1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetkritiker Keen: Web 2.0…

Nur Dumme werden noch dümmer ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Dumme werden noch dümmer ...

    Autor: Harkai 07.11.08 - 17:58

    Es ist doch ganz klar, dass kluge Leute keinen Dummen im Internet Beachtung schenken.
    Also muss er entweder selber dumm sein, oder nicht in der Lage sein differenzieren zu können.
    Solche Leute wollen doch nur Informationsströme versuchen zu kontrollieren, damit nur optimale Ideen von reichen Menschen in dieser Welt Erfolg haben.

  2. Re: Nur Dumme werden noch dümmer ...

    Autor: Criz 07.11.08 - 18:44

    Das sehe ich genau so!
    Ich bin durchaus in der Lage Informationen zu filtern und mir das "Gute" aus dem Netz zu suchen.
    Die Idioten dieser Welt schaffen das natürlich nicht.
    Ist aber das gleiche Spiel wie im TV, dort wird man beim Unterschichten-TV ebenfalls verdummt, 3Sat und BR-alpha schauen die Idioten auch nicht.

  3. Re: Nur Dumme werden noch dümmer ...

    Autor: humppaa 08.11.08 - 10:30

    "Ich bin durchaus in der Lage Informationen zu filtern und mir das "Gute" aus dem Netz zu suchen. "

    Das werden die "Dummen" auch sagen, denn jeder hält sich immer für klüger als er ist. Wenn wir die Möglichkeit haben uns gegen etwas scheinbar schlechteres zu differenzieren, tun wir das. Typisch menschlich.

  4. Re: Nur Dumme werden noch dümmer ...

    Autor: . 08.11.08 - 11:14

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.

  5. Re: Nur Dumme werden noch dümmer ...

    Autor: spanther 08.11.08 - 11:50

    . schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie
    > der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass
    > er genug davon habe.


    Und wer nimmt sich das Recht heraus zu entscheiden wann jemand intelligent ist und wann nicht? Überheblichkeit pur würde ich sagen...

  6. Re: Nur Dumme werden noch dümmer ...

    Autor: Kommandant Kien 08.11.08 - 15:32

    Criz schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich bin durchaus in der Lage Informationen zu
    > filtern und mir das "Gute" aus dem Netz zu
    > suchen.

    Und genau das wird immer schwieriger, je mehr geistiger Müll im Netz landet. (im Vergleich zu sinnvollen Informationen)

    So wie die Nadel im Heuhaufen, nur dass der Haufen immer größer wird...

  7. Richtig

    Autor: Gut so 08.11.08 - 18:46

    Sehe ich auch so. Man muss ständig nur filtern! Und manchmal währe es auch schön, wenn man etwas akzeptieren kann, ohne erstmal groß zu hinterfragen, ob das richtig oder falsch ist. Wengistens in einem Lexikon!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HiScout GmbH, Berlin
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Stadt Bochum, Bochum
  4. Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, Kempten, Krumbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Deep Fakes: Hello, Adele - bist du's wirklich?
Deep Fakes
Hello, Adele - bist du's wirklich?

Mit Deep Fakes wird geblödelt, gehetzt und geputscht. Bedrohen Videos, die vorgaukeln, Stars und Politiker zu zeigen, die Demokratie? Möglich, nur anders, als wir denken.
Eine Analyse von Meike Laaff

  1. Machine Learning Kalifornien will gegen Deep-Fake-Pornografie vorgehen
  2. Machine Learning Tensorflow 2.0 macht Keras-API zum zentralen Bestandteil
  3. Neural Structured Learning Tensorflow lernt auf Graphen und strukturierten Daten

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Männer und Frauen in der IT: Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
Männer und Frauen in der IT
Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?

Der Mann arbeitet, die Frau macht den Haushalt und zieht die Kinder groß - ein Bild aus längst vergangenen westdeutschen Zeiten? Nein, zeigen uns die aktuellen Zahlen. Nach wie vor sind die Rollenbilder stark, und das hat auch Auswirkungen auf den Anteil von Frauen in der IT-Branche.
Von Valerie Lux

  1. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen
  2. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  3. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?

  1. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für günstigere Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der Snapdragon 7c wird in Chromebooks stecken.

  2. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.

  3. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.


  1. 21:30

  2. 16:40

  3. 16:12

  4. 15:50

  5. 15:28

  6. 15:11

  7. 14:45

  8. 14:29