Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone 3G ohne Vertrag und…

769 Euro für ein simples Handy?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: DUSELMAUS 11.11.08 - 14:39

    Haben die einen Knall?

    Ich meine das ist ein Handy, mehr nicht.

    Für 769 kaufe ich mir einen EEE PC, Einen klingenden mp3 Player und ein schickes Telefon.

    Und von dem Geld was übrig bleibt kaufe ich mir eine Frau für eine Nacht ^^

    Denn was die meisten iPhone Besitzer nicht verstehen ist, dass das iPhone nicht unbedingt beliebter macht beim anderen Geschlecht.

    Da hilft machmal den Fettfilz untenrum zu beseitigen. (Nur so als Tipp von mir)

  2. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: ihPhone User sind unterbelichtet 11.11.08 - 14:44

    DUSELMAUS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die einen Knall?
    >

    Ja haben Sie

    > Ich meine das ist ein Handy, mehr nicht.
    >

    Erklär das mal ein Dummen

    > Für 769 kaufe ich mir einen EEE PC, Einen
    > klingenden mp3 Player und ein schickes Telefon.
    >

    Richtig

    > Und von dem Geld was übrig bleibt kaufe ich mir
    > eine Frau für eine Nacht ^^
    >

    In Polen gibts zwei ;- )

    > Denn was die meisten iPhone Besitzer nicht
    > verstehen ist, dass das iPhone nicht unbedingt
    > beliebter macht beim anderen Geschlecht.
    >

    Das verstehen die unterbelichteten ihPhone User nicht Sie denken wenn ich das habe hab ich den Dicksten in der Hose.

    > Da hilft machmal den Fettfilz untenrum zu
    > beseitigen. (Nur so als Tipp von mir)

    Dazu müßte erstmal da unten was wachsen.


  3. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: Flying Circus 11.11.08 - 14:45

    > Haben die einen Knall?

    Das ist Marktwirtschaft. Solange es genügend Leute gibt, die den Preis bezahlen ...

    > Ich meine das ist ein Handy, mehr nicht.

    Darauf kommst Du aber extrem früh ...

    > Für 769 kaufe ich mir einen EEE PC, Einen klingenden mp3 Player
    > und ein schickes Telefon.

    Was muß ich mir unter einem "klingenden mp3 Player" vorstellen? *g*

    > Und von dem Geld was übrig bleibt kaufe ich mir eine Frau für eine
    > Nacht ^^

    Wer es nötig hat ...

    > Da hilft machmal den Fettfilz untenrum zu beseitigen.

    ... sollte anderen keine Tipps geben *g*

    Aber mal unter uns, die 2 Euro pro Minute für die Supporthotline finde ich noch dreister. Bei dem Preis wäre eine gebührenfreie Rufnummer ja wohl drin gewesen. So zockt man den Käufer dann über die Hotline ab ...

  4. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: Sebastian76 11.11.08 - 15:20

    > Erklär das mal ein Dummen

    Was Du wolle?

  5. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: Sebastian76 11.11.08 - 15:29

    > Für 769 kaufe ich mir einen EEE PC,
    > Einen klingenden mp3 Player
    > und ein schickes Telefon.

    Tja und das iPhone ist halt alles drei auf einmal (ok mit dem EEE kann man mehr, aber der ist auch ein wenig unhandlicher...)!

  6. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: TAADAAADA DAAA 11.11.08 - 15:35

    Mann hab ich ein glück das ich das deutsche supportcenter von Apple kenne und die Leute draus....Aber da isses genau so wie ihr das jetz vielll. Vorstellt: Alle habn n Mac Mini, n I-Phone und ne Tastatur die mehr Leben in sich hat als die Erde jemals Lebewesen, und was das Beste is: während des Telens Zehnägel lakieren.....Das nenn ich Deutsche Qualitätsarbeit !!

    MfG:amdpc

  7. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: Neil Asset 11.11.08 - 15:36

    DUSELMAUS schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die einen Knall?

    Nö. Wer eine Schachtel Zigaretten am Tag raucht, gibt im Jahr z.B. 1800 € aus. Und das Geld ist weg, im wahrsten Sinne des Wortes verbrannt.

    > Ich meine das ist ein Handy, mehr nicht.

    Wieder falsch. Es ist Handy, Kalender, Mail-Werkzeug, Browser, mp3-Player, Digi-Knipse für Schnappschüsse, Taschenrechner, Navi, Notizblock, Börsenticker, Wetterstation und Aufgabenliste.
    >
    > Für 769 kaufe ich mir einen EEE PC, Einen
    > klingenden mp3 Player und ein schickes Telefon.

    Mach doch was du willst. Aber nerv uns nicht damit.

    Viele Grüße

    Neil

  8. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: Warum_nicht 11.11.08 - 15:55

    Warum? Meines hat 230€ gekostet mit Anmeldung:
    - 33€ pro Monat
    - 3GB Flatrate
    - 1000(EU-Weit) + 5000 Freiminuten
    - 1100 Frei-SMS (EU-Weit)

    "EEE PC": Word, Excel, Powerpoint, Bilder, Videos, Internet Streams, Wörterbuch, Browser, Email, Notizen, Kalendar, Messenger, Karten und diverse weitere Programme

    "Klingenden MP3 Player": Der Sound ist einmalig, mit In-Ear-Kopfhöhrer von z.B. Bose ein Traum.

