1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabel Deutschland erhöht Downstream…
  6. Thema

VORSICHT VOR KD!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Selbst Schuld!

    Autor: Aspirin 04.11.08 - 11:33

    troller schrieb:
    > du bekommst einen
    > Anschluß der technisch 30Mbit bereitsstellen
    > kann... >
    >


    Und genau das ist nicht der Fall!
    KD weiss, dass hier kein Anschluss technisch 30Mbit kann und sie schleissen die Leute trotzdem an!

  2. Re: Selbst Schuld!

    Autor: RcRaCk2k 04.11.08 - 11:38

    Da hat er Recht!

    EuroDOCSIS v2.0 unterstützt max. 50MBit auf einem Kanal mit 8 MHz Bandbreite (PAL). Das heisst, dass gerade mal ein Nutzer am Kanal betrieben werden dürfte, damit solche Bandbreiten zur Verfügung stehen könnten.

    Sprich: Es ist niemals möglich, 32MBits zu erreichen - es sei denn KD stellt 6 Kanäle mit jeweils 50MBits zur Verfügung und führt Bundesweit EuroDOCSIS v3.0 ein!

    Erst mit Erschließung des EuroDOCSIS v3.0 könnten 30MBits realistisch werden! Die Bandbreite ist nicht zu jeder Tageszeit vollkommen ausgenutzt. Bei der Kanal-Bündlung mit mind. 4 Kanälen müssen genügend Reserven zur Verfügung stehen, so dass ein einzelner für kurze Zeit (PEAK) mehr als 30 MBits erhalten kann!

    Grüße,
    Michael.

    Aspirin schrieb:
    ------------------------------------------------------
    > Und genau das ist nicht der Fall!
    > KD weiss, dass hier kein Anschluss technisch
    > 30Mbit kann und sie schleissen die Leute trotzdem
    > an!


  3. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: fishy 04.11.08 - 11:44

    Quizzler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bekomme immer 30-35 MBit down und 2-2,5 MBit
    > up
    >
    > Die Pings in CS sind bei ca 5-15
    >
    > Nur sobald ich Bit Torrent anschalte geht das netz
    > in die Knie, Surfen und Zocken ist ein unding dann

    Traffic Shaping und QoS aktivieren? oder einfach nur den upload von BT begrenzen ... :P Das Problem hat ja nichts mit dem Netz von KDG zu tun.

  4. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: das-blubb 04.11.08 - 12:41

    Nur weil einer betroffen ist heißt es nicht das anderte es auch sind und das es bei jedem so ist.
    Ich habe 30 Mbit und bekomme diese auch.

    Für mich ist KDG immoment der beste provider den es gibt. ABer sowa skann sich ändern aber imom ausnahmslos zufrieden.

  5. Hirn einschalten

    Autor: Pümpel 04.11.08 - 12:41

    Aspirin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACHTUNG Leute! Kabel Deutschland ist zwar nunmehr
    > fast überall verfügbar, bietet aber BEI WEITEM
    > nicht das was sie versprechen!!
    > Ich leide zB seit Anfang des Jahres unter einem
    > 30MBIT (2Mbit UP) Anschluss von KD. Die
    > versprochenen 30Mbit DOWN sind in der Realität
    > tagsüber 5Mbit (stark schwankend) und in den

    Niemand VERSPRICHT 30 MBit. Da steht eindeutig im Angebot "bis zu". Alle Nutzer an Deinem Strang teilen sich das Medium mit Dir. Da kann niemand Dir eine feste Bandbreite garantieren. Außerdem sieht das Ganze bei Dir so aus, als ob der Fehler eher bei Dir lokal liegt. Erst denken, dann laut rumschreien.

  6. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Ra-Tiel 04.11.08 - 12:49

    millstone schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann man denn wirklich kündigen? wenn im vertrag
    > was von "bis zu xxx mbit" steht, würde ich das
    > gaaanz stark bezweifeln...
    Diese Klausel halte ich eh für den größten Beschiss am Kunden. Mich würde es mal interessieren, wie lange z.B. eine Autovermietung mit der Masche durchkommen würde. Autos "bis zu" 400 PS anpreisen, und wenn der Kunde einen 400 PS Ferrari mieten will auch die Gebühr für einen 400 PS Ferrari kassieren, aber dann einen 50 PS Corsa hinstellen. -.-

    Ja, T-Com ist was feines. DSL6000 bezahlen, DSL384 bekommen - und das seit Jahren aus Mangel an Alternativen. >.<"

  7. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: doomi0815 04.11.08 - 13:01

    Ich habe Kabel Deutschland und komme sogar schon mit der 26er Leitung, oft ÜBER 30MBit!

    kann natürlich auch von der Lage abhängig sein.


