmal! installiere um mich gut zu
    > fühlen *heul*

    Es reicht schon, wenn du dir eine neue Graphikkarte einbaust um eine weitere Aktivierung zu verschenken.
    Mal wieder keine Ahnung wovon manche hier eigentlich reden, tsk tsk.

  8. Lieber DRM und Online Aktivierung...

    Autor: Mut zur Lücke 03.11.08 - 15:15

    SecuROM schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dieses Spiel wird mit dem Verkaufsschutz DRM
    > ausgeliefert. Nach dem Verbrauch der 5
    > Aktivierungen, muss man sich als ehrlicher Käufer,
    > weitere Aktivierungen erbetteln um das Spiel
    > weiter nutzen zu können!!!

    als wieder bei jedem Spielstart erst in einem 120 Seiten dicken Handbuch auf Seite X im Absatz Z Buchstaben Z zu finden. Meine Meinung.

  9. Re: Macht doch keinen Stress...

    Autor: meph_13 03.11.08 - 15:16

    mut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > byti schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... kauft euch das Spiel.. und saugt euch
    > den
    > Gehackte Version wenn euch SecuDum ned
    > past. %-o
    >
    > NEIN! Boykott ist angesagt, denn "Mut zur Lücke"
    > lautet die Devise!


    Genau!
    Wers lädt, könnts auch kaufen und "knacken". Also weder kaufen noch laden... das freut die Brieftasche und der Ärger bleibt im Laden.

  10. Re: Lieber DRM und Online Aktivierung...

    Autor: meph_13 03.11.08 - 15:18

    Mut zur Lücke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SecuROM schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Dieses Spiel wird mit dem Verkaufsschutz
    > DRM
    > ausgeliefert. Nach dem Verbrauch der
    > 5
    > Aktivierungen, muss man sich als ehrlicher
    > Käufer,
    > weitere Aktivierungen erbetteln um
    > das Spiel
    > weiter nutzen zu können!!!
    >
    > als wieder bei jedem Spielstart erst in einem 120
    > Seiten dicken Handbuch auf Seite X im Absatz Z
    > Buchstaben Z zu finden. Meine Meinung.

    Mhm nö. Ganz sicher nicht. Denn lieber ein Handbuch, was ich zu hause bei mir (!) habe und in dem ich jederzeit nachgucken kann, als ein System, bei dem ich mich drauf verlassen muss, dass Andere ihre Server brav online halten, damit ich mein (!) gekauftes (!!) Spiel spielen darf.

  11. Re: Macht doch keinen Stress...

    Autor: byti 03.11.08 - 15:18

    > NEIN! Boykott ist angesagt, denn "Mut zur Lücke" lautet die Devise!

    Find ich gut... hat lange genug gedauert das die Leute mal aufwachen. Dachte nimmer das das Konsumgeile Volk irgendwann mal schlauer wird. :) EA hat sichs bei mir mit BF2 versaut. Super Spiel.. aber das häckmäck mit den bugs, die Abkasiererei mit den Servern... echt unerträglich. No Money4EA


  12. Re: Kollege hats deswegen umgetauscht ;)

    Autor: Kakashi 03.11.08 - 15:24

    C&Cfan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > timae schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Kollege hat jedes C&C Spiel Original,
    > das
    > hier hat er umgetauscht als er davon
    > erfahren hat
    > ;)
    >
    > Sorry aber dein "Kollege" kann wohl nicht lesen,
    > auf der Verpackung steht gut zu lesen, "Benötigt
    > eine Internetverbingung zur Installation und
    > Aktivierung" ;)
    >
    >
    Aber nicht, nur 5 Mal ;)



    ----------
    Performing an accidental wipe on your CEO smartphone could achieve a career limiting reaction.
    “Andrew Bettany”

  13. Re: Lieber DRM und Online Aktivierung...

    Autor: Osolemio 03.11.08 - 15:35

    meph_13, du bist noch zu klein, um das zu verstehen, was Mut zur Lücke schrieb ;)

    Das Spiel selbst macht einen guten Eindruck, aber (das Gerede um) DRM, etc. wird doch viele Käufer abschrecken. Schaut euch mal die Spielbewertung z. B. bei Amazon an. Ich find's kurzsichtig von EA.

