1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabel Deutschland erhöht Downstream…

KD und seine Werbemaßnahmen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KD und seine Werbemaßnahmen...

    Autor: Sneets 04.11.08 - 15:54

    Ich bin seit meinem Umzug vor einem Jahr leider auch KD-Kunde (allerdings nur Digital-TV).
    Seitdem kriege ich trotz mehrfacher Beteuerung, dass ich noch lange an meinen DSL-Provider gebunden bin, alle Nase lang einen Werbebrief mit den "tollen neuen Internet-Angeboten". Auch die ständigen Callcenter-Anrufe gehen mir mittlerweile unglaublich auf den Keks. Immer die gleiche Leier: "Wir haben bei Ihnen unser Netz umgestellt, läuft denn noch alles gut? Ach wo wie gerade dabei sind, sie brauchen doch sicher Internet"...
    Bittet man den Gesprächspartner, von der Anrufliste genommen zu werden, heißt es lapidar: "Wir sind nur eins von vielen KD-Callcentern, ich kann sie nur von unserer lokalen Liste nehmen". Übersetzt heißt das soviel wie: "Jaja leck mich am A***, und bis demnächst."

    Spätestens zwei Wochen später ist man wieder einen Anruf und zwei Werbebriefe reicher.
    Wenn KD die ganze Kohle mal in die Technik investieren würde (der TV-Empfang ist teils eine Katastrophe), anstatt seine Kundenbasis mit Briefen und Anrufen zu bombardieren, wäre Allen geholfen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  2. S-Kreditpartner GmbH, keine Angabe
  3. Stadt Norderney, Norderney
  4. LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein (Großraum Mainz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. ITDZ Glasfaserausbau für Berliner Schulen nicht mal beauftragt
  2. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  3. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Pixel 4a im Test: Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger
Pixel 4a im Test
Google macht das Pixel kleiner und noch günstiger

Google macht mit dem Pixel 4a einiges anders als beim 3a - und eine Menge richtig, unter anderem beim Preis. Im Herbst sollen eine 5G-Version und das Pixel 5 folgen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Google stellt das Pixel 4 ein
  2. Android Googles Dateimanager erlaubt PIN-geschützten Ordner
  3. Google Internes Dokument weist auf faltbares Pixel hin