1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom: Offizielle Bürger-E-Mail der…

Kreditkarte klauen war gestern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kreditkarte klauen war gestern

    Autor: Ex 17.11.08 - 17:56

    Wenn die das durchsetzen kopiert man sich den "privaten" Schlüssel und schon hat man die komplette Identität übernommen. Auch nur daran zu denken das ein System sicher sein könnte wenn nicht JEDER Bürger in der Lage ist das System und die Ausmaße des Versagen eines einzelnen zu überblicken ist bei derart kritischen Prozessen bereits ein Fehler per Definition.

    Die meisten Leute hier dürfte es natürlich fragen, zumindest denke ich dass es hier niemanden gibt der nicht schon mal Vollzugriff auf die Rechner von anderen Leuten hatte, sei es aus Gutmütigkeit oder zu Wartungszwecken.

  2. Eine Runde Atompoker?

    Autor: CyberMob 17.11.08 - 18:04

    So ist unser Denken. Kaum haben die gewaltigen ihren Sieg errungen haben sie schon niemanden mehr, der mit ihnen spielt. Wer einen Konflikt herausfordert muss damit rechnen, dass er am Ende ohne Gegner dasteht. Ätsch. ;p

  3. Re: Kreditkarte klauen war gestern

    Autor: Avalanche 17.11.08 - 18:34

    So viel Aufwand muss man eh nicht treiben. Ich habe letztens im Netz gelesen, dass man z.B. Banken wohl ziemlich leicht per Post von einer neuen Adresse überzeugen kann...

  4. Re: Kreditkarte klauen war gestern

    Autor: Tareen 18.11.08 - 10:12

    Naja, nicht jede... aber insgesamt sollte man nicht von Banken im allgemeinen reden sondern von Menschen/Mitarbeitern die auch mal einen Fehler machen können, wie so alle in jedem Berufszweig....

    Ich hasse verallgemeinerungen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KKH Kaufmännische Krankenkasse, Hannover
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Regierungspräsidium Karlsruhe, Karlsruhe
  4. UnternehmerTUM GmbH, Garching / München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 14,49€
  3. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  4. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
    Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
    Es funktioniert zu selten gut

    Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
    2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender