1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom: Offizielle Bürger-E-Mail der…

GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

    Autor: gmxler... 17.11.08 - 17:58

    Na da bin ich ja mal gespannt, wie das BSI GMX zertifizieren will, wenn diese in der kostenlosen Version weder IMAP, noch SSL anbieten (wobei IMAP natürlich im Prinzip genauso "sicher" ist, wie POP3 - nur zählt IMAP eben zu meinen want-to-have bei GMX dazu).

    1. Schritt sollte wirklich sein: SSL (also https) auch für nicht-bezahl Kunden! Immerhin schafft das web.de auch!

    Mfg

  2. Re: GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

    Autor: afri_cola 17.11.08 - 18:37

    na dann zahl halt 3 euro im monat wenn dus haben willst

    was soll denn das?

  3. Re: GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

    Autor: fl0w 17.11.08 - 20:16

    Als ich kann mich hier auch mit nem kostenlosten Acc, anmelden: https://www.gmx.net/
    Oder versteh ich hier was falsch?

  4. Re: GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

    Autor: TheBlackOne 17.11.08 - 20:30

    Also ich rufe per Thunderbird seit langem meine Emails auf meinem kostenlosen GMX Konto per SSL auf Port 995 ab.

    Was soll da nicht gehen?

  5. Re: GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

    Autor: Youssarian 18.11.08 - 12:34

    gmxler... schrieb:

    > Na da bin ich ja mal gespannt, wie das BSI GMX
    > zertifizieren will, wenn diese in der kostenlosen
    > Version weder IMAP, noch SSL anbieten

    Du hast keine Ansprüche bei kostenlosen Angeboten
    zu erheben.

  6. Re: GMX noch immer ohne IMAP oder SSL!

    Autor: GMXiskakke 18.11.08 - 16:35

    >1. Schritt sollte wirklich sein: SSL (also https) auch für nicht-bezahl Kunden! Immerhin schafft das web.de auch!

    Zaehl' lieber auf, welcher andere Provider immer noch glauben, security sei ein Premium-Dienst. GMX ist irgendwie bei der Jahrtausendgrenze stehen geblieben, absolut zum kotzen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Stadt Erlangen, Erlangen
  3. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4