Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 3G ohne Vertrag und…

bei redcoon für 629

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bei redcoon für 629

    Autor: phoner 11.11.08 - 12:00

    der preis ist ja wohl ein witz.
    http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B165583/cid/34004/Apple_iPhone_3G_16_GB_ohne_Netlock/

  2. Re: bei redcoon für 629

    Autor: Mr. X 11.11.08 - 15:52

    Die 8GB Version sogar "nur" (im Gegensatz zum Preis im Artikel) 549 EUR.

  3. Re: bei redcoon für 629

    Autor: ZEN 11.11.08 - 16:37

    Mal ernsthaft: hat schon jemand bei Redcoon ein iPhone bestellt und auch bekommen? 629 € ist mMn im Bereich 'OK'.

    Gruß

  4. iPhone: redcoon / notebooksbilliger - keine Lieferung !

    Autor: Online-Käufer 31.01.09 - 15:34

    Also ich habe eines Mitte Dezember bei notebooksbilliger bestellt - *Weihnachtsspezial* hieß es!
    Morgen ist der 1. Februar und das Gerät ist immer noch nicht da.

    Ich glaube mittlerweile an eine PR-Aktion der beiden Versandhändler!
    Was auch super geklappt hat viele Magazine, Blogs, etc. berichteten über diese Händler.

    Nachdem ich jetzt voll verarscht wurde und über 1 1/2 Monate hörte „Kommt nächste Woche und geht dann auch sofort an Sie raus!“ – werde ich stornieren.

    Das einzige gute daran ich habe per Nachname bestellt!

    Ich rate jedem wer‘s dennoch probieren will: -> Nachname!!

  5. Händler: iPhone – Abzocke

    Autor: M. 31.01.09 - 16:14

    Das ist auch eine Top-Finanzierungsmöglichkeit für die Händler!
    Nehmen wir mal NUR 100 iPhone-Käufer die per Vorkasse zahlen – macht für den Händler 60.000,00 Euro – Zinsfrei!
    Und wenn dann der blöde Kunde nach 5, 6, 7 oder mehr Wochen das Geld wieder will…. kann man ja die Zeit bis dahin damit gut arbeiten.
    Und dann ist Apple schuld weil die ja nicht liefern – aber der Händler ja nicht wenn er was anbietet was er nicht hat.

    Eigentlich nicht so schlecht die Idee. …sollte ich auch machen: Gleich mal ein paar iPhones in ebay reinstellen und verkaufen weil vielleicht liefert der Händler ja irgendwann doch mal, aber in der Zwischenzeit kassiere ich schon mal kräftig ab!

  6. Re: Händler: iPhone – Abzocke

    Autor: Jürgen Bohr 21.12.09 - 23:31

    Entlich kommen die Tatsachen mals langsam ans Tageslicht. Dachte schon das es nur noch verblödete Internet Shoper gibt wenns ums iPhone geht. Die meisten lassen sich alle nur durch Preise blenden und hinterfragen absolut garnichts. Der 3Gstore hat überteuerte Preise und macht überall seine Backlinkaktionen und baut simultan auch noch andere Seiten auf wo komischer weise nur Werbung in eigener Sache gemacht wird. Darum verschwinden auch Beiträge die nicht gegen den Anbieter sprächen innerhalb kürzester Zeit. Das selbe Blender Spiel funktioniert um den Anbieter Phones and More Ltd. die über iphoneohnevertrag.com anbieten, also alle die glauben, dass die ernsthaft ne Garantie abwickeln können fehlt was an gesundem Menschenverstand. Wenns mal eng wird, möchte ich mal sehen was der Beklagte gegen eine Limited in England ausrichten kann. Da gibts auch noch einige andere möchtegern iphone händler die als Einzelfirma oder besser Eintagsfligen denken sie könnten im Internet schnell mal Kasse machen. Ich würde empfehlen immer schön aufs IMPRESSUM zu schauen und die Firmen auch mal anrufen und nicht nur einmal damit man sieht ob ausser der Schwester und der Mamma auch noch andere kompetente ans telefon gehen.
    Schöne Weihnachten an alle.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München
  2. ITEOS, Karlsruhe
  3. Mentis International Human Resources GmbH, Großraum Nürnberg
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19