Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Command & Conquer…

Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: GFreeman 03.11.08 - 16:34

    Welches Spiel habt Ihr da getestet? World in Conflict oder RA3???

    Sorry aber dieser Bericht über das Game ist Schönfärberei auf höchstem Niveau!!!

    Ich spiele auf ner 22er Röhre das Spiel mit vollen Details bei einer Auflösung von 1600x1200 und man sieht oft das die Gebäude und die Fahrzeuge einfach nicht zur Map passen, so richtig draufgeklebt oder abhebend von den Maps. Die Maps an sich sind total Tod nichts animiert kein hingucker rein gar nichts!
    Animationen der Einheiten lassen wir das Thema...

    Also das bunte und das Comic Hafte ist ja ne Geschmackssache, darüber lässt sich kaum streiten aber hier von techn. Niveau zu sprechen ist ein Armutszeugnis.


    Was die Zwischensequenzen betrifft das einzigste Niveau was ich dort erkennen konnte waren der eine oder andere Schauspieler. Ansonsten Porno Uniformen und für jeden Geschmack ne Schnalle...

    Und nun zu den Punkten die einem Spieler wichtig sind. Und nicht das Blabla aus der News.

    Die KI:
    Man nehme eine Basis natürlich die eigene und lässt zwei Fahrzeuge aneinander vorbei fahren. Ansich kein Problem außer bei einem Spiel der C&C Reihe denn diese bleiben dann einfach stehen. Und das schon bei 2 Einheiten, da wurde nichts verbessert nein es wurde sogar verschlimmert früher konnte man wenigstens noch zusehen wie die hin und her gefahren sind.

    Das Sammler Problem, jeder kennt es ein Sammler steht 1cm neben einer Raffinerie die leider besetzt ist, aber anstatt zu warten fährt man halt quer über die Map. Oder andersherum die Quelle ist besetzt also entschließt man sich intelligent wie die KI nun mal bei EA ist wieder Quer über die Map zu fahren denn da ist ja noch eine Quelle, das da ne Basis Wayne? Ich bin der Supersammler mir kann keiner...

    Und da kommen wir zur typischen EA Politik Geld zu verdienen ohne sich um den Kunden und seine Wünsche zu kümmern! Anstatt ne saubere Lösung dafür zu basteln werden einfach die Raffinerien an die Quelle gekoppelt, da brauch man ja anscheinend keinen zweiten Sammler. Für den Neffen von Oma Kasulke ist das Ok, der kennt nichts anderes aber für jemanden der zb. die Demo eine Woche lang vor Release von C&C1 mehr gespielt hat als so manches Vollpreißspiel heutzutage (meistens von Ubi oder EA) ist das eine Beleidigung. Übrigens baut mal für eine Raffinerie nen zweiten Sammler, aller 3-5 Minuten stehen die nur noch rum weil ja beide den Weg nicht finden oder der zweite Sammler haut ab wie immer direkt zum Feind.

    Etwas positives muß ich aber dann doch mal loswerden, EA schaft es den Flair von Dune 2 auch noch 2008 rüberzubringen, wie oft hat man damals Nachts um 1Uhr 10 Panzer so aufgestellt das diese in etwa gleichzeitig beim Ziel ankommen. Das sollte man auch heute noch machen denn ansonsten kann man zusehen wie die gegnerische KI jede Einheit einzeln platt macht. Aber EA like kann man das auch so lösen viel hilft viel...

    Bevor ich jetzt noch ne Stunde weiter über das Spiel meckere...

    Mein Fazit. Entweder kommt der Artikel nicht von Golem sondern wurde platziert seitens EA, oder die Redakteure haben noch das C&C Kult Gen in sich. Das Spiel ist Schrott und ich würde jede Wette eingehen wäre es ein Noname Spiel würde es zerrissen werden.


    Ach ja, verbietet mal der RA3.exe den Internetzugriff... Viel Spaß beim Spielstart... Das kann dann schon mal ein paar Minuten dauern... Ich habs gemacht nachdem mir bei jedem Start schon ein Patch angeboten wurde, und nach Generäls habe ich mir angewöhnt Patches mit Vorsicht zu installieren nicht das ich zwar ein Problem loß bin dafür dann aber 3 neue hab.