    Ra-Tiel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > millstone schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann man denn wirklich kündigen? wenn im
    > vertrag
    > was von "bis zu xxx mbit" steht,
    > würde ich das
    > gaaanz stark bezweifeln...
    > Diese Klausel halte ich eh für den größten
    > Beschiss am Kunden. Mich würde es mal
    > interessieren, wie lange z.B. eine Autovermietung
    > mit der Masche durchkommen würde. Autos "bis zu"
    > 400 PS anpreisen, und wenn der Kunde einen 400 PS
    > Ferrari mieten will auch die Gebühr für einen 400
    > PS Ferrari kassieren, aber dann einen 50 PS Corsa
    > hinstellen. -.-
    >
    > Ja, T-Com ist was feines. DSL6000 bezahlen, DSL384
    > bekommen - und das seit Jahren aus Mangel an
    > Alternativen. >.<"


  8. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: BratzBirne 04.11.08 - 13:03

    > Diese Klausel halte ich eh für den größten
    > Beschiss am Kunden. Mich würde es mal
    > interessieren, wie lange z.B. eine Autovermietung
    > mit der Masche durchkommen würde. Autos "bis zu"
    > 400 PS anpreisen, und wenn der Kunde einen 400 PS
    > Ferrari mieten will auch die Gebühr für einen 400
    > PS Ferrari kassieren, aber dann einen 50 PS Corsa
    > hinstellen. -.-
    >
    > Ja, T-Com ist was feines. DSL6000 bezahlen, DSL384
    > bekommen - und das seit Jahren aus Mangel an
    > Alternativen. >.<"


    Das is' ja n' super Vergleich! Der Ferrari sichert dir die Leistung auch nicht zu. Nur bei einer ganz bestimmten Drehzahl erreicht er die angegebe Leistung. Fährst du diese Drehzahl nicht, musst du dich mit weniger zufrieden geben. Ähnlich wie bei dem Angebot. Nur unter ganz bestimmten Bedingungen wird die max. Bandbreite erreicht.

  9. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: GoreZilla 04.11.08 - 13:07

    Bevor ich zu Kabel Deutschland gewechselt bin hatte ich DSL6000. hab aber nur die im Vertrag stehende Rückfallquote (unter 2000) bekommen. Ein Sonderkündigungsrecht gab's nicht.

    Zumindest sollte der Anbieter aber einen Wechsel in einen anderen, der gelieferten Leistung, entsprechenen Tarif zulassen.

    Das wirklich Interessante bei 32000 ist doch der Upload und nicht der Download.

    In der Region wo ich lebe gibt's zu Kabel Deutschland keine Alternative (außer Internet via Satellit).


  10. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Markusunwissend 04.11.08 - 13:11

    GoreZilla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hab auch 32000, allerdings bekomm ich maximal so
    > um die 22000. liegt aber auch an der verkabelung
    > (router und switch). direkt am kabelteil
    > angeschlossen (ohne router und switch) ist es ein
    > bisschen mehr. der upload liegt ungefähr bei 1800.

    Es komtm auf den Router an... Der D-Link der mal ne zeitlang dabei war kann nicht so schnell und mit Wlan schon gar nicht.
    Ich hab Fritz!Box und keinerlei Probleme...


  11. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Mjaekel 04.11.08 - 13:29

    Markusunwissend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GoreZilla schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hab auch 32000, allerdings bekomm ich maximal
    > so
    > um die 22000. liegt aber auch an der
    > verkabelung
    > (router und switch). direkt am
    > kabelteil
    > angeschlossen (ohne router und
    > switch) ist es ein
    > bisschen mehr. der upload
    > liegt ungefähr bei 1800.
    >
    > Es komtm auf den Router an... Der D-Link der mal
    > ne zeitlang dabei war kann nicht so schnell und
    > mit Wlan schon gar nicht.
    > Ich hab Fritz!Box und keinerlei Probleme...

    Auch der D-Link macht seine arbeit gut, ich bin seitdem die 30Mbit angeboten hatten dabei mit 2MBit Upstream, habe sehr gute Pingzeiten, und kann mich eigentlich nur übers Telefonieren beklagen, was bei mir einfach mal aussetzt mitten im Gespräch, ansonsten für den Preis alles in Ordnung. Ansonsten bei Downstream wo mann natürlich nach möglichkeit immer einen Download Manager nutzen sollte, kriege ich immer volle Power, ab so 16 Uhr bis 21 Uhr sinkt die Power etwas beim Download von 32M auf zirka 25M, aber damit kann ich leben. Seit kurzem den AVM 7270 in Betrieb und auch der rennt sehr gut.
    Eben ein Speedtest gemacht : http://www.speedtest.net/result/350032668.png

    Also es geht, kann man echt mit leben, die Pingzeiten sind auch ok zum Zocken bei 26ms.

    Bestellt hatte ich damals hier : http://30mbit.dr.ag




  12. Re: Ich empfehle ALICE.

    Autor: Alice sucks aber sieht geil aus 04.11.08 - 13:30

    tobias443322 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der laden ist wirklich gut. Keine
    > Vertragslaufzeit. günstiger Preis. Keine
    > Probleme.
    >
    > Ich werde nie mehr zu einer deutschen
    > proviederfirma gehen. Bis jetzt hatte ich da nur
    > probleme. Service kennen die fast nie und man muss
    > fast immer teure nummern anrufen.
    > Superlange vertragslaufzeiten.
    >
    > Überlegt mal warum die so lange Vertragslaufzeiten
    > machen?
    > Ist sowas wirklich serious?
    >
    >
    Toll, Alice ist doch der Laden wo man 16 bestellt und 3 bekommt. Toll!

  13. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: Digimilk 04.11.08 - 13:33

    Aspirin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ACHTUNG Leute! Kabel Deutschland ist zwar nunmehr
    > fast überall verfügbar, bietet aber BEI WEITEM
    > nicht das was sie versprechen!!
    > Ich leide zB seit Anfang des Jahres unter einem
    > 30MBIT (2Mbit UP) Anschluss von KD. Die
    > versprochenen 30Mbit DOWN sind in der Realität
    > tagsüber 5Mbit (stark schwankend) und in den
    > Abendstunden weniger als 1 Mbit! Das schlimmste
    > sind aber die KATASTROPHALEN Pings! Zocken ist bei
    > mir seit Juni nicht mehr möglich, da meine
    > Durschnittspings zu google.de oder einheimischen
    > Gamesservern zwischen 300-400ms schwanken. Schaut
    > euch genau hier um bevor ihr euch für KD
    > entscheidet und fragt, wie das Netz in eurer
    > Gegend ist!!
    > www.kdgforum.de
    >
    > Wenn ihr einmal einen Anschluss habt, kommt ihr 12
    > Monate nicht mehr raus und müsst im schlimmsten
    > Fall mit RICHTIGEM KACK-NETZ leben!
    >
    > Also Vorsicht! Die 32Mbit sind (genau wie die
    > 30Mbit Anfang des Jahres) nur eine
    > Marketingmasche! Es gab keinerlei signifikante
    > Netzwerk-Infrastruktur-Ausbauten bzw.
    > -Verbesserungen! Im Gegenteil! KD schliesst im
    > Goldrausch immer mehr Leute an, wissentlich, dass
    > das Netz es nicht verkraftet!


    Na ja,
    ich bin glücklich mit KD!
    Hatte nie besseren Service & Leistung!
    Was bin ich froh von 1&1 sowie der Telekom weg zu sein.
    Was die 2 sich erlauben ist unglaublich.

    Übrigens vorsicht bei PING Tests und so. Eventuell ist ja der Server überlastet.
    Ggf mal bei www.Speedtest.net testen.
    Jedenfalls Dank für den Hinweis.

    Gruss
    Martin

  14. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: DELLaware 04.11.08 - 13:41

    blub schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aspirin schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kenne nun bald jeden Techniker von
    > KD
    > persönlich, so oft waren die hier. Neue
    > Modems,
    > Anlagen neu einstellen, das volle
    > Programm...
    > Bringt garnichts. Das Netz hier
    > ist HOFFNUNGSLOS
    > überlastet und KD bekommt es
    > seit einem Jahr nicht
    > hin die Infrastuktur
    > den tausenden Neuanschlüsen
    > anzupassen und
    > aufzurüsten.
    >
    > naja bandbreitenschwankungen je mach auslastugn
    > bei überlasteten netzen bei kabel vs
    > dämpfungsprobleme und daher nur geringe bandbreite
    >
    > ... not vs elend, wird zeit für n gescheit
    > ausgebautes glasfasernetz

    oder er er sollte das mit dem WLAN vom Keller in den dritten stock einfch lassen und sich ein KAbel legen... am Schluß liegts gar nicht an KD...


