1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabel Deutschland erhöht Downstream…

VORSICHT VOR KD!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Aspirin 03.11.08 - 23:41

    ACHTUNG Leute! Kabel Deutschland ist zwar nunmehr fast überall verfügbar, bietet aber BEI WEITEM nicht das was sie versprechen!!
    Ich leide zB seit Anfang des Jahres unter einem 30MBIT (2Mbit UP) Anschluss von KD. Die versprochenen 30Mbit DOWN sind in der Realität tagsüber 5Mbit (stark schwankend) und in den Abendstunden weniger als 1 Mbit! Das schlimmste sind aber die KATASTROPHALEN Pings! Zocken ist bei mir seit Juni nicht mehr möglich, da meine Durschnittspings zu google.de oder einheimischen Gamesservern zwischen 300-400ms schwanken. Schaut euch genau hier um bevor ihr euch für KD entscheidet und fragt, wie das Netz in eurer Gegend ist!!
    http://www.kdgforum.de/viewforum.php?f=52

    Wenn ihr einmal einen Anschluss habt, kommt ihr 12 Monate nicht mehr raus und müsst im schlimmsten Fall mit RICHTIGEM KACK-NETZ leben!

    Also Vorsicht! Die 32Mbit sind (genau wie die 30Mbit Anfang des Jahres) nur eine Marketingmasche! Es gab keinerlei signifikante Netzwerk-Infrastruktur-Ausbauten bzw. -Verbesserungen! Im Gegenteil! KD schliesst im Goldrausch immer mehr Leute an, wissentlich, dass das Netz es nicht verkraftet!

  2. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Marcow 03.11.08 - 23:49

    > Also Vorsicht! Die 32Mbit sind (genau wie die
    > 30Mbit Anfang des Jahres) nur eine
    > Marketingmasche! Es gab keinerlei signifikante
    > Netzwerk-Infrastruktur-Ausbauten bzw.
    > -Verbesserungen! Im Gegenteil! KD schliesst im
    > Goldrausch immer mehr Leute an, wissentlich, dass
    > das Netz es nicht verkraftet!

    ich habe 20mbit bestellt und 20mbit bekommen. Ich bin mir auch sicher, dass ich 32mbit bekommen hätte, wenn ich es bestellt hätte. Ich kann absolut nichts Negatives über KD sagen. Allerdings weiß ich, dass oft die hausinterne Verkabelung Schuld daran ist, wenn man nicht den vollen Speed bekommt. Schonmal die Dämpfung vom Modem gemessen? Oder RWIN SWIN angepasst? (falls dein OS von MS ist und jünger Vista)

  3. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Aspirin 04.11.08 - 00:02

    Marcow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Allerdings
    > weiß ich, dass oft die hausinterne Verkabelung
    > Schuld daran ist, wenn man nicht den vollen Speed
    > bekommt. Schonmal die Dämpfung vom Modem gemessen?
    > Oder RWIN SWIN angepasst? (falls dein OS von MS
    > ist und jünger Vista)

    Ich kenne nun bald jeden Techniker von KD persönlich, so oft waren die hier. Neue Modems, Anlagen neu einstellen, das volle Programm... Bringt garnichts. Das Netz hier ist HOFFNUNGSLOS überlastet und KD bekommt es seit einem Jahr nicht hin die Infrastuktur den tausenden Neuanschlüsen anzupassen und aufzurüsten.
    Habe bis Anfang des Jahres 20Mbit Anschluss gehabt. Absolut Problemlos. Super Pings, 20Mbit tatsächlicher DL. Aber mit der 30Mbit Kampagne wars vorbei.

  4. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: hansimunglück 04.11.08 - 00:05

    Marcow schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Also Vorsicht! Die 32Mbit sind (genau wie
    > die
    > 30Mbit Anfang des Jahres) nur eine
    >
    > Marketingmasche! Es gab keinerlei
    > signifikante
    > Netzwerk-Infrastruktur-Ausbauten
    > bzw.
    > -Verbesserungen! Im Gegenteil! KD
    > schliesst im
    > Goldrausch immer mehr Leute an,
    > wissentlich, dass
    > das Netz es nicht
    > verkraftet!
    >
    > ich habe 20mbit bestellt und 20mbit bekommen. Ich
    > bin mir auch sicher, dass ich 32mbit bekommen
    > hätte, wenn ich es bestellt hätte. Ich kann
    > absolut nichts Negatives über KD sagen. Allerdings
    > weiß ich, dass oft die hausinterne Verkabelung
    > Schuld daran ist, wenn man nicht den vollen Speed
    > bekommt. Schonmal die Dämpfung vom Modem gemessen?
    > Oder RWIN SWIN angepasst? (falls dein OS von MS
    > ist und jünger Vista)

    Ich kann mich Aspirin nur anschließen. Zudem kamen einige Monate auch sporadische Komplettausfälle hinzu. Die Hotline ist saumäßig - was leider kein Alleinstellungsmerkmal mehr ist. Auf der anderen Seite ist kein DSL bei mir verfügbar und ich bin fast schon dankbar, dass überhaupt was im Bereich von 2-5Mbit bei mir geht. Trotzdem halte auch ich die versprochene Speed für unrealistisch.

    hansimunglück

  5. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: blubb... 04.11.08 - 00:15

    habe keine probleme mit KD! hab meine 22mbit wie versprochen und hab gerade mal google angepingt und siehe da 22ms :)

    kann KD nur empfehlen! ist halt bei jedem anders, was bei einem läuft läuft noch lange nicht bei dem anderen! aber gleich zu sagen alles scheisse ist mal wieder typisch deutsch :/

  6. Ich empfehle ALICE.

    Autor: tobias443322 04.11.08 - 00:16

    Der laden ist wirklich gut. Keine Vertragslaufzeit. günstiger Preis. Keine Probleme.

    Ich werde nie mehr zu einer deutschen proviederfirma gehen. Bis jetzt hatte ich da nur probleme. Service kennen die fast nie und man muss fast immer teure nummern anrufen.
    Superlange vertragslaufzeiten.

    Überlegt mal warum die so lange Vertragslaufzeiten machen?
    Ist sowas wirklich serious?

  7. Re: Ich empfehle ALICE.

    Autor: AliceSchaden 04.11.08 - 00:25

    tobias443322 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der laden ist wirklich gut. Keine
    > Vertragslaufzeit. günstiger Preis. Keine
    > Probleme.

    Bei mir traf das nicht zu: Ständige Probleme, teure kostenpflichtige Hotlines, die ich wegen Ausfalls des Alice-Festnetz-Anschlusses per Handy anrufen musste. Ungef. 2 mal pro Monat in absehbaren Intervallen ist das passiert.

    > Ich werde nie mehr zu einer deutschen
    > proviederfirma gehen. Bis jetzt hatte ich da nur
    > probleme. Service kennen die fast nie und man muss
    > fast immer teure nummern anrufen.

    So habe ich bis jetzt noch jedem meine Alice-Odyssee beschrieben.

    > Superlange vertragslaufzeiten.

    Real hat es 2 Monate gedauert aus meinem Alice-Vertrag herauszukommen. 1 Monat haben die gebraucht, um meine schriftliche Kündigung zu akzeptieren und danach wurde die Kündigungsfrist noch bis zum letzten Tropfen ausgelutscht.

    > Überlegt mal warum die so lange Vertragslaufzeiten
    > machen?
    > Ist sowas wirklich serious?

    Alice hat sich meines Erachtens alles andere als seriös mir gegenüber verhalten. Und mit dieser Erfahrung bin ich nicht alleine. Aber jedem seine eigene Alice-Experience ... Is ja meist auch nicht für lange ...

  8. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Aspirin 04.11.08 - 00:34

    blubb... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > habe keine probleme mit KD! hab meine 22mbit wie
    > versprochen und hab gerade mal google angepingt
    > und siehe da 22ms :)
    >
    > kann KD nur empfehlen! ist halt bei jedem anders,
    > was bei einem läuft läuft noch lange nicht bei dem
    > anderen! aber gleich zu sagen alles scheisse ist
    > mal wieder typisch deutsch :/


    Niemand sagt was von "alles Sch..."!?!
    Ich sage "Vorsicht, glaubt nicht alles was das Marketing verspricht und informiert euch vorher" ...

  9. Alice = shice Ping

    Autor: knt 04.11.08 - 00:46

    Mit Alice DSL hat man auch nen ping von 30-140 in deutschland - selbst mit ping express!

    Schade zu hören das KD anscheinend auch miese Ping Zeiten hat :( Jemand nen Tipp für nen Provider mit Top (<20ms in de) Ping Zeiten?


  10. Arcor

    Autor: Mashimo 04.11.08 - 01:07

    Bin bei Arcor, die Ping ist für Spiele recht gut! Kann mich da nicht beschweren! :)
    Aber Arcor sind miese GAUNER! möchte man den Tarif während der Vertragslaufzeit ändern verlängert sich der Vertrag automatisch um 24 Monate!!! Kündigungen werden oftmals nicht akzeptiert! Arcor ist ein Gauner Verein der Kunden nur übers Ohr haut!!!

  11. Re: Ich empfehle ALICE.

    Autor: AllesSchaden 04.11.08 - 01:08

    AliceSchaden schrieb:

    > Alice hat sich meines Erachtens alles andere als
    > seriös mir gegenüber verhalten. Und mit dieser
    > Erfahrung bin ich nicht alleine. Aber jedem seine
    > eigene Alice-Experience ... Is ja meist auch nicht
    > für lange ...

    Das Problem ist halt, dass man nur zwischen Pest und Cholera wählen kann. Mit allen anderen Providern wirst du wohl ähnliche Erfahrungen machen.
    Einzig mit QSC hatte ich bisher gute Erfahrungen. Aber auch hier kann ich "Glück" gehabt haben.

  12. Re: Alice = shice Ping

    Autor: unbekannt 04.11.08 - 01:09

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Alice DSL hat man auch nen ping von 30-140 in
    > deutschland - selbst mit ping express!
    >
    > Schade zu hören das KD anscheinend auch miese Ping
    > Zeiten hat :( Jemand nen Tipp für nen Provider mit
    > Top (<20ms in de) Ping Zeiten?
    >
    >


    knt er kommt auch drauf an wie gut die qualität der leitung sind und um welche uhrzeit das modem sich einloggt. versuch mal ein anderes modem aus. vllt liegt es auch an deinem pc, falls er zu langsam ist.

    mfg

    unbekannt


  13. Re: Arcor

    Autor: Lesebefähigter 04.11.08 - 01:21

    Mashimo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > möchte man den Tarif
    > während der Vertragslaufzeit ändern verlängert
    > sich der Vertrag automatisch um 24 Monate!!!

    Die Vertragslaufzeit verlängert sich grundsätzlich um 24 Monate sobald man den Tarif wechselt. Das ist auf der Arcor-Homepage aber auch glasklar nachzulesen und es zwingt dich dann ja keiner den zu ändern. Also da weiß ich echt nicht was ich dazu noch sagen soll. Nur zwischendurch mal nachdenken und vorher informieren wäre in Zukunft vielleicht ganz hilfreich. Du unterschreibst ja auch keinen Vertrag ohne den genau durchzulesen oder wie sehe ich das? Ich habe meinen Tarif schon zweimal gewechselt und war mir auch im Klaren darüber was ich da tue und warum ich das tue. Immerhin ist es doch als sehr positiv anzusehen, dass das Wechseln des Tarifes jederzeit problemlos möglich ist (innerhalb der Mindestvertragslaufzeit kann eine Bearbeitungsgebühr fällig werden, aber auch das lässt sich klar und deutlich nachlesen).

  14. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: GoreZilla 04.11.08 - 03:25

    hab auch 32000, allerdings bekomm ich maximal so um die 22000. liegt aber auch an der verkabelung (router und switch). direkt am kabelteil angeschlossen (ohne router und switch) ist es ein bisschen mehr. der upload liegt ungefähr bei 1800.