  2. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: Noggin 03.11.08 - 16:48

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Spiel habt Ihr da getestet? World in
    > Conflict oder RA3???
    >
    > Sorry aber dieser Bericht über das Game ist
    > Schönfärberei auf höchstem Niveau!!!
    >
    > Ich spiele auf ner 22er Röhre das Spiel mit vollen
    > Details bei einer Auflösung von 1600x1200 und man
    > sieht oft das die Gebäude und die Fahrzeuge
    > einfach nicht zur Map passen, so richtig
    > draufgeklebt oder abhebend von den Maps. Die Maps
    > an sich sind total Tod nichts animiert kein
    > hingucker rein gar nichts!
    > Animationen der Einheiten lassen wir das Thema...
    >
    > Also das bunte und das Comic Hafte ist ja ne
    > Geschmackssache, darüber lässt sich kaum streiten
    > aber hier von techn. Niveau zu sprechen ist ein
    > Armutszeugnis.
    >
    > Was die Zwischensequenzen betrifft das einzigste
    > Niveau was ich dort erkennen konnte waren der eine
    > oder andere Schauspieler. Ansonsten Porno
    > Uniformen und für jeden Geschmack ne Schnalle...
    >
    > Und nun zu den Punkten die einem Spieler wichtig
    > sind. Und nicht das Blabla aus der News.
    >
    > Die KI:
    > Man nehme eine Basis natürlich die eigene und
    > lässt zwei Fahrzeuge aneinander vorbei fahren.
    > Ansich kein Problem außer bei einem Spiel der
    > C&C Reihe denn diese bleiben dann einfach
    > stehen. Und das schon bei 2 Einheiten, da wurde
    > nichts verbessert nein es wurde sogar
    > verschlimmert früher konnte man wenigstens noch
    > zusehen wie die hin und her gefahren sind.
    >
    > Das Sammler Problem, jeder kennt es ein Sammler
    > steht 1cm neben einer Raffinerie die leider
    > besetzt ist, aber anstatt zu warten fährt man halt
    > quer über die Map. Oder andersherum die Quelle ist
    > besetzt also entschließt man sich intelligent wie
    > die KI nun mal bei EA ist wieder Quer über die Map
    > zu fahren denn da ist ja noch eine Quelle, das da
    > ne Basis Wayne? Ich bin der Supersammler mir kann
    > keiner...
    >
    > Und da kommen wir zur typischen EA Politik Geld zu
    > verdienen ohne sich um den Kunden und seine
    > Wünsche zu kümmern! Anstatt ne saubere Lösung
    > dafür zu basteln werden einfach die Raffinerien an
    > die Quelle gekoppelt, da brauch man ja anscheinend
    > keinen zweiten Sammler. Für den Neffen von Oma
    > Kasulke ist das Ok, der kennt nichts anderes aber
    > für jemanden der zb. die Demo eine Woche lang vor
    > Release von C&C1 mehr gespielt hat als so
    > manches Vollpreißspiel heutzutage (meistens von
    > Ubi oder EA) ist das eine Beleidigung. Übrigens
    > baut mal für eine Raffinerie nen zweiten Sammler,
    > aller 3-5 Minuten stehen die nur noch rum weil ja
    > beide den Weg nicht finden oder der zweite Sammler
    > haut ab wie immer direkt zum Feind.
    >
    > Etwas positives muß ich aber dann doch mal
    > loswerden, EA schaft es den Flair von Dune 2 auch
    > noch 2008 rüberzubringen, wie oft hat man damals
    > Nachts um 1Uhr 10 Panzer so aufgestellt das diese
    > in etwa gleichzeitig beim Ziel ankommen. Das
    > sollte man auch heute noch machen denn ansonsten
    > kann man zusehen wie die gegnerische KI jede
    > Einheit einzeln platt macht. Aber EA like kann man
    > das auch so lösen viel hilft viel...
    >
    > Bevor ich jetzt noch ne Stunde weiter über das
    > Spiel meckere...
    >
    > Mein Fazit. Entweder kommt der Artikel nicht von
    > Golem sondern wurde platziert seitens EA, oder die
    > Redakteure haben noch das C&C Kult Gen in
    > sich. Das Spiel ist Schrott und ich würde jede
    > Wette eingehen wäre es ein Noname Spiel würde es
    > zerrissen werden.
    >
    > Ach ja, verbietet mal der RA3.exe den
    > Internetzugriff... Viel Spaß beim Spielstart...
    > Das kann dann schon mal ein paar Minuten dauern...
    > Ich habs gemacht nachdem mir bei jedem Start schon
    > ein Patch angeboten wurde, und nach Generäls habe
    > ich mir angewöhnt Patches mit Vorsicht zu
    > installieren nicht das ich zwar ein Problem loß
    > bin dafür dann aber 3 neue hab.
    >
    >