  15. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: millstone 04.11.08 - 13:57

    GoreZilla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bevor ich zu Kabel Deutschland gewechselt bin
    > hatte ich DSL6000. hab aber nur die im Vertrag
    > stehende Rückfallquote (unter 2000) bekommen. Ein
    > Sonderkündigungsrecht gab's nicht.
    >
    > Zumindest sollte der Anbieter aber einen Wechsel
    > in einen anderen, der gelieferten Leistung,
    > entsprechenen Tarif zulassen.
    >
    > Das wirklich Interessante bei 32000 ist doch der
    > Upload und nicht der Download.
    >
    > In der Region wo ich lebe gibt's zu Kabel
    > Deutschland keine Alternative (außer Internet via
    > Satellit).

    hehe, da wo ich wohne gibts nur eine 1500er funkverbindung für 30 euronen (ok, max gibts 2000, aber für noch viiiiiel mehr geld). der anbieter versucht sich gerade mit kd zu verbünden. ich wäre also für die 30 euro froh nicht eine 32 sondern 6mbit leitung zu bekommen. korrekt finde ich diese kundenverarschung aber auch nicht. wie du schon sagst, ein tarifwehcsel müsste möglich sein.

  16. Re: Alice = shice Ping

    Autor: lhazfarg 04.11.08 - 14:07

    Ich habe bei KD bei heise.de einen Ping von 16,6 ms, golem.de 38,85 ms, google.de 22,13 ms (immer 5 Pings gemittelt).



    knt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mit Alice DSL hat man auch nen ping von 30-140 in
    > deutschland - selbst mit ping express!
    >
    > Schade zu hören das KD anscheinend auch miese Ping
    > Zeiten hat :( Jemand nen Tipp für nen Provider mit
    > Top (<20ms in de) Ping Zeiten?
    >
    >


  17. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: millstone 04.11.08 - 14:08

    BratzBirne schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Diese Klausel halte ich eh für den
    > größten
    > Beschiss am Kunden. Mich würde es
    > mal
    > interessieren, wie lange z.B. eine
    > Autovermietung
    > mit der Masche durchkommen
    > würde. Autos "bis zu"
    > 400 PS anpreisen, und
    > wenn der Kunde einen 400 PS
    > Ferrari mieten
    > will auch die Gebühr für einen 400
    > PS Ferrari
    > kassieren, aber dann einen 50 PS Corsa
    >
    > hinstellen. -.-
    >
    > Ja, T-Com ist was
    > feines. DSL6000 bezahlen, DSL384
    > bekommen -
    > und das seit Jahren aus Mangel an
    >
    > Alternativen. >.<"
    >
    > Das is' ja n' super Vergleich! Der Ferrari sichert
    > dir die Leistung auch nicht zu. Nur bei einer ganz
    > bestimmten Drehzahl erreicht er die angegebe
    > Leistung. Fährst du diese Drehzahl nicht, musst du
    > dich mit weniger zufrieden geben. Ähnlich wie bei
    > dem Angebot. Nur unter ganz bestimmten Bedingungen
    > wird die max. Bandbreite erreicht.

    es gibt auch bei dir noch einen unterschied... bei dem ferrari hat man es aber selber in der hand auf diese leistung (geschwindigkeit) zu gelangen, bei den meisten netztanbietern nicht!!!
    bei den betreibern ist es doch eher so das ein ferrari-gehäuse angeboten wird und ein golfmotor drin steckt und die "unter bestimmten bedingungen" wären dann soetwas wie "flugzeug schleppt dich mit deinem roten gehäuse auf einer landebahn ab". ;)

  18. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: KD Geplagter 04.11.08 - 15:06

    Bei mir war es ähnlich. 30/2 bestellt und am Anfang auch super nutzen können. Dann plötzlich nur noch schlechte Downloadwerte (upload war immer super). Diverse Anrufe: Nein, die Leitung ist bestens, werte alle mehr als gut. Die Techniker die darauf hin vor Ort waren haben sogar bestätigt dass das Netz in meiner Gegen hoffungslos überlastet ist, man werde dann 'irgendwann' ausbauen... Also wenn es bei euch 100% läuft, freut euch, aber das KD die Netze bewusst überlastet wenn eben genug Kunden anmelden stimmt schon.


