1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom: Offizielle Bürger-E-Mail der…

Gute Lobbyarbeit!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Lobbyarbeit!

    Autor: Szene-Kenner 17.11.08 - 16:54

    Bravo T-Online, GMX und Web.de! Die eingesetzten Geschenke an Politiker haben den gewünschten Effekt.

  2. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: Laberheinz 17.11.08 - 17:07

    Ja, dass denk ich mir auch gerade.

    Glauben die ersthaft, dass sie mich zu dem GMX-Account nötigen können, wenn ich sonnst meinen eigenen Mailserver betreibe?!?

  3. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: ac 17.11.08 - 17:12

    +1

    Die Chancen stehen aber zum Glueck gut das es Bitkom, Telekom & Co vermasseln.

  4. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: Avalanche 17.11.08 - 17:38

    Na klasse. Dann kreuz doch einfach mal an...

    Wer wird die Kosten im Fall einer nicht optimalen Umsetzung tragen?
    [ ] der Bürger
    [ ] die ausführenden Unternehmen

    Wer wird mit einer suboptimalen Lösung leben müssen?
    [ ] wir alle
    [ ] wir alle

  5. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: Bla 17.11.08 - 17:50

    Wer wird berechtigterweise Zugriff auf die Daten bekommen (Gesetzesaenderung steht noch an):
    [ ] Stasi 2.0
    [ ] BKA
    [ ] USA
    [ ] Otto Schily
    [ ] Wolfgang Schaeuble
    [ ] BND
    [ ] Alle, die eine CD/DVD lesen koennen

  6. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: So isses 17.11.08 - 17:54

    Tja, dafür wird man dann später mit Berater- oder Vorstandsposten ausbezahlt. Legale Korruption im modernen Feudalimus!

    Vor allem die Tele-Komiker sind ja genau die Richtigen für den Job!

    In diesem Sinne: "Ich bin nicht frei und ich kann nur wählen, welche Diebe mich bestehlen..."

  7. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: Rolle 17.11.08 - 19:42

    "Bravo T-Online, GMX und Web.de! Die eingesetzten Geschenke an Politiker haben den gewünschten Effekt."

    Na dann weißt du ja auch, daß das Ding zuverlässig in die Hose geht. Allein, die fürsprechende Ansage von "unser täglich Bitkomm" ist ein Garant für Qualitätsfreiheit. Alles wird gut. :-)

  8. Re: Gute Lobbyarbeit!

    Autor: Ra-Tiel 17.11.08 - 21:28

    Atomlol! xD Sehr geil, vor allem der letzte Punkt. ^^

    Bla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer wird berechtigterweise Zugriff auf die Daten
    > bekommen (Gesetzesaenderung steht noch an):
    > [ ] Stasi 2.0
    > [ ] BKA
    > [ ] USA
    > [ ] Otto Schily
    > [ ] Wolfgang Schaeuble
    > [ ] BND
    > [ ] Alle, die eine CD/DVD lesen koennen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Bestpreis)
  2. 399€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
    Whatsapp
    Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

    Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
    2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
    3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss