1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Opera: Apple verbietet…

warum kein alternativer browser? warum kein flash?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: wurm 05.11.08 - 10:56

    kann jemand mal die vermutlichen gründe zusammenstellen, warum apple alternative browser fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    befürchten die chatsoftware, welche den sms markt runiert? oder voip zeug?

  2. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 05.11.08 - 11:01

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?


    Das iPhone HAT einen Browser und den hast du - da er ja von Apple ist - gefälligst gut zu finden, alles andere ist schlecht für dich und gefährdet deine Sicherheit! Ohne Wenn und Aber! Soweit mal meine Theorie, ganz untypisch wäre diese Einstellung für Apple ja nicht.

  3. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: WebKitter 05.11.08 - 11:23

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?


    WebKit ist bekanntlich der ressourcenschonenste Browser derzeit am Markt. Weder der Java-basierte Opera-Mini, noch scaled-down-Versionen von Firefox oder Opera oder Explorer kommen an die Effizienz von WebKit heran. Apple spricht wahrscheinlich anderen Butzen die Fähigkeit ab, ressourcenschonende Laufzeitumgebungen zu programmieren. Stimmt ja auch teilweise: Java auf dem Mobile atmet Batterielaufzeit geradezu weg.

  4. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: screne 05.11.08 - 11:33

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?

    Na weil Apple seine Nutzer für dämlich hält und Wahlfreiheit nur verwirrt... Lol. Manchmal glaube ich, die liegen mit der Einschätzung ihrer Zielgruppe gar nicht mal so falsch.

  5. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: /mecki78 05.11.08 - 11:38

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?

    Apple will einfach nicht, dass die Funktionalität, die sie eh schon anbieten nochmal nachprogramiert wird. Ein Browser müsste schon gewaltig neue Features mitbringen und selbst dann wird Apple sagen, wir sollten diese lieber in Safari einbauen als einen Alternativbrowser zuzulassen.

    Ich kann die Ansicht von Apple schon verstehen, ich würde auf meiner eigenen Hardwareplatform auch lieber die Kontrolle über bestimmte Teile im System behalten, statt Drittanbieter da ran zu lassen. D.h. aber nicht dass ich diese Ansicht gut finde. Ich finde es okay, wenn Apple sagt, sie lassen solche Apps nicht in den Store. Das ist vollkommen okay. Aber was nicht okay ist, ist dass man als iPhoneanwender Apps nur über den Store beziehne kann. Ich will als Nutzer eines Telefons meine Apps dort runterladen können wo auch immer ich will.


    /Mecki

  6. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: TheRealKillerCat 05.11.08 - 11:39

    Lesen hilft : Opera Mini for iPhone ist ne native Application, kein Java Applet.

    WebKitter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wurm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    >
    > zusammenstellen, warum apple alternative
    > browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will
    > ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms
    > markt
    > runiert? oder voip zeug?
    >
    > WebKit ist bekanntlich der ressourcenschonenste
    > Browser derzeit am Markt. Weder der Java-basierte
    > Opera-Mini, noch scaled-down-Versionen von Firefox
    > oder Opera oder Explorer kommen an die Effizienz
    > von WebKit heran. Apple spricht wahrscheinlich
    > anderen Butzen die Fähigkeit ab,
    > ressourcenschonende Laufzeitumgebungen zu
    > programmieren. Stimmt ja auch teilweise: Java auf
    > dem Mobile atmet Batterielaufzeit geradezu weg.


  7. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: xyz 05.11.08 - 11:43

    Aber was nicht okay ist, ist dass
    > man als iPhoneanwender Apps nur über den Store
    > beziehne kann. Ich will als Nutzer eines Telefons
    > meine Apps dort runterladen können wo auch immer
    > ich will.
    >
    > /Mecki


    Genau so ist es aber dann würde den ja auch einiges an Umsatz flöten gehen... Wenn das der Billy Boy von WinzigWeich so machen würde hätte der sicher gleich weltweit Klagen am Hals. ...ach nee der macht ja garnix mehr in der Firma

  8. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: ABE 05.11.08 - 12:03

    Warum kein Flash? Offiziell hieß es dazu mal das Adobe nicht in der Lage ist einen schlanken, schnellen, ressourcensparenden Player zu liefern. Was ich persönlich für einen plausiblen Grund halte.

