Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 17-Zoll-Notebook mit Quad…

Was fürn häßliches Ding

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was fürn häßliches Ding

    Autor: Surfer 05.11.08 - 13:50

    Alleine die Tastatur ist ja schon schrecklich und dann ist das Gerät auch noch sauteuer. Da liebe ich mir doch mein kürzlich erworbenes HP mit faßt gleicher Ausstattung. Ist nur kein Quad-Core, aber dafür sieht es wenigstens schick aus und die Technik ist allemal ausreichend.

  2. Re: Was fürn häßliches Ding

    Autor: E. Kelig 05.11.08 - 14:54

    Das ist doch das alte Latitude D800 Gehäuse von DELL.Hatte ich auch mal. Nur dieses hier ist ein wenig breiter und hat eine 2. HD... Die Gehäuse müssen sie nach der Übernahme von Alienware jetzt wohl unters Volk bringen.

    EKELIG



    Surfer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alleine die Tastatur ist ja schon schrecklich und
    > dann ist das Gerät auch noch sauteuer. Da liebe
    > ich mir doch mein kürzlich erworbenes HP mit faßt
    > gleicher Ausstattung. Ist nur kein Quad-Core, aber
    > dafür sieht es wenigstens schick aus und die
    > Technik ist allemal ausreichend.


  3. Re: Was fürn häßliches Ding

    Autor: blitzmerker 05.11.08 - 15:47

    E. Kelig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist doch das alte Latitude D800 Gehäuse von
    > DELL.Hatte ich auch mal. Nur dieses hier ist ein
    > wenig breiter und hat eine 2. HD... Die Gehäuse
    > müssen sie nach der Übernahme von Alienware jetzt
    > wohl unters Volk bringen.
    >
    > EKELIG
    >
    > Surfer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alleine die Tastatur ist ja schon schrecklich
    > und
    > dann ist das Gerät auch noch sauteuer. Da
    > liebe
    > ich mir doch mein kürzlich erworbenes
    > HP mit faßt
    > gleicher Ausstattung. Ist nur
    > kein Quad-Core, aber
    > dafür sieht es
    > wenigstens schick aus und die
    > Technik ist
    > allemal ausreichend.
    >
    >

    Ich habe gemerkt, dass das der Trend zur Zeit ist. Alles wird grösser.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hong Kong Economic and Trade Office, Berlin
  2. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  3. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€
  3. 3,99€
  4. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  2. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  3. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59