    DELLaware schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aspirin schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ich kenne nun bald jeden
    > Techniker von
    > KD
    > persönlich, so oft
    > waren die hier. Neue
    > Modems,
    > Anlagen neu
    > einstellen, das volle
    > Programm...
    > Bringt
    > garnichts. Das Netz hier
    > ist
    > HOFFNUNGSLOS
    > überlastet und KD bekommt
    > es
    > seit einem Jahr nicht
    > hin die
    > Infrastuktur
    > den tausenden Neuanschlüsen
    >
    > anzupassen und
    > aufzurüsten.
    >
    > naja
    > bandbreitenschwankungen je mach auslastugn
    >
    > bei überlasteten netzen bei kabel vs
    >
    > dämpfungsprobleme und daher nur geringe
    > bandbreite
    >
    > ... not vs
    > elend, wird zeit für n gescheit
    > ausgebautes
    > glasfasernetz
    >
    > oder er er sollte das mit dem WLAN vom Keller in
    > den dritten stock einfch lassen und sich ein KAbel
    > legen... am Schluß liegts gar nicht an KD...
    >
    >


  19. Re: VORSICHT VOR KD!!

    Autor: toxicity 04.11.08 - 15:23

    also meine erfahrung mit KD sind gut, ich habe immer meine volle bandbreite und die Pings sind erste Sahne (<20ms)

    vll hat der threadsteller einfach nur die falschen server angewählt, die meisten haben gerade die bandbreite die KD anbietet gerade mal up und da ist es klar das man nicht die volle bandbreite bekommt, aber wenn man ne sehr beliebte Bit-torrent datei nimmt, zB (ubuntu am veröffentlichungstag) dann kann man damit rechnen das man die volle bandbreite hat, ich hatte sie zumindest das letzte mal als ich mir ubuntu runtergeladen habe. (jaa volle 2,5 mb)

  20. Re: Ich empfehle ALICE.

    Autor: Frank B. 04.11.08 - 15:47

    Kann ich teilweise bestätigen.

    Vertragsumstellungen per Webseite dauern gerne Wochen, um die Frist zu verzögern und Geschwindigkeit eiert bei 8000/400 herum, obwohl 16000/1000 zu meinem Modem möglich sein sollen lt Alice.
    Darüber hinaus bricht die Geschwindigkeit tagsüber und an Wochenenden derart ein, dass selbst das Abrufen von Text-E-Mails zur Gedultsprobe wird.



    AliceSchaden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tobias443322 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der laden ist wirklich gut. Keine
    >
    > Vertragslaufzeit. günstiger Preis. Keine
    >
    > Probleme.
    >
    > Bei mir traf das nicht zu: Ständige Probleme,
    > teure kostenpflichtige Hotlines, die ich wegen
    > Ausfalls des Alice-Festnetz-Anschlusses per Handy
    > anrufen musste. Ungef. 2 mal pro Monat in
    > absehbaren Intervallen ist das passiert.
    >
    > > Ich werde nie mehr zu einer deutschen
    >
    > proviederfirma gehen. Bis jetzt hatte ich da
    > nur
    > probleme. Service kennen die fast nie und
    > man muss
    > fast immer teure nummern anrufen.
    >
    > So habe ich bis jetzt noch jedem meine
    > Alice-Odyssee beschrieben.
    >
    > > Superlange vertragslaufzeiten.
    >
    > Real hat es 2 Monate gedauert aus meinem
    > Alice-Vertrag herauszukommen. 1 Monat haben die
    > gebraucht, um meine schriftliche Kündigung zu
    > akzeptieren und danach wurde die Kündigungsfrist
    > noch bis zum letzten Tropfen ausgelutscht.
    >
    > > Überlegt mal warum die so lange
    > Vertragslaufzeiten
    > machen?
    > Ist sowas
    > wirklich serious?
    >
    > Alice hat sich meines Erachtens alles andere als
    > seriös mir gegenüber verhalten. Und mit dieser
    > Erfahrung bin ich nicht alleine. Aber jedem seine
    > eigene Alice-Experience ... Is ja meist auch nicht
    > für lange ...


  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim (Frankreich)
  3. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Salzgitter

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ASUS ROG Strix X570-I Gaming für 249€ inkl. Versand statt 272,91€ im Vergleich)
  2. (u. a. Acer C101i Mini Beamer für 145,25€ statt 169,06€ im Vergleich und Roccat-Produkte...
  3. 79,54€ (Preis wird an der Kasse angezeigt. Vergleichspreis 93,37€)
  4. (u. a. Forza Horizon 4 - Ultimate Edition für 49,99€, ARK: Survival Evolved für 10,99€, Human...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de