1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google Analytics misst Flash-Inhalte

google blockieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. google blockieren

    Autor: nur so eine idee 18.11.08 - 11:52

    Kann man nicht einfach die aufgerufenen Skripte oder Server von google blockieren? Oder vieleicht einen Hack bei dem man den entsprechenden Aufruf, wenn er in den Speicher geladen wird, überschreibt?

    Soll es da keine Chance geben sich zu schützen?

  2. Re: google blockieren

    Autor: ums eck scheisser 18.11.08 - 11:58

    wovor willst dich schützen?

  3. Re: google blockieren

    Autor: titrat 18.11.08 - 12:02

    In AdBlock Filter setzen auf:

    http://*.google-analytis.com/*

    und sicherheitshalber auch noch
    https://*.google-analytis.com/*

  4. Re: google blockieren

    Autor: micha6270 18.11.08 - 12:04

    das habe ich mich auch gerade gefragt...

  5. Re: google blockieren

    Autor: nur so eine idee 18.11.08 - 12:08

    Gegen Aufrufe *aus* einem flash-file? Diese Wirksamkeit möchte ich dann schon bezweifeln. Damit werden doch nur Angaben aus html-code gefiltert. Leider.

  6. Re: google blockieren

    Autor: Gunah 18.11.08 - 12:20

    in die host datei von windows oder linux oder what ever einfach:
    google-analytis.com 127.0.0.1

    eintragen, da kommt das ganze nicht bei google an...

    und ich habe es mit NoScript blockiert, da ist wirksamer als AdBlocker

  7. Re: google blockieren

    Autor: 5345ww 18.11.08 - 13:51

    und ich habe es mit NoScript blockiert, da ist wirksamer als AdBlocker

    ist nicht wirksamer.

    wenn google-analytis.com geblockt wird (ohne den ganzen unnötigen *-krimskrams), dann werden die js dateien nicht runtergeladen.

    Ob das aber auch für flashfilme gilt bleibt abzuwarten. da ist dann die änderung der hosts datei das effektivste.

  8. Re: google blockieren

    Autor: MonztA 18.11.08 - 14:08

    ".google-analytis.com" tuts doch auch

  9. Re: google blockieren

    Autor: MonztA 18.11.08 - 14:09

    Gunah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und ich habe es mit NoScript blockiert, da ist
    > wirksamer als AdBlocker

    Nö, warum? Adblock Plus blockt das Script genauso gut.

  10. Re: google blockieren

    Autor: Pennergame 18.11.08 - 15:48

    Aids

  11. So, blockieren

    Autor: darius73 18.11.08 - 16:02

    Warum denn seine Energie verschwenden und Tracking verhindern, was Anbietern hilft Ihre Seite zu optimieren. Engagiert Euch lieber dafür, dass unser Staat uns nicht bald komplett überwacht. Banale werbliche Messungen sind der Mühe nicht Wert, dass man sich darüber aufregt.

  12. Re: So, blockieren

    Autor: nur so eine idee 18.11.08 - 16:49

    Der Staat darfs nicht aber google darf? Wo ziehtst du die Grenze, wie lange sinds "Banale werbliche Messungen", ab wann ist es eine Komplettüberwachung?
    Ich sehe diese Grenzen sehr verschwommen und versuche lieber keinem ungefragt persöhnliche Infos zukommen zu lassen.

  13. Re: google blockieren Cookies

    Autor: IVW 03.12.08 - 15:27

    Hallö,

    blocken, hört sich gut.
    Aber mal eine Frage, Google Analytics verwendet doch
    Tracking Cookies. Wenn man nun Spybot benutzt und
    sie aufgefunden werden, welchen Namen tragen sie dann; Google Tracking Cookies oder den Namen von dem, der sie eingebunden hat z.B. Golem -Tracking Cookie.
    Interessiert mich nur ob man zurückforschen kann, woher...

    Greets
    IVW

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Kaufmännische/n MitarbeiterIn Chemie Branche mit Labor-Kenntnissen (m/w/d)
    Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Freiburg
  3. Gruppenleitung (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  4. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial MX500 1TB SATA für 75,04€, Sandisk Ultra 3D 1TB SATA für 81,99€, Samsung 980...
  2. (u. a. 18V System Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 (inkl. 2x2,0 Ah Akku, 40tlg. Zubehör Set, in...
  3. (u. a. Samsung Galaxy S20 FE 6,5 Zoll Super AMOLED 128 GB für 449€, Samsung Galaxy Buds + für...
  4. (u. a. Samsung QLED 4K Q60A 75 Zoll [2021] für 1.214,95€, Samsung QLED 4K Q80T 65 Zoll (2020...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
    Realme GT im Test
    Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

    Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
    2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
    3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland