1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BeoSound 5 - ungewöhnlicher…

Verlustfreie Musik

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verlustfreie Musik

    Autor: fuzzy 12.11.08 - 18:28

    Erstmal: Lustige Formulierung. :D
    Verlustfrei ist ja eigentlich noch immer die Komprimierung, nicht die Musik.

    Wie dem auch sei, es ist schon sehr lächerlich, dass es gerade mal ein verlustfrei komprimierendes Audioformat unterstützt. Denn Wave-Dateien kann man jetzt nicht direkt so ultimativ komprimieren.

    Und ASF ist nur ein Container. Schön, dass es den unterstützt. Braucht nur eh keiner.

  2. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: fuzzymatic 12.11.08 - 19:07

    So ist es. FLAC mag noch nicht so verbreitet sein, aber es ist schon ein Quasi-Standard unter den verlustfreien Audiocodecs. Insofern ist die Unterstützung von WMA Lossless (Welches Programm außer dem WMP unterstützt das denn? Das ist ja noch ungebräuchlicher als Apple Lossless...) anstelle von FLAC ein klarer Designfehler. Schade.

  3. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: fuzzymaticplus 12.11.08 - 19:40

    > Das ist ja noch ungebräuchlicher als Apple Lossless...) anstelle von FLAC ein klarer Designfehler. Schade.

    Das gesamte Design ist ein Fehler.

  4. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: fuzzymaticplusplus 12.11.08 - 21:45

    ist genial

  5. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: Nein! 12.11.08 - 22:36

    WMA lossless wird unterstützt von foobar, WinAmp, Nero, ...

  6. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: Sir Jective 13.11.08 - 00:36

    Also FLAC und Vorbis hätte ich schon erwartet. Sehr schwach

  7. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: tut nix zur sache 13.11.08 - 07:41

    Also die Leute, die sich B&O kaufen und leisten koennen interessiert es wohl einen Scheiss, ob FLAC oder OGG auf dem Ding laufen. Auch der Punkt 'lossless' ist sicher nur ein tolles Feature, von dem der Kaeufer aber auch nicht so recht weiss, ob er das denn am Ende auch braucht.... Leute: der gemeine Golemleser ist hier i.d.R. nicht die Zielgruppe. Und sowas wie: "also wenn das Ding kein Ogg kann, kanns nach Hause gehen...." habe ich ehrlich gesagt schon erwartet.

    tnzs

  8. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: the real bass 13.11.08 - 08:13

    Also, evtl. bin ich ja der einzige, aber wenn ich meine Audio CDs Rippe, dann behalte ich das Wave File und mach zusätzlich eine 320 Kbit MP3 Datei.

    In Zeiten von Festplatten > 1 TB ist losless komprimierung als alternative zum Wavefile irgendwie nicht mehr sinnvoll für mich?

    Oder bin ich der einzige, der es sich einfach macht?

  9. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: Stockfisch 13.11.08 - 10:14

    the real bass schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In Zeiten von Festplatten > 1 TB ist losless
    > komprimierung als alternative zum Wavefile
    > irgendwie nicht mehr sinnvoll für mich?
    >
    > Oder bin ich der einzige, der es sich einfach
    > macht?

    Was heißt einfach? EAC in Kombination mit Flac macht rippt die CDs problemlos und das komprimieren dauert pro Song ca. 10 - 15 Sekunden. Das ist quasi nix. Dafür werden dann aber auch mal 30-40% Platz gespart, ich find das lohnt sich. Und der Aufwand ist wie gesagt auch nicht größer.

  10. Re: Verlustfreie Musik

    Autor: monkman 13.11.08 - 11:16

    aber wavs lassen sich nicht taggen, oder? denn so datenbanken wie in amarok/rhythmbox etc. sind schon was feines, das suchen in der ordnerhierarchie über den dateinamen ist da eher mühsam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Hamburg
  2. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. über duerenhoff GmbH, Frankfurt
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Be quiet Dark Rock Pro 4 59,90€ statt 84,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. San José Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
  2. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  3. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte

  1. Microsoft: Das Windows-10-Logo sieht bald anders aus
    Microsoft
    Das Windows-10-Logo sieht bald anders aus

    Das Fluent Design wird das Aussehen von Microsoft-Produkten veränden. Dazu zählen auch deren Symbole. Das Unternehmen zeigt als Beispiele eine neue Version des Windows-10-Fensters und der Icons von Office 365.

  2. Abfall: Was aus Windrädern wird
    Abfall
    Was aus Windrädern wird

    Majestätisch drehen sich die Rotoren der Windkrafträder auf Feldern, Hügelkämmen oder im Meer. Doch wenn sie ausgedient haben, werden die riesigen Flügel aus einem Glaserfaser-Verbundstoff zu einem Problem. Ein norddeutsches Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, an dessen Ende die Rotorblätter als Zutat im Zement landen.

  3. Codemasters: Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt
    Codemasters
    Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt

    Auf Überfälle mit schnellen Autos will Fast and Furious Crossroads setzen, das erste Rennspiel auf Basis der Kinoserie. Hollywoodstars wie Vin Diesel und Michelle Rodriguez machen mit.


  1. 12:15

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:45

  5. 10:45

  6. 10:33

  7. 10:00

  8. 09:40