    Was man nicht wissen kann ist ob nicht vielleicht doch Google sich Vertraglich die alleinigen Web-Video-Player Rechte auf dem iPhone gesichert hat. Wird es eigentlich einen Flashplayer für Android geben oder kann das auch nur YouTube-Videos abspielen?




  9. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: Banane ist auch fein 05.11.08 - 12:58

    Damit man sich an den ollen Dschungelbrowser gewöhnt und künftig nur noch Apple Produkte kauft...

    Gabs nicht sowas ähnliches schon mal mit Windows / IE ?
    Wobei die sogar noch alternative Browser erlaubt haben.

    Meiner Meinung nach strebt Apple die Weltherrschaft an :)
    Mahlzeit!


    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?


  10. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: gecko2 05.11.08 - 14:15

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?

    Weil es nicht zum Markenerlebnis passt. Apple ist eine sehr strenge Marke mit wenig Spielraum für Experimente.

  11. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: wurm 05.11.08 - 17:34

    gecko2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wurm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    >
    > zusammenstellen, warum apple alternative
    > browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will
    > ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms
    > markt
    > runiert? oder voip zeug?
    >
    > Weil es nicht zum Markenerlebnis passt. Apple ist
    > eine sehr strenge Marke mit wenig Spielraum für
    > Experimente.

    tolles Markenerlebnis: ein superduper browser, der kein flash und kein java versteht. das is absolut lächerlich. für so ein TEURES gerät erwarte ich selbstverständlich zumindest flash support, die ganzen argumente von apple warum es kein flash kann sind eh nur ausreden .

  12. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: linuxjünger 05.11.08 - 19:41

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tolles Markenerlebnis: ein superduper browser, der
    > kein flash und kein java versteht. das is absolut
    > lächerlich. für so ein TEURES gerät erwarte ich
    > selbstverständlich zumindest flash support, die
    > ganzen argumente von apple warum es kein flash
    > kann sind eh nur ausreden .

    Egal, wie die Argumente von Apple lauten, es sind _keine_ Ausreden, Flash ist einfach nur eine schreckliche Software, und Adobe wird sie eh nicht auf das iPhone portieren (können).

  13. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: Paradoxer 05.11.08 - 20:07

    > Ich finde es okay, wenn Apple sagt, sie
    > lassen solche Apps nicht in den Store.
    ...
    > Aber was nicht okay ist, ist dass
    > man als iPhoneanwender Apps nur über den Store
    > beziehne kann.

    Das ist ja wohl ein ziemlicher Widerspruch. Wie will man die Kontrolle behalten (wovon du behauptest, damit wärst du einverstanden) und dann aber gleichzeitig zulassen, dass auch Mr. Drittanbieter ungefragt Apps aufs iPhone bringen darf.

  14. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: Dr. Brain 05.11.08 - 20:14

    > tolles Markenerlebnis: ein superduper browser, der
    > kein flash und kein java versteht. das is absolut
    > lächerlich. für so ein TEURES gerät erwarte ich
    > selbstverständlich zumindest flash support, die
    > ganzen argumente von apple warum es kein flash
    > kann sind eh nur ausreden .

    1. Es gibt auch kein Flash für andere Handys. Ich spreche nicht von dem Light-Kram, das braucht kein Mensch. Wenn Flash, dann richtig, das sagte zu Recht auch der Steve. Seitdem bastelt Adobe ja auch an einem Flashplayer. Da die aber nicht gerade die schnellsten sind, gibt es bisher noch kein Ergebnis.

    2. Wer braucht Java. Es gibt für das iPhone eine Entwicklungsumgebung, die es erlaubt, schnell und einfach Applikationen herzustellen. Schau mal in den App Store, es gibt eine Riesenauswahl für alles mögliche. Und das ganz ohne Java.

    Das ist nur das Nörgeln von Leuten, die immer was zum nörgeln finden.

  15. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: /mecki78 05.11.08 - 21:26

    Paradoxer schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das ist ja wohl ein ziemlicher Widerspruch. Wie
    > will man die Kontrolle behalten (wovon du
    > behauptest, damit wärst du einverstanden) und dann
    > aber gleichzeitig zulassen, dass auch Mr.
    > Drittanbieter ungefragt Apps aufs iPhone bringen
    > darf.

    Gar nicht. Ich hab ja auch nicht gesagt, dass ich es gut finde, unterstütze oder will, dass Apple die Kontrolle behalten darf/soll/muss. Ich habe nur gesagt, dass es deren Absicht ist und ich es nachvollziehen kann. Nur seit wann müssen sich denn Apple's Interessen mit meinen decken, bzw. in diesem Fall meine mit denen von Apple? Ich als Anwender habe eben andere Interessen als der Hersteller; also ob das anderswo nicht der Fall ist. Der Anwender will die grösstmögliche Freiheit, der Anbieter will die grösstmögliche Kontrolle.



    /Mecki

  16. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: lhb 06.11.08 - 01:20

    wurm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kann jemand mal die vermutlichen gründe
    > zusammenstellen, warum apple alternative browser
    > fürs iphone (bisher) vermeiden will ?
    > befürchten die chatsoftware, welche den sms markt
    > runiert? oder voip zeug?


    Gibt halt so Frickelmist wie Google Android wo jeder sehen muss wo er bleibt und dann gibt es ordentliche Produkte von Profiherstellern wie das iPhone von Apple.
    Ne im ernst, die wollen halt einfach die Kontrolle über ihre Marke behalten, Apple würde ganz schnell seine Besonderheit verlieren wenn da jeder seinen Browser draufpacken könnte, die finden es bestimmt schon schlimm genug dass es Firefox für die normalen Macs gibt. Apple verkauft ein Gesamtkonzept, und ausserdem verkaufen sie ein Image. Alles soll zusammen passen und "einfach funktionieren". Man will sich nicht in seine Produktstrategie reinpfuschen lassen und auf dem iPhone ist grade der Browser ein wichtiger Bestandteil. Deswegen auch der Appstore als einzige Bezugsquelle von 3rd Party Software - Kontrolle. Sei ja dahingestellt ob das nu gut oder schlecht ist, aber wems nicht passt der kann sich und soll sich ja auch andere Sachen kaufen wie wm oder android Geräte. Gibt eben verschiedene Herangehensweisen und Zielgruppen.

  17. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: WebKitter 06.11.08 - 03:07

    TheRealKillerCat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lesen hilft : Opera Mini for iPhone ist ne native
    > Application, kein Java Applet.

    Ich nicht, was das mit meinem Post zu tun hat.

  18. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: WebKitter 06.11.08 - 03:08

    WebKitter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > TheRealKillerCat schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Lesen hilft : Opera Mini for iPhone ist ne
    > native
    > Application, kein Java Applet.
    >
    > Ich nicht, was das mit meinem Post zu tun hat.


    ich meinte natürlich: Ich weiß nicht ...

  19. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: Augenbluten 06.11.08 - 07:37

    Dein Argument mit den Ressourcen ist zusammengeklappt...

    WebKitter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > WebKitter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > TheRealKillerCat schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Lesen hilft : Opera Mini for
    > iPhone ist ne
    > native
    > Application, kein
    > Java Applet.
    >
    > Ich nicht, was das mit
    > meinem Post zu tun hat.
    >
    > ich meinte natürlich: Ich weiß nicht ...




    ---
    I'm sorry. This is the fun-vee. The hum-drum-vee is back there.

  20. Re: warum kein alternativer browser? warum kein flash?

    Autor: surfenohneende 06.11.08 - 20:24

    Genau, Apple geht es unter Anderem um Marktanteile für den Safari,
    sowol auf den Apfel-Telefon,

    Auch auf dem PC will Apple die Vorherrschaft (siehe Quicktime,
    gebundelt mit iTunes und welch ein Zufall, Safari war beim
    Update gleich mit ausgewählt!

    Ja bei M$ konnte man wenigstens Alternativen nutzen, villeicht
    will Apple auf seinen anderen Geräten auch bald "Fremd-Browser"
    (oder Software) verbieten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,49€
  2. 14,49€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de