  15. KD: Zu blöd zur Auftragsannahme

    Autor: kischorsch 04.11.08 - 06:44

    Also irgendwie ist das eine komische Firma: ich versuche seit 3 Wochen,
    einen Auftrag bei denen unterzubringen und es klappt nicht.
    Ich surfe bereits in meiner Wohnung mit KD - lt. Verfügbarkeitsanzeige ist das aber völlig unmöglich. In meiner neuen Wohnung krieg ich laut
    Verfügbarkeitsanzeige kein Internet von KD - andere Mitbewohner schon. Mails an die Hotline werden mit dem Satz beantwortet "Wir haben daher mehrfach versucht, Sie telefonisch zu erreichen. Leider ist uns das nicht gelungen." Dumm nur, dass in der Zeit mein Handy keine Anrufe unbekannter Herkunft angezeigt hat. Die kostenpflichtige Hotline (ja, auch bestellen kostet bei denen!) beschränkt sich auf das Kassieren von Gebühren für Wartemusik - ich habe dort in 3 Wochen noch nie einen Menschen erreicht.

  16. Re: Alice = shice Ping

    Autor: Wurster 04.11.08 - 06:47

    Also ich wohn im Ingolstädter Raum und hab 20Mbit von KD.
    Bei mir laufen CS oder DoD locker unter 20ms.
    In der Regel liegt mein Ping zwischen 5-15ms.
    Also ich kann mich über keine schlechte Anbindung beklagen.
    "Läuft wie Sau" wie man so schön sagt.

    Muss allerdings auch gestehen das ich in einem Neubau (2005) wohne.







    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Alice DSL hat man auch nen ping von 30-140 in
    > deutschland - selbst mit ping express!
    >
    > Schade zu hören das KD anscheinend auch miese Ping
    > Zeiten hat :( Jemand nen Tipp für nen Provider mit
    > Top (<20ms in de) Ping Zeiten?
    >
    >


  17. Re: Alice = shice Ping

    Autor: ..... 04.11.08 - 07:31

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Alice DSL hat man auch nen ping von 30-140 in
    > deutschland - selbst mit ping express!
    >
    > Schade zu hören das KD anscheinend auch miese Ping
    > Zeiten hat :( Jemand nen Tipp für nen Provider mit
    > Top (<20ms in de) Ping Zeiten?
    >
    >


    hmm nicht unbedingt viel besser und auch nicht überall verfügbar, aber meine pings sind recht gut Versatel FPP natürlich....

  18. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: reality 04.11.08 - 08:00

    Ich habe auch 0 Probleme
    hab die 30er Leitung. Ich bekomme zwischen 27,5Mbit - 29,8Mbit
    Pingzeiten sind vollkommen ok mit 5 Leuten bei 20-30ms !

    Außerdem könnt ihr euren Vertrag Kündigen wenn die Leistung nicht erreicht wird! Alternativ könnt ihr auch die monatlichen Gebühren senken bis das Problem behoben ist.

  19. Re: Alice = shice Ping

    Autor: kuddel 04.11.08 - 08:02

    Ja z.b ist mein Ping bei CS nie höher als 10. Ich habe Arcor

  20. Re: Alice = shice Ping

    Autor: Tou 04.11.08 - 08:18

    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Alice DSL hat man auch nen ping von 30-140 in
    > deutschland - selbst mit ping express!
    >
    > Schade zu hören das KD anscheinend auch miese Ping
    > Zeiten hat :( Jemand nen Tipp für nen Provider mit
    > Top (<20ms in de) Ping Zeiten?
    >
    >


    Hab T-DSL 16000 (jaja jetzt kommt wieder scheiß Telekom blabla)

    Ping auf Google läuft mit 14ms und in CSS auf vielen Servern Ping von 5 (wird zumindest so angezeigt) Downloadgeschwindigkeit liegt allerdings bei 15MBit/s, dafür, dass ich in nem 6000-Einwohner Kaff wohne, kann ich mich aber nicht beschweren :) Ausfälle gabs die letzten zwei Jahre kein einziges Mal. (Oder doch einmal mit den DNS-Problem, da war denk ich ganz Deutschland betroffen) war ja nur ganz kurz und am Morgen unter der Woche. Aber sonst echt top =)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe
  3. Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  4. HRI IT-Services GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
    Pixel 4a im Test
    Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

    Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
    2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
    3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin

    Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
    Elektromobilität
    Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

    Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

    1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
    2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
    3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos