1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Mobile verkauft über 450.000 iPhones

Wundert mich nciht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wundert mich nciht

    Autor: Kenner 09.11.08 - 23:55

    Der typische Mac User ist auch bereit für alles extra und VIEL zu zahlen.

    Dann haben ja nun alle Mc User in Deutschland ein iPhone.

  2. Wunderlich ...:D

    Autor: Andreas Heitmann 10.11.08 - 01:03

    *lach* Witzig oder peinlich, ich bin mir da bei Dir noch nicht so ganz sicher, tendiere aber zu letzterem.

    Der typische iPhone-Verwender kennt idR die Leistung, die er bucht und nutzt das Gerät dementsprechend. Dagegen erlebe ich es andauernd, dass Mobilfunk-Verwender regelmäßig ihre Kosten nicht im Griff haben, die vorhandenen technischen Möglichkeiten falsch oder gar nicht nutzen oder sich mehrere Verträge aufschwatzen lassen, nur um das neue coole Händy verwenden zu dürfen.

    Und teuer ist ein Complete-Tarif nur für den, der ihn nicht zu nutzen weiß. Hier mal kurz ein Abriss, was im Complete L für 69 Euro alles drin ist: 200 Minuten in alle Netze (entspricht Relax 200 für knapp 40 Euro), 150 SMS in alle Netze (eine solche Option kostet bei allen Netzbetreibern idR 5-8 Euro), Weekend-Flat (5 Euro), Hotspot-Nutzung (14,95 Euro), Datenflatrate ohne Zeitbegrenzung. Und wer von allem weniger oder mehr braucht, findet die entsprechenden Tarife. Klar wäre es schön, wenn man alles einzeln so buchen könnte, dass man sich ein Bucket zusammenstellen kann. Aber leider leben wir im Kapitalismus und wir sind hier nicht bei Wünsch-Dir-Was.

    Und für alle, die sich keinen Vertrag zulegen wollen, gibts ja auch das iPhone als PrePaid. Über Sinn und Unsinn muss dabei jeder selbst entscheiden .... :)

    Und auch Mac-User gibt es immer mehr. Gut, hier in Deutschland leistet der Mac noch Entwicklungsarbeit unter den hiesigen Windows-Eingeborenen. Aber die Zahl der "Switcher" steigt stetig.

    Bei mir wurde der Windows-Rechner wieder von der Liste gestrichen und auch Vista fliegt von der Platte. Die XBox samt PS3 und Wii reichen zum zocken. Ich mache den Rüstungs-Wahn der Gamer-Sekte nicht nochmal mit. Vielleicht besinnt sich die Industrie einmal auf einen Kurswechsel. Ansonsten kommt mir eher eine Xbox 3 oder eine PS4 ins Haus .... :-D

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.08 01:03 durch Andreas Heitmann.

  3. Re: Wunderlich ...:D

    Autor: Scorches 10.11.08 - 01:19

    Wer zu viel Zeit und zu wenig Sorgen hat schafft sich einen Hund oder Mac an.

  4. Re: Wundert mich nciht

    Autor: dersichdenwolftanzte 10.11.08 - 10:10

    Hehe, der kleiner Junge mit der Ironie im Nick ist wieder da ;-)

  5. Re: Wunderlich ...:D

    Autor: Andreas Heitmann 10.11.08 - 11:24

    Oder bohrt, wie Du, mit dem Finger in Körperöffnungen rum, in denen diese Extremität rein gar nichts zu suchen hat ... :D Gut getrollt, Kleiner .. ;-)

    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HALFEN GmbH, Langenfeld
  2. Stadtverwaltung Bretten, Bretten
  3. ITSCare ? IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  4. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12