1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD testet "Tagesthemen-interaktiv"

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Autor: Siga 16.11.08 - 00:42

Ergänzunzen zu Deinem Posting:
ÖR-Fans sind ähnlich verhaltensmäßig "lustig", wie Amerikaner die an Kreationismus glauben. Die glauben auch daran, das die Regierung für sie arbeitet "weil die es geschworen haben und ach so gut sind".
Wenn die ÖR alles verzichtbare (Hollywood-Filme, WahlbetrügerTalkshows, Bonzen/Millionärs-Sport) rauswerfen würden, was in gleicher (mieser) Qualität auch im Werbe-TV laufen würde (WahlbetrügerTalkshows, BonzenMillionärsSport, Hollywood-Spielfilme, Promi-TV-Nachrichten), könnte die GEZ 20%-25% billiger sein und man könnte sinnvolles senden und die Running-Man-Show mit den Landesbank-Millionen-Verschwendern starten, bis die live bei Maischberger ein Geständnis ablegen und Zwangsarbeit/Harz4(ist eh kaum ein Unterschied) bis zunm Tode annehmen und alles abgeben was sie illegal erbeutet haben, also alle ihre Gehälter zurückzahlen, schliesslich haben die ihre Arbeit nicht gemacht und stattdessen das Volk hunderte Millionen gekostet. Aber stattdessen lieber 2 Tage lang über US-Wahl und den neuen Hund von Obama berichten was die WerbeTV-Sender genau so "gut" machen. Ist natürlich voll der öffentliche Auftrag, genau das zu tun, was die Werbe-TV-Sender machen und dann wedeln sie mit einem Urteil welches vor der Zeit des DVB-T entstand. Dann bezahlen wir beim Einkaufen und bei der GEZ für zwei Mal dasselbe.

Das mit den ÖR-"Informationen" "klappt" ja auch nur so leidlich und gerade eben, weil es Landesfürsten/Landessender sind und jede Regierung ihre Konkurrenten gerne gebasht sehen sieht. D.h. rote Sender lästern über konvervative Regierungen. Konservative Sender über die linken Regierungen usw.
Eigentlich sollte aber der Landessender gnadenlos und unbarmherzig über die eigene Regierung berichten, bis die (Sender und Regierungen) endlich mal anfangen, für das Volk zu arbeiten (weil sie es doch geschworen haben, SCNR).
Stattdessen lieber einen Zentralsender (Arbeitprojektsname "Erich-Merkel-TV") fordern, ohne im geringsten zu peilen, warum es Landessender anstatt eines zentralistischen Putin/Berlusconi/Sarkozy-ZentralTV gibt. Bei Putin/Berlusconi/Sarkozy klappt es ja auch so vorbildhaft.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Warum keine ö-r Zeitung | 15.11.08 - 12:42
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Student | 15.11.08 - 13:19
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

dered.de | 15.11.08 - 18:40
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Siga | 16.11.08 - 00:42
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

X99 | 17.11.08 - 01:42
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Bouncy | 16.11.08 - 00:06
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Phobeus | 16.11.08 - 09:08
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Siga | 16.11.08 - 10:45
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Scrooge | 16.11.08 - 11:24
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

fdasbj | 20.11.08 - 10:34
 

Re: Vorgelesene Nachrichten sind obsolet

Horsti | 17.11.08 - 11:50

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Maciag GmbH, Leipzig
  2. CARL BECHEM GMBH, Hagen
  3. Stadt Fürstenfeldbruck, Fürstenfeldbruck
  4. KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...
  2. 309€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)
  4. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprachen: Weniger Frust mit Rust
Programmiersprachen
Weniger Frust mit Rust

Die Programmiersprache Rust macht nicht nur weniger Fehler, sie findet sie auch früher.
Von Florian Gilcher

  1. Linux Rust wandert ins System
  2. Open Source Rust verabschiedet sich endgültig von Mozilla
  3. Google und ISRG Apache-Webserver bekommt Rust-Modul

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus