Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gears of War 2 landet auf Jugendschutz…

Welche Händler in AT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Händler in AT

    Autor: Handelz-Reisender 19.11.08 - 21:10

    Wollte mal fragen welche Versandhändler in AT ihr empfehlen könnt?

  2. Re: Welche Händler in AT

    Autor: well...i...prefer 19.11.08 - 23:51

    AT?

    Kaufe bei play.com und nutze den schwachen britischen Pfund. Du wirst kein Spiel über 40 EUR finden.

  3. Re: Welche Händler in AT

    Autor: nonsense 20.11.08 - 01:32

    Naja, guckt man z.B. bei Left4Dead, sind es 52€. Für den Preis bekommst Du es auch bei acme-online.nl!

  4. Re: Welche Händler in AT

    Autor: keldana 20.11.08 - 08:53

    Spielegrotte in Deutschland !!! ;-DDDD

  5. Re: Welche Händler in AT

    Autor: phpwin@gmx.de 20.11.08 - 12:51

    www.okaysoft.de

    Foto vom Perso hinschicken, dann kann man sich so viele indizierte Spiele kaufen wie man will.

  6. Re: Welche Händler in AT

    Autor: well...i...prefer 20.11.08 - 22:14

    nö. 38 EUR + free delivery!

  7. Re: Welche Händler in AT

    Autor: nonsense 20.11.08 - 23:40

    Also das einzige GoW2 kostet 39,99 Pfund, das sind ja keine 38€. Oder versehe ich mich da? Für einen Link auf die 38€ Variante würde ich mich freuen, bevor ich es in den Niederlanden bestellen muss :-) Left4Dead ist ja genauso teuer wie bei unseren Nachbarn...

  8. Re: Welche Händler in AT

    Autor: boehser_tom 21.11.08 - 09:23

    www.cdwow.net ist eine gute Adresse. Ich weiss nicht inwieweit die jetzt teurer oder billiger sind als andere, aber bisher hab ich da noch jedes Game uncut bekommen...ohne Altersnachweis.

  9. Re: Welche Händler in AT

    Autor: well...i... prefer 21.11.08 - 13:37

    http://www.play.com/Games/PC/4-/5826422/Left-4-Dead/Product.html

    38 EUR. Falls er dir Pfund anzeigt klicke ganz oben rechts im Shop auf das EURO Zeichen.

    Konsolenspiele sind natürlich teurer =)

  10. Re: Welche Händler in AT

    Autor: virustabacta 22.11.08 - 13:41

    @ boehser_tom : da muß ich aber leider sagen das ich es nicht gut finde das jeder kleine shiter unter 18 jahren an gamez wie GoW2 (zocke es auch und bin weit über 30)rankommt.sollten auch die leutz die aus DE bestellen überprüfen ob sie nun wirklich volljährig sind oder nicht (wenn ja würde es ja ein minus in der kasse geben).durch so ein bullshit ist es doch erst dazu gekommen das uns volljährigen spielern vorgschrieben wird was wir zu zocken haben und was nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HITS gGmbH, Heidelberg
  2. FRITSCH Bakery Technologies GmbH & Co. KG, Markt Einersheim Raum Würzburg
  3. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt
  4. ENERCON GmbH, Aurich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. VPN-Anbieter: Server von VikingVPN und Torguard gehackt
    VPN-Anbieter
    Server von VikingVPN und Torguard gehackt

    Neben NordVPN wurden offenbar bei zwei weiteren VPN-Anbietern Server gehackt. Das geht aus einem alten Thread bei 8chan hervor. Zum NordVPN-Hack sind nun weitere Details bekannt.

  2. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  3. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.


  1. 13:35

  2. 12:37

  3. 12:08

  4. 12:03

  5. 11:24

  6. 11:09

  7. 10:51

  8. 10:36