1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitkom: Offizielle Bürger-E-Mail der…

Keine schlechte Sache

  1. Beitrag
  1. Thema

Keine schlechte Sache

Autor: test2257 17.11.08 - 18:41

Ich finde, diese Bürger-E-Mail ist eine gute Idee. Da die von Unbefugten nicht eingesehen werden kann, werden die Konten wohl auf dem Server verschlüsselt sein. Einloggen/Signieren funktioniert dann wohl two-factor-mäßig mit dem neuen ePA auf dem sich ein privates Zertifikat befindet.

Ich würde so eine absolut sichere Adresse als Password-Recovery Adresse für meine Domain und Hauptemail benutzen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Keine schlechte Sache

test2257 | 17.11.08 - 18:41
 

Ein weiterer Schritt Richtung 1984

Barry Black | 17.11.08 - 18:52
 

Re: Ein weiterer Schritt Richtung 1984...

sonnendeck | 17.11.08 - 19:04
 

Re: Ein weiterer Schritt Richtung 1984

test2257 | 17.11.08 - 19:08
 

Re: Keine schlechte Sache

nic3mr | 17.11.08 - 19:03
 

Re: Keine schlechte Sache

sonnendeck | 17.11.08 - 19:07
 

Re: Keine schlechte Sache

wand | 18.11.08 - 09:53
 

Re: Keine schlechte Sache

Evilchen2 | 18.11.08 - 09:46

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. Mugler AG, Oberlungwitz
  3. Materna Information & Communications SE, Berlin, Dortmund, Dresden, Köln, Düsseldorf
  4. Compiricus AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de