Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Chinas Goldfarmer müssen Steuern…
  6. Thema

Liebe WoW'ler

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: o.O

    Autor: klemme61 06.11.08 - 10:39

    das ende schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klemme61 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Das ist wie 3d Shooter im Godmode. Man
    > verliert
    > zwar nichts, aber man lernt auch
    > nichts. Aber das
    > scheint ja en vogue zu sein.
    >
    > ein 3d shooter ist normalerweise eher auf skills
    > ausgelegt als auf zeit und im gegensatz zu einem
    > mmo geht er auch zu ende.


    Naja wieso muß das unbedingt zu Ende gehen? Ein MMO ist mitder zeit eher wie ein Ort wo man hingeht und Bekannte trifft.
    Es ist nicht wirklich nur ein Spiel, es ist anders.
    Ich treffe in EVE gerne so ein paar Typen aus Texas und sich dann zwei Stunden über Die Wahlen etc zu unterhalten..nachts um 2 und erkennen wie manche bilder dort und hier völlig anders eingesetzt werden. Das hat für mich was lehrreiches. Aber ich bin ..ja doch für EVE schon Zielgruppenalter.
    Was Teenager so machen muß man nicht kapieren.
    Und wenn ein Shooter fertig ist (dich ich natürlich auch gerne zocke) ist aber der nächste dran oder das nächste Buch oder partie Schach.

  2. Re: o.O

    Autor: das ende 06.11.08 - 10:52

    klemme61 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Naja wieso muß das unbedingt zu Ende gehen?

    es muss nicht zu ende gehen, aber dadurch wird eben die spielzeit nicht verkürzt, wenn man sich vorteile verschafft. ich finde es auch genausowenig gut, wie bspw. das cheaten in online-shootern.

    es gibt da übrigens einen netten ironischen clip :)
    => http://www.youtube.com/watch?v=DlAA90Axd6k

  3. Re: o.O

    Autor: klemme61 06.11.08 - 11:03

    das ende schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > klemme61 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Naja wieso muß das unbedingt zu Ende
    > gehen?
    >
    > es muss nicht zu ende gehen, aber dadurch wird
    > eben die spielzeit nicht verkürzt, wenn man sich
    > vorteile verschafft. ich finde es auch
    > genausowenig gut, wie bspw. das cheaten in
    > online-shootern.
    >
    > es gibt da übrigens einen netten ironischen clip
    > :)
    > => www.youtube.com


    Es ist oft auch eine Altersfrage. Ichmeine, ich starte so ein game weil ich doch sehen will.
    Wie geht das? Was kann ich tun? Verstehe ich das, etc.
    Ichwill da in eine Welt abtauchen und das auch verstehen und es mitden mitteln dieser Welt bewältigen, so gut oder eher schlecht ich das kann.
    Ich bin jemand der viel auf Menschen zugeht und das ist mein Vorteil bei so einem Spiel. Ich habe Infos und Kontakte und bringe die zusammen in einen sinnvollen Zusammenhang. Ich weiß wer wo was will und wer das hat und kann Provisionen bekommen und weitere Connections.

    Kaufe ich mir bei ebay 100 Mio Geld, dann brauche ich das alles nicht zu machen. Bleibe dann ewig Singleplayer und dann istes sinnlos. Dann kann ich wieder X spielen, das macht dann mehr fun als eve.

    Ich würde mich ärgern wenn ich mir den Spaß an so einem Spiel versaue indem ich die Spielmechanik umgehe.
    Wer schon mal gecheatet hat, weiß wie öde das dann ist.


  4. Re: Liebe WoW'ler

    Autor: Tulrok 07.11.08 - 10:46

    mr. smith schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich spiele seit ca 3 1/2 jahren und hab erst einen
    > goldfarmer getroffen. Der war allerdings ganz
    > nett, ein chinesischer Student, der noch 8 von
    > seinen 12 stunden vor sich hatte.


    Selten so gelacht * sich die Tränen aus den Augen wischt *

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  2. Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V., Paderborn
  3. SSP Deutschland GmbH, Frankfurt
  4. Rail Power Systems GmbH, Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 137,70€
  3. 4,19€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40