    -------------------------------------------------------
    > Mut zur Lücke schrieb:
    > als wieder
    > bei jedem Spielstart erst in einem 120
    > Seiten
    > dicken Handbuch auf Seite X im Absatz Z
    > Buchstaben Z zu finden. Meine Meinung.
    >
    > meph_13 schrieb:
    > Mhm nö. Ganz sicher nicht. Denn lieber ein
    > Handbuch, was ich zu hause bei mir (!) habe und in
    > dem ich jederzeit nachgucken kann, als ein System,
    > bei dem ich mich drauf verlassen muss, dass Andere
    > ihre Server brav online halten, damit ich mein (!)
    > gekauftes (!!) Spiel spielen darf.
    >

  14. Fehler im Text!

    Autor: kirsche40 03.11.08 - 15:36

    meph_13 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mhm nö. Ganz sicher nicht. Denn lieber ein
    > Handbuch, was ich zu hause bei mir (!) habe und in
    > dem ich jederzeit nachgucken kann, als ein System,
    > bei dem ich mich drauf verlassen muss, dass Andere
    > ihre Server brav online halten, damit ich mein (!)
    > gekauftes (!!) Spiel spielen darf.
    >
    Du hast das Spiel gemietet und nicht gekauft. Wer sowas macht ist selbst Schuld. Auf der anderen Seite nutzt Du sicher auch ein gemietetes WinOS, wo Du auf laufende Server angewiesen bist, um es bei Bedarf neu installieren zu können. :o) Leider erkennen die Leute die freiwillige Selbstaufgabe ihrer Freiheiten erst, wenn es zu spät ist. Hätten mal alle damals zusammen gegen WinXP gewettert und strikt boykottiert gäbe es heute dieses DRM-Gedöhns nicht mehr.

  15. Re: VORSICHT: DRM mit Online-Aktivierung

    Autor: rollcat 03.11.08 - 15:37

    feierabend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > rollcat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > BwaaaaaaaaaaaaaaaAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!
    >
    > *lauthalsbeschwer*
    > Weißt du wie nervig diese
    > Scheiße ist wenn du in
    > ner Firma keine
    > Volumenlizenz hast und bei jeder
    > Installation
    > diesen sinnlosen Mist mitmachen
    > musst?
    > Außerdem bringt das überhaupt nix, weil ich
    >
    > dieselbe Lizenz auch auf hundert Rechnern
    >
    > aktivieren kann, wenn ich lustig bin...
    >
    > Das liegt dann aber an der inkompetenz des
    > planenden ITlers.
    Naja, das liegt einfach daran dass Rechner zusammen mit Lizenz (Mit Z, lizenzieren... klingt komisch, ist aber so) angeschafft werden. (insbesondere Notebooks) Die müssen auf kurz oder lang auch mal neu installiert werden.
    > Wenn du wirklich auf allen Rechnern die gleiche
    > Lizens hast und plötzlich die Polizei vor der Tür
    > steht kann die Firma ruck zuck pleite machen...
    Dass ich nicht lache. Wie soll die Polizei darauf überhaupt kommen? Microsoft darf das selber garnicht überwachen um dann die Polizei zu rufen. Und selbst wenn, Lizenzen sind ja für jeden Rechner vorhanden. Außerdem meinte ich damit nur, dass diese Maßnahme als Kopierschutz wirkunglos ist.


  16. Re: Lieber DRM und Online Aktivierung...

    Autor: Osolemio 03.11.08 - 15:38

    Aua! Sorry, meph_13, ich sollte erst (alles) lesen, dann dummquatschen ;) Entschuldige!

    Osolemio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > meph_13, du bist noch zu klein, um das zu
    > verstehen, was Mut zur Lücke schrieb ;)
    >
    > Das Spiel selbst macht einen guten Eindruck, aber
    > (das Gerede um) DRM, etc. wird doch viele Käufer
    > abschrecken. Schaut euch mal die Spielbewertung z.
    > B. bei Amazon an. Ich find's kurzsichtig von EA.
    >

  17. Hä?

    Autor: kirsche40 03.11.08 - 15:39

    Osolemio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > meph_13, du bist noch zu klein, um das zu
    > verstehen, was Mut zur Lücke schrieb ;)
    >
    > Das Spiel selbst macht einen guten Eindruck, aber
    > (das Gerede um) DRM, etc. wird doch viele Käufer
    > abschrecken. Schaut euch mal die Spielbewertung z.
    > B. bei Amazon an. Ich find's kurzsichtig von EA.
    >
    Verstehe ich das jetzt richtig? Du bist begeistert von Kopierschutzmechanismen weil sie Handbücher mit sinnvollem Inhalt erspart aber gleichzeitg gegen DRM, was nichts anderes als ein Kopierschutz ohne Mehrwert ist? Irgendwie ist diese Haltung inkonsequent...

