Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mehr GPS-Smartphones als…

Kein TMC in Smartphones

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein TMC in Smartphones

    Autor: v_e_n_o_m 06.11.08 - 11:00

    Was hier leider nicht erwähnt wurde: Es existiert derzeit kein mir bekanntes Smartphone, welches einen integrierten GPS Empfänger mit TMC Eigenschaften besitzt.

    Um diese Funktionen auch nutzen zu können, muss man wiederum auf einen externen GPS Empfänger umsteigen, was die Sache meiner Meinung nach nicht mehr so 'Smart' gestaltet.

    Mich persönlich stört der Kabelsalat in der Mittelkonsole und in absehbarer Zeit werde ich wohl auf ein Standalone - Navi wechseln.

  2. Re: Kein TMC in Smartphones

    Autor: AR 06.11.08 - 11:04

    v_e_n_o_m schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was hier leider nicht erwähnt wurde: Es existiert
    > derzeit kein mir bekanntes Smartphone, welches
    > einen integrierten GPS Empfänger mit TMC
    > Eigenschaften besitzt.
    >
    > Um diese Funktionen auch nutzen zu können, muss
    > man wiederum auf einen externen GPS Empfänger
    > umsteigen, was die Sache meiner Meinung nach nicht
    > mehr so 'Smart' gestaltet.
    >
    > Mich persönlich stört der Kabelsalat in der
    > Mittelkonsole und in absehbarer Zeit werde ich
    > wohl auf ein Standalone - Navi wechseln.t

    Soweit ich weiß gib es z. B. von Nokia mehrere Handys die dieses unterstützen, es muß nur die richtige Navisoftware gekauft werden, die diese Funktion unterstützt Z.B. Route 66)


  3. Re: TMC in Smartphones

    Autor: Bouncy 06.11.08 - 11:09

    AR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiß gib es z. B. von Nokia mehrere
    > Handys die dieses unterstützen, es muß nur die
    > richtige Navisoftware gekauft werden, die diese
    > Funktion unterstützt Z.B. Route 66)

    richtig, route66 unterstützt TMC, die version 7 sogar vollkommen kostenlos, nur für version 8 haben sie ein bezahlmodell eingeführt. ich nutze es häufig, funktioniert perfekt, samt vollwertiger navigation. sehr zu empfehlen

  4. Re: Kein TMC in Smartphones

    Autor: Holgi 06.11.08 - 11:23

    vor allem....
    wenn ich ein Samrtphone habe.... wieso noch dieses langsame TMC wo man eh nie Empfang hat??! Einfach per GPRS kurz eon KByte Runtergeladen und man hat alle Infos auf dem Phone. Machen doch auch TomTom und Konsorten so!

    v_e_n_o_m schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was hier leider nicht erwähnt wurde: Es existiert
    > derzeit kein mir bekanntes Smartphone, welches
    > einen integrierten GPS Empfänger mit TMC
    > Eigenschaften besitzt.
    >
    > Um diese Funktionen auch nutzen zu können, muss
    > man wiederum auf einen externen GPS Empfänger
    > umsteigen, was die Sache meiner Meinung nach nicht
    > mehr so 'Smart' gestaltet.
    >
    > Mich persönlich stört der Kabelsalat in der
    > Mittelkonsole und in absehbarer Zeit werde ich
    > wohl auf ein Standalone - Navi wechseln.


  5. Re: TMC in Smartphones

    Autor: Name egal 06.11.08 - 12:30

    Bouncy schrieb:

    > richtig, route66 unterstützt TMC, die version 7
    > sogar vollkommen kostenlos, nur für version 8
    > haben sie ein bezahlmodell eingeführt. ich nutze
    > es häufig, funktioniert perfekt, samt vollwertiger
    > navigation. sehr zu empfehlen

    Sorry, aber ich finde TMC fürn A.....
    Erstens sind die Daten eh veraltet, und zweitens stehen die Umwege, die einige Geräte fahren wollen, in keinem, Verhältnis zur Standzeit.

  6. Re: TMC in Smartphones

    Autor: Bouncy 06.11.08 - 13:53

    Name egal schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    >
    > > richtig, route66 unterstützt TMC, die version
    > 7
    > sogar vollkommen kostenlos, nur für version
    > 8
    > haben sie ein bezahlmodell eingeführt. ich
    > nutze
    > es häufig, funktioniert perfekt, samt
    > vollwertiger
    > navigation. sehr zu empfehlen
    >
    > Sorry, aber ich finde TMC fürn A.....
    > Erstens sind die Daten eh veraltet, und zweitens
    > stehen die Umwege, die einige Geräte fahren
    > wollen, in keinem, Verhältnis zur Standzeit.
    >

    - entschuldigen muß sich keiner für seine meinung ;)
    - hab ich noch nicht festgestellt, dass die veraltet sind, eher das gegenteil ist der fall: man steht im stau ohne dass stau angezeigt wird. aber wo stau angezeigt wird, ist eigentlich auch immer stau
    - ob man umwege fahren will, bleibt einem ja selbst überlassen, aber zb berechnet route66 bei staus schnell die ankunftszeit neu, zwingt einen aber nicht auf ausweichrouten. und ich finde es äußerst hilfreich zu wissen, wie lange ich noch im stau stehen werde bzw. wie lang der stau eigentlich ist
    - dazu kommt: TMC bietet nicht nur stauinfos, sondern auch baustelleninfos. so sagt mir zb das handy, dass die eine großbaustelle, die ich gerade durchfahre, vorraussichtlich bis xx.xx. da sein wird. auch sehr nützliche info, um die abfahrzeit zu planen

  7. Re: Kein TMC in GPS-Empfänger

    Autor: mistake 07.11.08 - 12:22

    Für TMC benötigt man Radio-Empfang und nicht GPS-Empfang.

    Don't forget to kill Phillip!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. SURFBOXX IT-SOLUTIONS GmbH, Rostock
  3. Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Freiburg im Breisgau
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 71,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  4. 127,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

  1. JBL Link Bar: Smarte Soundbar mit Android-TV in Deutschland verfügbar
    JBL Link Bar
    Smarte Soundbar mit Android-TV in Deutschland verfügbar

    JBL hat seine vor über einem Jahr vorgestellte smarte Soundbar Link Bar überraschend auf den deutschen Markt gebracht. Die Soundbar läuft mit dem Google Assistant und hat als Besonderheit auch Android TV eingebaut.

  2. Elektroautos: Günstigste Model X und S fliegen aus dem Programm
    Elektroautos
    Günstigste Model X und S fliegen aus dem Programm

    Tesla hat die günstigsten Basismodelle des Model X und des Model S wieder aus dem Sortiment genommen und das Einsteigermodell des Model 3 in den USA etwas preiswerter gemacht.

  3. Zeichenprogramm: Neue Paint.net-Version unterstützt HEIF-Dateien
    Zeichenprogramm
    Neue Paint.net-Version unterstützt HEIF-Dateien

    Für Paint.net-Nutzer gibt es ein größeres Update. Dies verbessert den Umgang mit mehreren Dateiformaten. Eine der Neuerungen hat allerdings einen Bug in Microsofts HEVC-Codec offenbart. Aus Kompatibilitätsgründen brauchen zwei Plugins zusätzlich ein Update.


  1. 09:49

  2. 09:36

  3. 09:27

  4. 09:03

  5. 08:32

  6. 07:54

  7. 07:36

  8. 07:25