    "Schickes Telefon": Ich kenn kein Telefon, dass eine bessere Verarbeitung hat. Das Design ist auch einmalig.

    Die weiteren Kommentare muss man wohl nicht kommentieren..

  9. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: Kenner 11.11.08 - 15:58


    > "Schickes Telefon": Ich kenn kein Telefon, dass
    > eine bessere Verarbeitung hat.


    http://www.inside-handy.de/bildergalerie/iphone-risse/711/1/


    :-)

  10. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: nightsurfer 11.11.08 - 16:30

    @ DUSELMAUS & ihPhone User sind unterbelichtet:

    1. Kennt Ihr den Unterschied zwischen einem Mobiltelefon und einem Smartphone?
    2. Was sich jeder von seinem Geld kauft geht Euch doch wohl einen Dreck an.
    3.So besonders beliebt seit Ihr bei Frauen wohl auch nicht, oder warum wollt Ihr Geld für (polnische) Nutten ausgeben?
    4. Es gibt massenweise Produkte, die mir nicht gefallen und / oder die ich überteuert finde. Die kaufe ich eben einfach nicht. So einfach ist das.

    Ich würde z.B. niemals fünfstellige Summen für eine Uhr ausgeben, die im Prinzip auch nichts anderes macht als eine Uhr für 100,- € auch. Andere tun das und mögen Ihre Gründe dafür haben. Mir ist das egal.Ihr stellt Euch wahrscheinlich hin und labert was von "ist auch nur `ne Uhr... " "für das Geld kriegt man ja... " oder Ihr rechnet nach (wenn Ihr denn könnt), wie viel (polische) Nutten man für so viel Geld bekommt? Warum laßt Ihr ihnen nicht einfach ihre Rolex und haltet die Klappe, diese Leute können nix dafür, daß Ihr Euch nur `ne Tchibo - Uhr leisten könnt.
    Mir ist völlig schnuppe, welches Handy wer hat. Warum habt Ihr ein Problem mit dem iPhone oder deren Besitzern? Weil man es nicht fü 1,- € bekommt? Warum ist für Euch alles von Apple ein rotes Tuch? Habt Ihr so eine starke Psychose oder seid Ihr einfach von Natur aus auf jeden und alles neidisch?
    Habt Ihr wenigsten etwas von dem verstanden, was ich sagen wollte?

    nightsurfer

    PS.: Ich habe übrigens kein iPhone. Es ist mir zu teuer.




  11. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: asd 12.11.08 - 18:07

    Ich kann nur über das Handy das ich, oder Freunde, habe(n) berichten. Meines hat nach 3 Monaten nicht einmal einen (sichtbaren) Kratzer am Display und auf der Rückseite. Was, meiner Meinung nach, sehr erstaunlich ist für ein Handy das pro Tag zig male in die Hosentasche und aus der Hosentasche wandert.

    Wer weiss, ob das Iphone nicht bekanntschaft mit dem Boden gemacht hatte?

  12. Reine Abzocke, sonst nix !

    Autor: Hellraiser 12.11.08 - 21:43

    Das 3G gibt es bei ebay "wenn man Glück hat" schon für weit unter 500 Euro. Sicher muss man dieses Jailbreaken und Unlocken, aber was solls, der Preis macht die Musik.

    Diese englische Firma kennt kein Schwein.
    Die Preise sind absolut nicht angemessen.

    Für mich richt es regelrecht nach Abzocke und ob diese Sache wirklich legal ist, möchte ich bezweifeln, denn warum bietet nur diese Firma diese Handys an ?

    Mediamarkt und Co müssten doch dabei Ihr Geschäft wittern und sofort auch mit einsteigen im Verkauf..... !?

  13. Re: 769 Euro für ein simples Handy?

    Autor: dersichdenwolftanzte 13.11.08 - 09:14

    Immer die gleichen, alten Fotos. Habe ich live noch nie erlebt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wilhelm Layher GmbH & Co. KG, Güglingen
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. BWI GmbH, München, Meckenheim
  4. Putzmeister Holding GmbH über KKC Berater Personalberatung, Aichtal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  2. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich
  3. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps

  1. Neuer Mobilfunkstandard: 5G-Smartphones haben Hitzeprobleme
    Neuer Mobilfunkstandard
    5G-Smartphones haben Hitzeprobleme

    Die ersten 5G-Smartphones kommen nur langsam auf den Markt. Es gibt aber schon Erfahrungen aus den USA - und die sind durchwachsen. Die hohen 5G-Geschwindigkeiten werden zwar gelobt, aber den Smartphones machen Hitzeprobleme zu schaffen.

  2. Ladestation: Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich
    Ladestation
    Tesla eröffnet Supercharger für 1.500 Fahrzeuge täglich

    Tesla hat in Las Vegas eine Elektrofahrzeug-Ladestation eröffnet, mit der 1.500 Autos täglich geladen werden können.

  3. Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
    Indiegames-Rundschau
    Von Bananen und Astronauten

    In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.


  1. 09:55

  2. 09:13

  3. 09:00

  4. 08:55

  5. 08:19

  6. 07:55

  7. 07:30

  8. 22:38