1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Phenom kommt Phenom II

AM3 auch verschoben??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AM3 auch verschoben??

    Autor: Mike. 13.11.08 - 17:25

    Darf ich dann befürchten, daß der AM3-Sockel (und damit DDR3) dann auch verschoben wird. Ich wollte Juni/Juli rum ein passendes System zusammenbauen. Un zu dem Zeitpunkt sollten die schon 2-3 Monate auf dem Markt sein. Naja, die Hoffnung stirbst zuletzt.

  2. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: Nike. 13.11.08 - 18:16

    Nimm Intel, damit fährst eh besser.

  3. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: S.Jobs 13.11.08 - 19:45

    Kauf nen Apple, dann musst du dir nix zusammenstellen.

  4. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: Huch 13.11.08 - 20:36

    Ist denn heut schon Freitag?

  5. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: Mike. 13.11.08 - 22:18

    Ne, sorry, Intel ist mir ersten als Firma unsympatisch und zweitens hat AMD nach wie vor das bessere Preis/Leistungs-Verhältnis (Von Spizenleistung reden wir hier nicht, die liegt derzeit ja leider bestätigterweise bei Intel)

    Außerdem, was bringts mir, wenn cih mir jetzt von intel einen Sockel775 kaufe? der Nehalem passt da ja nicht rein. ist voll die Sackgasse.

  6. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: LinuxMcBook 14.11.08 - 01:56

    Mike. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Darf ich dann befürchten, daß der AM3-Sockel (und
    > damit DDR3) dann auch verschoben wird. Ich wollte
    > Juni/Juli rum ein passendes System zusammenbauen.

    Ja will ich machen, wenn der 4x3.0Ghz draußen ist. Dann hält mich nur noch eine kurze Zeit später erscheinende Grafikkartengeneration davon ab.

  7. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: Wächter von Asgard 14.11.08 - 08:33

    Ich wollte mir eingentlich im Dezemberein neues System zusammenstellen und wollte dann eigentlich auch erstmal wieder intel kaufen eben wegen ddr3.
    ich bin aber immernoch unentschlossen. Denn amd mag ich irgendwie lieber als Intel und da ich gerne Übertakte und an den Systemem rumbastel, relativiert sich auch der Leistungsunterschied.
    zudem sind AMD Systeme bei änhlicher konfiguration billiger als die von Intel.

    Aber schauen wir was die Zukunft bringt.
    auch weil ich amd lieber mag heisst es nicht dass ich mir jetzt nur AMD systeme zusammenstell.

    und zu dem "apple comment " von s.Job grad .... schonmal drann gedacht das das rumbasteln an einem Rechner anderer Leute Hobby sein könnte ?.

  8. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: adba 14.11.08 - 09:15

    Dann kauf doch in ein paar Monate den neuen Core i7... wird dann auch günstiger sein und mehr oder weniger zukunftssicher, wenn man das bei Prozessoren überhaupt sagen kann ;-)

  9. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: superfly 14.11.08 - 09:53

    ob ddr2 oder ddr3 ist doch bei einem desktop rechner völlig wurscht. das macht kaum einen unterschied und selbst wenn es einen machen würde - die geschwindigkeit des rams ist bei einem desktop rechner ziemlich unwichtig. war schon so bei s939 -> am2 ( ddr1 -> ddr2 ) und wird hier genau so sein.

  10. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: 4234124515 14.11.08 - 10:14

    Hehe also zur Zeit wo ich vom Sockel 939 auf AM2+ umgestiegen bin, waren die DDR1-Module so dermaßen teuer im Vergleich zu den DDR2-Modulen, dass ich mich richtig gefreut habe statt meinen 1GB dann direkt 4GB einbauen zu können.

    Grundsätzlich gehe ich aber immer nach Preis/Leistung. Lohnt sich nicht irgendwas höherwertigeres zu kaufen, weils eh in 2 Wochen wieder überholt ist.

  11. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: Mike. 14.11.08 - 10:27

    Aber der Core i7 wird immer noch teurer sein als ein Pehnom mit gleicher Leistung. Im Stromverbrauch legt der auf zu. Also technisch und finaziell schon mal schlechter. Dazu kommt dann noch meine Abneigung gegenüber Intel ... . Es Wird also definitiv ein AMD. AM3 rechne ich eine genauso gute, wenn nich sogar bessere Zukunft zu , wie den Core i7 Sockel.

  12. Re: AM3 auch verschoben??

    Autor: superfly 14.11.08 - 10:56

    ich hab auch von am2 gesprochen und nicht am2+ ;) zu am2 zeiten hat sich ein umstieg von s939 auf am2 überhaupt nicht gelohnt. der preisverfall von ddr2 kam erst später. ich denke auch, dass amd nur ddr3 support bietet weils gut fürs marketing ist.

    wer bei den ddr3 preisen und vor allem deren latenzen auf ddr3 wartet, den halte ich für ziemlich dämlich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen / FITKO, Frankfurt am Main, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. ABB AG, Mannheim
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 42,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. 9,99€
  4. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de