    FULL ACK! Aber sowas von 100% !

  3. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: Supreme Commander 03.11.08 - 17:13

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Spiel habt Ihr da getestet? World in
    > Conflict oder RA3???
    >
    > Sorry aber dieser Bericht über das Game ist
    > Schönfärberei auf höchstem Niveau!!!
    >

    Sehe ich auch so. Ich habe schon bei C&C 3 Brechreiz bekommen, weil es relativ wenig noch mit Echtzeit_STRATEGIE zu tun hatte. Die Sammler waren doof - okay, waren sie zu P60 C&C 1 zeiten schon, aber ein bischen CPU Power kann man gerne in die KI stecken.

    Zum Glück gibt es SupremeCommander Forged Alliance. Das ist Echtzeit-Strategie in Perfektion. Und wer wirklich schnell mal ne Map spielen will, Teamgeist und vor allem Einheiten befehligen will, der spielt World in Conflict. Damit ist auch alles in diesem Genre auf Jahre gesagt. Schrott wie RA3 jedenfalls wird vom Bundesverband der Melkmaschinenhersteller empfohlen.


  4. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: d2 03.11.08 - 17:13

    >
    > FULL ACK! Aber sowas von 100% !
    >

    Da setz ich nochmal 10 % drauf! Auch wenn die "Porno Schnallen" nicht übel sind ;-)

  5. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: Panzerelite 03.11.08 - 17:25

    Supreme Commander schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Zum Glück gibt es SupremeCommander Forged
    > Alliance. Das ist Echtzeit-Strategie in
    > Perfektion. Und wer wirklich schnell mal ne Map
    > spielen will, Teamgeist und vor allem Einheiten
    > befehligen will, der spielt World in Conflict.
    > Damit ist auch alles in diesem Genre auf Jahre
    > gesagt.

    Company of Heroes begeistert auch weit mehr als die neuen C&C Teile. Vor allem der Multiplayer-Modus und die zugehörigen Community-Features (Freundesliste, Ranglistenspiele, etc.) sind sehr spaßig :)

  6. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: GFreeman 03.11.08 - 17:37

    d2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > FULL ACK! Aber sowas von 100% !
    >
    > Da setz ich nochmal 10 % drauf! Auch wenn die
    > "Porno Schnallen" nicht übel sind ;-)

    Ich hab ja nicht gesagt das die Weiber in den Uniformen schlecht sind! Die Uniformen ansich sind rein auf xxx getrimmt und das so schlecht das man denkt gleich bekommt man den XXX Heimatfilm zu sehen.
    Für nen XXX Film würde ich sagen top Arbeit, für jeden is ne Schnalle dabei, kräftig gebaut oder eher schlank, blond, brünett... kleine und große...

    Also als Por..(5euro Wert) hat der das ganze Potential. Aber als Spiel...



  7. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: Obi Wan 04.11.08 - 09:11

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welches Spiel habt Ihr da getestet? World in
    > Conflict oder RA3???
    >
    > Sorry aber dieser Bericht über das Game ist
    > Schönfärberei auf höchstem Niveau!!!
    >
    > Ich spiele auf ner 22er Röhre das Spiel mit vollen
    > Details bei einer Auflösung von 1600x1200 und man
    > sieht oft das die Gebäude und die Fahrzeuge
    > einfach nicht zur Map passen, so richtig
    > draufgeklebt oder abhebend von den Maps. Die Maps
    > an sich sind total Tod nichts animiert kein
    > hingucker rein gar nichts!
    > Animationen der Einheiten lassen wir das Thema...
    >
    > Also das bunte und das Comic Hafte ist ja ne
    > Geschmackssache, darüber lässt sich kaum streiten
    > aber hier von techn. Niveau zu sprechen ist ein
    > Armutszeugnis.
    >
    > Was die Zwischensequenzen betrifft das einzigste
    > Niveau was ich dort erkennen konnte waren der eine
    > oder andere Schauspieler. Ansonsten Porno
    > Uniformen und für jeden Geschmack ne Schnalle...
    >
    > Und nun zu den Punkten die einem Spieler wichtig
    > sind. Und nicht das Blabla aus der News.
    >
    > Die KI:
    > Man nehme eine Basis natürlich die eigene und
    > lässt zwei Fahrzeuge aneinander vorbei fahren.
    > Ansich kein Problem außer bei einem Spiel der
    > C&C Reihe denn diese bleiben dann einfach
    > stehen. Und das schon bei 2 Einheiten, da wurde
    > nichts verbessert nein es wurde sogar
    > verschlimmert früher konnte man wenigstens noch
    > zusehen wie die hin und her gefahren sind.
    >
    > Das Sammler Problem, jeder kennt es ein Sammler
    > steht 1cm neben einer Raffinerie die leider
    > besetzt ist, aber anstatt zu warten fährt man halt
    > quer über die Map. Oder andersherum die Quelle ist
    > besetzt also entschließt man sich intelligent wie
    > die KI nun mal bei EA ist wieder Quer über die Map
    > zu fahren denn da ist ja noch eine Quelle, das da
    > ne Basis Wayne? Ich bin der Supersammler mir kann
    > keiner...
    >
    > Und da kommen wir zur typischen EA Politik Geld zu
    > verdienen ohne sich um den Kunden und seine
    > Wünsche zu kümmern! Anstatt ne saubere Lösung
    > dafür zu basteln werden einfach die Raffinerien an
    > die Quelle gekoppelt, da brauch man ja anscheinend
    > keinen zweiten Sammler. Für den Neffen von Oma
    > Kasulke ist das Ok, der kennt nichts anderes aber
    > für jemanden der zb. die Demo eine Woche lang vor
    > Release von C&C1 mehr gespielt hat als so
    > manches Vollpreißspiel heutzutage (meistens von
    > Ubi oder EA) ist das eine Beleidigung. Übrigens
    > baut mal für eine Raffinerie nen zweiten Sammler,
    > aller 3-5 Minuten stehen die nur noch rum weil ja
    > beide den Weg nicht finden oder der zweite Sammler
    > haut ab wie immer direkt zum Feind.
    >
    > Etwas positives muß ich aber dann doch mal
    > loswerden, EA schaft es den Flair von Dune 2 auch
    > noch 2008 rüberzubringen, wie oft hat man damals
    > Nachts um 1Uhr 10 Panzer so aufgestellt das diese
    > in etwa gleichzeitig beim Ziel ankommen. Das
    > sollte man auch heute noch machen denn ansonsten
    > kann man zusehen wie die gegnerische KI jede
    > Einheit einzeln platt macht. Aber EA like kann man
    > das auch so lösen viel hilft viel...
    >
    > Bevor ich jetzt noch ne Stunde weiter über das
    > Spiel meckere...
    >
    > Mein Fazit. Entweder kommt der Artikel nicht von
    > Golem sondern wurde platziert seitens EA, oder die
    > Redakteure haben noch das C&C Kult Gen in
    > sich. Das Spiel ist Schrott und ich würde jede
    > Wette eingehen wäre es ein Noname Spiel würde es
    > zerrissen werden.
    >
    > Ach ja, verbietet mal der RA3.exe den
    > Internetzugriff... Viel Spaß beim Spielstart...
    > Das kann dann schon mal ein paar Minuten dauern...
    > Ich habs gemacht nachdem mir bei jedem Start schon
    > ein Patch angeboten wurde, und nach Generäls habe
    > ich mir angewöhnt Patches mit Vorsicht zu
    > installieren nicht das ich zwar ein Problem loß
    > bin dafür dann aber 3 neue hab.
    >
    >


