1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nintendo DSi: WPA…

Wieso überhaupt?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso überhaupt?

    Autor: blubbber 19.11.08 - 11:42

    Wieso greifen die Spiele überhaupt so direkt auf die WLAN-Einstellungen zu? Die Idee hinter WLAN ist ja, dass es transparent unter den Applikationen ist und es diesen egal ist, ob ich zum Datenaustausch Ethernet, WLAN, GSM oder Tokenring verwende. Klingt ganz danach, als hätte da jemand ordentlich gepfuscht!

  2. Re: Wieso überhaupt?

    Autor: asd 19.11.08 - 11:47

    Du meinst TCP-IP oder? Die Idee hinter wlan ist eigentlich ethernet ueber die luft zu uebertragen...

  3. Re: Wieso überhaupt?

    Autor: anmeldungsloser 19.11.08 - 12:01

    aber blubber hat recht. wie kann man ein system entwickeln, indem apllicationen auf das zugreifen dürfen, was eigentlich vor einigen jahren abgeschafft worden ist aus stabilitäts und sicherheitsgründen? es givbt mittlerweile in jedem betriebssystem eine zwischengeschaltete instanz um sicherheit und stabilität zu unterstützten...

  4. Re: Wieso überhaupt?

    Autor: Streuner 19.11.08 - 12:03

    Wird wohl irgendein murks in der API sein. Ist nicht ungewöhnlich das eine zu enge definierte Schnittstelle durch zukünftige Erweiterungen gebrochen wird.

  5. Performance und Resourcen

    Autor: EBE 19.11.08 - 12:04

    Weil embedded nicht gleich PC ist.
    Es gibt sicherlich Performance und Resourcen Gründe.

  6. Re: Wieso überhaupt?

    Autor: Dolin 19.11.08 - 12:23

    Wobei man sich fragen kann ob es nicht möglichgewesenwähre eine Art Abstraktionslyer einzubauen. Der dem Game die WEP Infos vorgaugelt aber WPA nutzt.

  7. Re: Wieso überhaupt?

    Autor: _3247_ 19.11.08 - 13:53

    Klar ginge das.

    Man kann ja sich per WEP mit einem Accesspoint verbinden, der seiterseits mit einem Accesspoint (im Client-Modus) verbunden ist, der sich mit WPA mit dem richtigen Accesspoint verbindet:

    WLAN<--WEP-->AP<--LAN-->AP<--WPA(2)-->AP
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Jetzt ersetzt man bloß die erste, unsicher Funkverbindung durch ein Kabel (oder durch Leiterbahnen) bzw. integriert den unterringelten Teil (~~~~) in einem einzigen Chip.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück
  3. Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen, Hannover (Home-Office möglich)
  4. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,39€
  2. 8,75€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme