1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shuttles Mini-PC für HD-Videos…

Finger weg, die Shuttles sind laut

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Dark Harry 13.11.08 - 10:59

    Aus leidiger Erfahrung: Die Shuttle PCs sind laut und enthalten ungewoehnliche Luefter (z.B. einen 8cm Luefter mit 1cm Hoehe).

  2. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Merkbefreit 13.11.08 - 11:01

    Auch meine Erfahrung mit Shuttle.. sehr laute Lüfter...

  3. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Shutter 13.11.08 - 11:14

    Das SpaceShuttle erst mal!

  4. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Q 13.11.08 - 11:16

    Kann ich bestätigen!
    Extra noch ein "Super Silent" Netzteil aus der Zubehör-Serie von Shuttle gekauft und siehe da: Das ist genau das selbe, das ich bereits ab Werk drin hatte.
    Würde es aber eher als "Super Noisy" bezeichnen...

  5. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: fugun 13.11.08 - 11:16

    seid jahren zufriedener shuttle-kunde, laut sind die dinger nicht, sie sind hörbar... und mit etwas bastelarbeit und wissen (!) kann man die teile noch leiser bekommen.

    pauschal gesagt: wer sich das teil vor die nase stellt, der sagt "sie sind laut". zudem steht dieser PC meistens - im gegensatz zu anderen - auf der tischplatte und kann diese in schwingung versetzen => wird ebenfalls als "lautstärke" empfunden.

    shuttle-verarbeitung war bisher immer unereicht gut und hoch, schaut man sich andere BBs an, ist das deutlich zu erkennen!

  6. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Merkbefreit 13.11.08 - 11:19

    Ähm mein Shuttle ist wesentlich lauter als mein PC. Die Original Festplatte war super laut..gut die kann man ohne Probleme austauschen beim Lüfter wirds schon schwieriger.

    Ein PC fürs Wohnzimmer sollte möglichst leise sein..der Shuttle verhält sich eher wie ne XBox360.

    Hab ihn jetzt im Schrank verschwinden lassen, aber man hört ihn immer noch ordentlich..

    War ein teurer Fehlkauf.

  7. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Private Paula 13.11.08 - 11:21

    Ja, die Luefter meines betagten Shuttle Barebones sind laut. Aber nur, weil ich die mit max. Drehzahl drehen lassen. Wuerde ich die Drehzahl temperaturabhaengig durch das BIOS regeln lassen, waere er gerade mal hoerbar.

    Dafuer ueberzeugt die Verarbeitungsqualitaet. Und den grossen 92mm Luefter an der Gehaeuse Rueckseite kann man bei Bedarf gegen ein leiseres Modell austauschen.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  8. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: figun 13.11.08 - 11:22

    ein komplettsystem gekauft? selbst schuld sag ich da mal...

  9. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: ast 13.11.08 - 11:23

    Dark Harry schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aus leidiger Erfahrung: Die Shuttle PCs sind laut
    > und enthalten ungewoehnliche Luefter (z.B. einen
    > 8cm Luefter mit 1cm Hoehe).


    Ja, die gabs mal vor zig Jahren...
    Hatte auch so einen.

    Seit geraumer Zeit haben die Shuttle
    9,2cm Lüfter mit 2,5cm Hoehe...

    Wolltest du etwas über
    die Geschichte der XPCs erzählen?

    Man kann mittlerweile auch
    ein lüfterloses externes
    Netzteil kaufen, dann
    haben die Shuttle nur noch
    den 9,2er Lüfter und sind
    wirklich leise.


  10. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Private Paula 13.11.08 - 11:25

    Ich empfinde meine XBox360 nahezu als leise. Mag aber auch sein, dass Jahrzehnte langer Besuch von Metal Konzerten meine Ohren ruiniert haben...

    Da macht mein XPC mehr Krawall.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  11. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut <- vorurteil

    Autor: ihr motzköpfe 13.11.08 - 11:56

    was sich mal in köpfe einbrannt hat gilt doch nicht für alle ewigkeiten. probiert die neuen geräte doch mal aus und bildet euch dann ne meinung. selbst die hier sagen, dass die shuttles jetzt wirklich leise sind: http://www.barebonecenter.de/index.php/Intel-basiert/Shuttle-XPC-SG45H7-High-End-zum-Low-Preis.html

    hab ein sn78 daheim und bin total zufrieden

    ihr motzköpfe

  12. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut <- vorurteil

    Autor: Flying Circus 13.11.08 - 12:03

    Du vergreifst Dich an einem der wenigen, die nicht gegen Shuttle hetzen *g*

    Meinen Barebone damals habe ich auch recht leise bekommen. Neuer Lüfter rein (8 cm war das glaube ich noch), neues Netzteil und eine passiv gekühlte Grafikkarte (große Ansprüche habe ich an die Grafik nicht gestellt). Fertig.

  13. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut <- vorurteil

    Autor: Dark Harry 13.11.08 - 13:36

    Sicherlich ein Vorurteil, aber wenn ich den winzigen Netzteil Luefter auf der Rueckseite sehe, dann wird mir schon uebel. 5 Jahre habe ich einen Shuttle PC auf dem Schreibtisch gehabt. Jetzt habe ich einen "richtigen" PC: Man hoert nix. Gar nix. So gut koennen die aktuellen Shuttles gar nicht sein.

  14. Re: Finger weg, die Shuttles sind laut

    Autor: Derdernuronlinekauft 13.11.08 - 14:19

    Ich sehe es wie mein Vorredener, wer sich ein Kmplettsystem kauft ist selbst Schuld!

    Mann kann heutzutage wunderbare kleine Videorechner selbst zusammenbauen und auf extraleise Komponenten setzen, klar wird das etwas teurer als die 379€ aus dem Golemartikel. Dafür muss ich mich aber nicht mit lauten Lüftern oder Festplatten rumschlagen.

    Also nicht meckern sondern selbst bauen!!!!!!!!!!11einself

    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Beck IPC GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute Logitech G635 Lyghtsync Gaming Headset für 75,00€ statt 132,99€ im Vergleich)
  2. (aktuell u. a. Asus XG248Q LED-Monitor 389,00€ (Bestpreis!), Emtec SSD 120 GB 15,79€, Xiaomi...
  3. (u.a. Samsung Galaxy Tab A für 195,00€, Huawei MediaPad M5 Lite für 189,00€, Lenovo Tab E10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Raumfahrt: Die Esa lässt den Weltraum säubern
    Raumfahrt
    Die Esa lässt den Weltraum säubern

    Es ist voll in der Erdumlaufbahn: Immer mehr Satelliten kreisen im Orbit, und auch immer mehr Weltraumschrott. Die einzige Möglichkeit, des Problems Herr zu werden, ist laut Esa, ihn zu beseitigen. Für 2025 ist die erste europäische Aufräummission geplant.

  2. San José: Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst
    San José
    Bosch und Daimler starten autonomen Taxidienst

    Nach Waymo und Uber testen auch deutsche Firmen selbstfahrende Taxiflotten in den USA. Bosch und Daimler geht es dabei nicht nur um die Entwicklung autonomer Autos.

  3. Sachsen-Anhalt: Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle
    Sachsen-Anhalt
    Großes kommunales Netz startet mit 500 MBit/s für alle

    Im Landkreis Börde hat das Großprojekt Glasfaserausbau von ARGE Breitband und DNS:NET ein erstes Teilgebiet fertiggestellt. Die Datenraten sind sehr hoch.


  1. 18:55

  2. 18:42

  3. 18:21

  4. 18:04

  5. 17:38

  6. 16:32

  7. 16:26

  8. 15:59