Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › World of Warcraft: Der Lich-König beim…
  6. Thema

WoW muß weg!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Somit: ALLES legalisieren???

    Autor: r3v 14.11.08 - 09:48

    Schon mal was von Verhältnismäßigkeit gehört?

    Dein überspitztes Beispiel zeigt nur das es Grenzen gibt aber mehr auch nicht. "Alles verbieten was Süchtig machen kann" kannst du sicher auch nicht wollen.


    Autor: Peter Concreter
    wir sprechen uns dann nochmal wenn deine 14-jährige tochter an einer crack pfeife elendig krepiert ist und deine frau bei einem einbruch zum krüppel geschossen wurde.

  2. Re: WoW muß weg!

    Autor: Der_müde_Joe 14.11.08 - 10:33

    Nolan ra Sinjaria schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der_müde_Joe schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil diese Generalisierung ja auch von mir
    > war,
    > klar......
    >
    > Wo habe ich das behauptet?

    Die Tatsache, daß Du meinen Beitrag zitiert hast , erweckt den Eindruck.

  3. Re: WoW muß weg!

    Autor: Nolan ra Sinjaria 14.11.08 - 10:42

    Du regst dich über die Generalisierung von Fußballfans auf, weil derjenige, den du zitierst, die Generalisierung von WoW-Fans durch den Threadersteller damit kontert.

    Weil man das aber ja nicht alles vergleichen kann, nimmst du letztere also als gegeben hin.

  4. Re: WoW muß weg!

    Autor: alkohol 14.11.08 - 11:23

    Alkohol bringt auch Menschen um. Trotzdem wirds weiter produziert...

  5. Re: WoW muß weg!

    Autor: Der_müde_Joe 14.11.08 - 12:42

    Eigentlich ging es mir mehr um die Generalisierung an sich als darum, daß eine Generalisierung mit einer Generalisierung gekontert wurde.

    Daß der Threadstarter auch generalisiert hat, ist mir bewusst, ich habe es nur nicht kommentiert.

  6. Re: Autoschrauben muß weg!

    Autor: asdaklaf 14.11.08 - 13:24

    weder noch.

  7. Re: WoW muß weg!

    Autor: Fat Freddy 14.11.08 - 14:21

    les ich da sowas wie Neid? :))

  8. Re: WoW muß weg!

    Autor: nil 14.11.08 - 14:31

    Nette Signatur hast Du ;-)

    Die finde ich aber auch witzig:
    ===============================
    Linux IS sexy!
    guru@linux:~> who I grep -i blonde I talk; cd ~; wine; talk; touch; unzip; touch; strip;
    gasp; finger; mount; fsck; more; yes; gasp; unmount; make clean; sleep;

  9. Re: Somit: ALLES legalisieren???

    Autor: jenZzz 14.11.08 - 16:36

    Gelenksteffen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Trashtalk!

    Da hat dieses Forum einmal etwas Tiefgang (IT-Forenbeiträge für Profis sucht man ja meist eh vergebens, es wird ja eigentlich nur gedisst und getrollt) und dann kommt einer wie Du und setzt dem Ganzen wieder seinen dämlichen Stempel drauf ... danke.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  4. afb Application Services AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€ (Bestpreis! Zzgl. Versand od. Abholung im Markt)
  2. 336,31€
  3. 119,99€
  4. 111,09€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

  1. RadID: Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor
    RadID
    Facebook hilft Openstreetmap mit KI-Editor

    Die Community von Openstreetmap bekommt Unterstützung durch ein KI-basiertes Werkzeug von Facebook. Dieses schlägt den Verlauf von Straßen und Wegen vor, die die Community dann verifizieren kann.

  2. US-Justizministerium: Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen
    US-Justizministerium
    Telekom dürfte Zustimmung für Sprint-Kauf bekommen

    Bei der Telekom steht ein Treffen des Spitzenmanagements an. Es geht um die Genehmigung der Übernahme von Sprint durch das US-Justizministerium. Doch es gibt ein weiteres Problem.

  3. Upbus: Ein E-Bus, der fährt und schwebt
    Upbus
    Ein E-Bus, der fährt und schwebt

    Neue Lösung für den städtischen Verkehr: Ein autonomer Bus rollt abwechselnd über die Straße oder ist als Seilbahn unterwegs. Eine Kupplung, entwickelt für Satelliten, macht den schnellen Wechsel möglich.


  1. 10:32

  2. 10:01

  3. 09:59

  4. 08:44

  5. 08:22

  6. 07:30

  7. 07:18

  8. 19:25