1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nvidias GTX-290 und GTX-270…

Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: Generfter 07.11.08 - 18:33

    Käuft man sich ein aktuelles Betriebssystem
    die modernste Highend Nvidea Karte und was ist,

    der Rotz von Treiber kann nicht mal mehr Dual Span Modus...

    kein Wunder das die Karten schneller werdne sie können ja auch immer weniger...

    was hier gebaut und Produziert wird sind Mogelpackungen....

    und der Treibersalat gehört auch mal entstaubt,

    es ist schon erbärmlich das ein privater Omegatreiber besser läuft als der vom Hersteller...

  2. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: G000D 07.11.08 - 18:39

    Was meinst du mit "Dual Span Modus"?

  3. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: Generfter 07.11.08 - 20:33

    einfach nur zu faul oder tatsächlich zu blöd um google zu bedienen?

  4. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: kebab 07.11.08 - 22:35

    google kennt genau 6 ergebnisse für "dual span modus". und wie's aussieht sind wohl alle 6 von dir.

    das sagt einiges über dich aus.

    wenn du schon das gefühl hast, unbedingt völlig off topic rummotzen zu müssen was keinen interessiert, dann lern doch dich bitte klar auszudrücken. danke.

  5. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: trollgo 07.11.08 - 23:25

    Und was hält dich auf ATI Karten zu kaufen?

  6. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: keinname 08.11.08 - 02:10

    Ich denke er meint Dual Monitor im Span Mode.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Multi-monitor#Span_mode

  7. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: Mittwoch 08.11.08 - 09:30

    Bäh, wenn er das meint ist es ein Feature was keiner mehr braucht weil Auflösungen jenseits der 3000er Marke nötig wären :D

  8. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: MarkusMichael 08.11.08 - 10:45

    Hm also für mich ist das der Grund weil ich noch bei XP geblieben bin
    ich arbeite mit 2 Monitoren 1680*1050
    und habe im Dual Span auf beiden Monitoren beim Spielenund bei Filmen ein herrliches Breitbild 2360*1050

    das wird übrigens von vielen Spielen unterstützt,
    und ist garnicht so fern aller Realität, weil es viele Zocker wie ich nutzen alleine der grössere Rundumblick ist ein Vorteil gegenüber anderen, und das Sichtfeld wird nicht so extrem mit Menüs zugestellt...

  9. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: Michaela 08.11.08 - 10:47

    bevor man über andere herzieht, sollte man vieleich mal lernen
    Google richtig zu bedienen ich finde da Locker 210.000 einträge dazu,
    speziell zu dem Problem das es diesen Modus unter Vista nicht gibt...

    hauptsache Profilieren im Forum....

    Michaela

  10. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: Generfter 08.11.08 - 10:57

    Die Tatsache das ich mir vor Kurzem erst eine Nvidea gekauft habe,
    aber da mir der Rechner atm eh ständig abschmiert, wenn ich nur ein Video ansehen will, und meine GTX-280 augenscheinlich unfähig ist simpelste Funktionen auszuüben ohne einen Vistacrash zu veruhrsachen werde ich den Gesamten Rechner beim nächsten Totalausfall umtauschen,
    der Rechner ist ja schon 2 mal zuvor repariert worden, komischerweise ist immer das Board kaputtgegangen, nicht die Graka, aber wenn ich mir ansehe wie locker die Graka im Slot sitzt ohne arretierung wundert es mich bei der Lärmschleuder nicht das sie langsam aus dem Slot vibriert, die Grafischen glitsches bei den Videos sind ein anderes Problem...

    nächste Graka wird definitiv keine Nvidia mehr sein,
    wegen dem schlechten Treibersupport

    und Dual Span ist bei mir Grundbedinung für die Nutzung...
    was soll ich beim Spielen mit einem Monitor der simpel nur schwarz bleibt und nur auf dem Desktop Breitbild hat?

  11. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: kebab 08.11.08 - 12:01

    ich weiss sehr wohl was er gemeint hat

    aber so wie er's geschrieben hat war's einfach falsch

    er will ja irgendwas damit sagen was ihm anscheinend wichtig ist, also soll er auch dafür sorgen dass es klar ist und nicht jemanden anmotzen der nachgefragt hat (nicht ich)

    ansonsten ist es einfach nur billiges geflame von einem 14jährigen

  12. ps: es heisst generVter

    Autor: kebab 08.11.08 - 12:04

    wenn man schon meint, seine meinung kund zu tun, sollte man sich nicht mit rechtschreibefehlern auf dem niveau eines erstklässlers lächerlich machen.

  13. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: kebab 08.11.08 - 12:06

    da war mir schon klar ;)

    rechtfertigt aber sein geflame nicht

  14. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: drhouse 08.11.08 - 12:10

    man bist du ein baby oder was, akzeptier einfach dass du pech hattest und gibs zurück wenn etwas defekt ist oder dir nicht passt.

    hier rumheulen bringt dir überhaupt rein gar nichts, ausser dass du allen zeigst dass du ne pussy bist.

    und nur weil bei dir was klappt, ist etwas deswegen nicht gleich generell scheissen.

    get over it! get a life!

  15. edit

    Autor: drhouse 08.11.08 - 12:11

    "und nur weil bei dir was NICHT klappt, ..."

  16. geht

    Autor: DVI 08.11.08 - 12:50

    Es gibt doch noch die schönen Matrox Parhelia? Karten! Die sind für Multi-Screen etc. bestens geeignet. Aber halt nicht zum spielen. Schade das die sich so zurückgezogen haben, aber anscheinend es für die besser mehr richtung professional zu gehen

  17. nvidia und treiber und so

    Autor: gnoflkowski 08.11.08 - 16:21

    dass die treiber von nvidia für die neueren karten immer weniger features zu haben scheinen liegt wohl eher an der firmenpolitik im umgang mit drm. etwas ausführlicher hat das thefoxz bei tomshardware beschrieben (aus mysteriösen gründen enthält mein beitrag worte oder wortgruppen, die von der verwendung im forum ausgeschlossen wurden.. daher keine url, einfach nach "thefoxz overlay overscan" googlen). gibt wohl auch im nvidia forum seit längerem nen entsprechenden thread, ohne dass sich groß was getan hätte. ansonsten macht nvidia ja gute grakas aber sowas is doch schose.
    kann bei mir auch nur noch filme schauen wenn ich das video auf den 2. screen schiebe und auf gut glück zum maximieren doppelkilcke weil der fernseher vom rechner aus nicht in sichtweite ist. immerhin funzt das noch..

  18. Selbst schuld!

    Autor: ich auc 08.11.08 - 22:39

    Dein rechner stürzt also ständig ab...

    Schonmal drüber nachgedacht das der OmegaTreiber vielleicht doch nicht besser läuft als das Original? Und ich wette dein board hat keinen intel Chipsatz wenn es ständig abraucht. Selbst schuld...

    Habe hier Vista64 auf intel-Board mit Nvidia 8800 und das läuft seit dem ersten Tag stabil...


    PS: du pussi!

  19. Re: Die können sich verzögern bis zum Sankt Nimmerleinstag

    Autor: Generfter 09.11.08 - 08:47

    drhouse schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > und nur weil bei dir was klappt, ist etwas
    > deswegen nicht gleich generell scheissen.
    >

    nur zu meinem Verständniss, nicht als Beleidigung
    was willst du mir damit sagen? Weil ich verstehe den Inhalt des Satzes nicht...

  20. Re: Selbst schuld!

    Autor: Generfter 09.11.08 - 08:52

    ich auc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dein rechner stürzt also ständig ab...
    >
    ja


    > Schonmal drüber nachgedacht das der OmegaTreiber
    > vielleicht doch nicht besser läuft als das
    > Original?

    nein ich rede über den orginaltreiber, der omegatreiber ist eine alternative die ich nicht mehr ausprobieren werde, da ich den kompletttausch des Rechners schon in der Tasche habe.

    > Und ich wette dein board hat keinen
    > intel Chipsatz wenn es ständig abraucht. Selbst
    > schuld...

    wieso selbst schuld es ist ein Komplettsystem...
    wenn die Experten sowas zusammenstellen sollte es laufen!


    >
    > Habe hier Vista64 auf intel-Board mit Nvidia 8800
    > und das läuft seit dem ersten Tag stabil...
    >

    siehst du und ich hab das Board miteiner GTX 280 bestückt und das Teil läuft nicht stabil...

    was willst du mir sagen das ich schlechte Apfel mit billigen Birnen vergleichen soll?

    > PS: du pussi!

    was willst du mir damit sagen, deine Intelligenz = <14 Jahre weil beleidungen einpflegen in den Text ?


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. REALIZER GmbH, Bielefeld
  2. IDS GmbH, Ettlingen
  3. Parador GmbH & Co. KG, Coesfeld
  4. AKAFÖ ? Akademisches Förderungswerk, AöR, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. 20,49€
  3. 2,49€
  4. (-70%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52