    hab das spiel zwar nicht... aber wenn ich mir die screens anschau...
    die boote und fahrzeuge schauen echt aus wie draufgepinselt...
    auch schatten von so manchen bäumen oder what ever sieht mal übelst pixelig aus!
    was zum teufel hat sich EA da mal wieder erlaubt!?
    deshalb => 100 % ACK

    _______________
    “The universe is a pretty big place. If it's just us, seems like an awful waste of space.”
    ― Carl Sagan, Contact

  8. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: DER GORF 04.11.08 - 09:39

    lol N00b :)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  9. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: GFreeman 04.11.08 - 13:37

    Schade ich dachte es würde ne Antwort seitens Golem kommen wie die Bewertung zustande gekommen ist...

  10. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: DER GORF 04.11.08 - 14:26

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade ich dachte es würde ne Antwort seitens
    > Golem kommen wie die Bewertung zustande gekommen
    > ist...


    na, was meinst du denn warum du ein n00b bist? :)

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: z80 04.11.08 - 17:05

    GFreeman schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das Sammler Problem, jeder kennt es ein Sammler
    > steht 1cm neben einer Raffinerie die leider
    > besetzt ist, aber anstatt zu warten fährt man halt
    > quer über die Map. Oder andersherum die Quelle ist
    > besetzt also entschließt man sich intelligent wie
    > die KI nun mal bei EA ist wieder Quer über die Map
    > zu fahren denn da ist ja noch eine Quelle, das da
    > ne Basis Wayne? Ich bin der Supersammler mir kann
    > keiner...
    >
    > Und da kommen wir zur typischen EA Politik Geld zu
    > verdienen ohne sich um den Kunden und seine
    > Wünsche zu kümmern! Anstatt ne saubere Lösung
    > dafür zu basteln werden einfach die Raffinerien an
    > die Quelle gekoppelt, da brauch man ja anscheinend
    > keinen zweiten Sammler. Für den Neffen von Oma
    > Kasulke ist das Ok, der kennt nichts anderes aber
    > für jemanden der zb. die Demo eine Woche lang vor
    > Release von C&C1 mehr gespielt hat als so
    > manches Vollpreißspiel heutzutage (meistens von
    > Ubi oder EA) ist das eine Beleidigung. Übrigens
    > baut mal für eine Raffinerie nen zweiten Sammler,
    > aller 3-5 Minuten stehen die nur noch rum weil ja
    > beide den Weg nicht finden oder der zweite Sammler
    > haut ab wie immer direkt zum Feind.
    >


    Die Sammler seinen absichtlich dumm gelassen worden, meinte mal ein Entwickler. Das gehört zum C&C genau wie das Eigelb zum Eiweiß. Deshalb wirst du auch niemals einen mit top KI sehen.
    Die Sammler verhalten sich wie damals bei Dune2. C&P who knows

  12. Re: Zitat Golem...Auf hohem Niveau... Was gabs dafür von EA???

    Autor: Piff 04.11.08 - 18:58

    Panzerelite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Company of Heroes begeistert auch weit mehr als
    > die neuen C&C Teile. Vor allem der
    > Multiplayer-Modus und die zugehörigen
    > Community-Features (Freundesliste,
    > Ranglistenspiele, etc.) sind sehr spaßig :)

    Ich finde die die englische Sprachausgabe der Axis so lustig.

    "Lät 's hand samm Amerikaner."

    Aber hast schon recht. CoH ist ein Klasse spiel.

  13. Bei Kommunisten gibt es keine ...

    Autor: CyberMob 04.11.08 - 19:01

    > Community-Features
    > (Freundesliste,
    > Ranglistenspiele, etc.) sind
    > sehr spaßig :)

    ... Freunde oder Ränge, nur Genossen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 279,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07