  18. Re: Fehler im Text!

    Autor: meph_13 03.11.08 - 15:40

    kirsche40 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > meph_13 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mhm nö. Ganz sicher nicht. Denn lieber
    > ein
    > Handbuch, was ich zu hause bei mir (!)
    > habe und in
    > dem ich jederzeit nachgucken
    > kann, als ein System,
    > bei dem ich mich drauf
    > verlassen muss, dass Andere
    > ihre Server brav
    > online halten, damit ich mein (!)
    > gekauftes
    > (!!) Spiel spielen darf.
    >
    > Du hast das Spiel gemietet und nicht gekauft. Wer
    > sowas macht ist selbst Schuld. Auf der anderen
    > Seite nutzt Du sicher auch ein gemietetes WinOS,
    > wo Du auf laufende Server angewiesen bist, um es
    > bei Bedarf neu installieren zu können. :o) Leider
    > erkennen die Leute die freiwillige Selbstaufgabe
    > ihrer Freiheiten erst, wenn es zu spät ist. Hätten
    > mal alle damals zusammen gegen WinXP gewettert und
    > strikt boykottiert gäbe es heute dieses
    > DRM-Gedöhns nicht mehr.


    Naja komischerweise hab ich bei einem WinXP noch nie Probleme gehabt... über mehrere Jahre hinweg, während mein (gemietetes) Spore mir nach 2 Wochen sagt ich solle mich an den Kundensupport melden. Das alles, weil ich es bei meiner Frau installiert habe (gleicher Haushalt) und zuvor zu testzwecken bei ihrem Bruder. War ein Fehler und mein Lehrgeld hab ich damit denke ich gezahlt.

  19. Re: Hä?

    Autor: Osolemio 03.11.08 - 15:42

    Nein, kirsche40, ich habe meph_13 missverstanden, weil nicht genau gelesen.
    Also:
    - Gegen DRM
    + Für Handbücher (Gib Wort 5 in Zeile 13 auf Seite 145 ein)

    Alles klar? :)

    kirsche40 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Osolemio schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > meph_13, du bist noch zu klein, um das
    > zu
    > verstehen, was Mut zur Lücke schrieb
    > ;)
    >
    > Das Spiel selbst macht einen guten
    > Eindruck, aber
    > (das Gerede um) DRM, etc. wird
    > doch viele Käufer
    > abschrecken. Schaut euch
    > mal die Spielbewertung z.
    > B. bei Amazon an.
    > Ich find's kurzsichtig von EA.
    >
    > Verstehe ich das jetzt richtig? Du bist begeistert
    > von Kopierschutzmechanismen weil sie Handbücher
    > mit sinnvollem Inhalt erspart aber gleichzeitg
    > gegen DRM, was nichts anderes als ein Kopierschutz
    > ohne Mehrwert ist? Irgendwie ist diese Haltung
    > inkonsequent...


  20. Re: Hä?

    Autor: Mut zur Lücke 03.11.08 - 15:44

    Osolemio schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein, kirsche40, ich habe meph_13 missverstanden,
    > weil nicht genau gelesen.
    > Also:
    > - Gegen DRM
    > + Für Handbücher (Gib Wort 5 in Zeile 13 auf Seite
    > 145 ein)

    Viel zu umständlich. In seiner kostbaren Freizeit will sich der berufstätige Bürger entspannen und nicht erst durch einen halben Roman blättern. Deshalb sind ja auch die Konsolen auf dem Vormarsch.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  3. Höchstleistungsrechenzentrum Universität Stuttgart HLRS, Stuttgart
  4. TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Brunsbüttel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  2. 799,00€ (Bestpreis!)
  3. 1.199,00€
  4. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. Hyperloop: rLoop kauft Reste von Arrivo
    Hyperloop
    rLoop kauft Reste von Arrivo

    Im Dezember vergangenen Jahres hat das Hyperloop-Unternehmen Arrivo Insolvenz angemeldet. Das Startup rLoop hat das geistige Eigentum übernommen und will die Projekte weiterführen.

  2. Dapr: Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen
    Dapr
    Microsoft legt Runtime für verteilte Anwendungen offen

    Mit der Open-Source-Runtime Dapr, der Distributed Application Runtime, will Microsoft das Entwickeln von Anwendungen mit Microservice-Architekturen vereinfachen.

  3. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.


  1. 14:36

  2. 13:58

  3. 12:57

  4. 12:35

  5. 12:03

  6. 11:50

  7. 11:35

  8. 11:20